1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Füssen

Exhibitionist springt bei Gschwend ohne Hose vor jungem Mädchen aus dem Gebüsch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katharina Knoll

Kommentare

Ein Mann lässt seine Hosen herunter und öffnet seinen Mantel in der Öffentlichkeit.
Ohne Hose ist am Samstagvormittag ein Exhibitionist bei Gschwend aus einem Gebüsch herausgesprungen und hat an seinem Penis herumgespielt. © Symbolbild: PantherMedia/sharpner

Nesselwang - Ohne Hose aus einem Gebüsch gesprungen ist am Samstagvormittag ein unbekannter Mann vor einem jungen Mädchen im Wertachtal und hat an seinem Geschlechtsteil herumgespielt.

Nach Angaben der Polizei war ein junges Mädchen am Samstagvormittag gegen 10 Uhr im Wertachtal bei Gschwend unterwegs, als der Unbekannte plötzlich ohne Hose aus dem Gebüsch auf den Fahrweg zwischen der alten Römerbrücke und dem Grüntenseedamm herauslief und an seinem Geschlechtsteil manipulierte.

Das Mädchen lief sofort nach Hause und verständigte seine Eltern. Die Polizei suchte das Gebiet ab, allerdings ohne Erfolg.

Der Mann soll ca. 40 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß und schlank sein. Außerdem soll er ein helles T-Shirt getragen haben.

Nach Angaben der Polizei befand sich zu der Zeit auch eine Wandergruppe in der Nähe. Sie könnte den Mann gesehen haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache in Pfronten oder die Polizeiinspektion Füssen unter der 08362/91 230 entgegen.

Auch interessant

Kommentare