Präzision lernen

44 neue Lehrlinge bei Plansee Group

+
Ausbildungsstart bei der Plansee Group mit Ausbilderin Heike Hosp.

Breitenwang/Reutte – Auch Plansee begrüßte neue Lehrlinge in ihren Reihen, 44 an der Zahl. Da die traditionelle Lehrantrittsfeier coronabedingt ausfallen musste, wurden die neuen Lehrlinge sowie ihre Eltern mit einem Video auf den Ausbildungsstart bei Plansee und Ceratizit eingestimmt.

In Kleingruppen haben die Jungen und Mädchen dann zum Lehrbeginn am 2. September die Fachberufsschule und das neue Ausbildungszentrum kennengelernt, das pünktlich zum Start des Lehrlings-Jahrgangs 2020 fertiggestellt wurde. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Voraussetzungen geschaffen haben, die Ausbildung bei Plansee und Ceratizit auch in Zukunft auf einem Top-Niveau anbieten zu können“, sagte Simone Baumann, Leiterin Aus- und Weiterbildung bei Plansee.

Zum Beginn des ersten Arbeitstags erhielt jeder Lehrling ein Startpaket mit einem Messschieber, Arbeitsbekleidung und einer persönlichen Schutzausrüstung, denn präzises Arbeiten, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit sind bei der Plansee Group sehr wichtig.

Die 44 neuen Lehrlinge werden in den nächsten dreieinhalb Jahren in sechs unterschiedlichen technischen Lehrberufen bei Plansee und Ceratizit ihr Handwerk erlernen.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

+++ Corona-Ticker +++ 832 Fälle - derzeit 69 Personen infiziert
+++ Corona-Ticker +++ 832 Fälle - derzeit 69 Personen infiziert
Oy-Mittelberg baut neuen Radweg
Oy-Mittelberg baut neuen Radweg
Verkehrsausschuss beschließt Fahrverbot für Autos in der Ritterstraße – Radler dürfen passieren
Verkehrsausschuss beschließt Fahrverbot für Autos in der Ritterstraße – Radler dürfen passieren
Neuer Zirbenholz-Stadl von Christine Assfalg in Pfronten eröffnet
Neuer Zirbenholz-Stadl von Christine Assfalg in Pfronten eröffnet

Kommentare