Neue App für Wanderer

Wandertrilogie bietet digitalen Wanderpass an

+
Wer fleißig wandert, kann sich per App künftig eine digitale und eine analoge Auszeichnung holen.

Allgäu/Landkreis – Das Smartphone wird zum digitalen Wanderpass: Die Wandertrilogie Allgäu bietet nach eigenen Angaben einen neuen Service an, mit dem das Wandererlebnis unvergesslich bleiben soll. Zur Belohnung gibt es nicht nur eine digitale Auszeichnung, sondern auch ganz analoge Stockwappen.

Angereichert mit Fotos und kleinen Texten kann der Wanderer so sein persönliches Tourenbuch führen. Ein Forum, um sich über alle 54 Etappen der drei Routen – vom „Wiesengänger“ über die „Wasserläufer“ bis hin zu der „Himmelsstürmer“ – inspirieren zu lassen. Das digitale Tourenbuch, Wanderpass und Wandernadel wird von der SummitLnyx zur Verfügung gestellt. Um digital Wandernadeln zu sammeln, müssen Teilnehmer nur die App herunterladen. 

„Im Menü Wandernadel finden sich alle auf den Etappen hinterlegten 255 Kontrollpunkte, die sich mal am Start- und Willkommensplatz im Ort, an einer Sehenswürdigkeit oder auf einem Gipfel befinden“, erläutert Christa Fredlmeier, Projektmanagerin der Wandertrilogie Allgäu. Die Kontrollpunkte gilt es anzusteuern und mit der App zu erfassen. So füllt sich nach und nach das Tourenbuch mit Wandernadeln. Hat der Nutzer die ersten sechs Etappen einer Route erwandert, wird schon die erste Wanderurkunde automatisch digital erstellt. 

Mit zehn erwanderten Etappen erhält der Teilnehmer Bronze, Silber gibt es ab 13, Gold ab 25 und Platin ab 45 Etappen. Begleitend zur analogen Wandernadel können die Nutzer auch ein Stockwappen erwerben. Die App funktioniert übrigens auch offline, lediglich GPS wird benötigt. „Mit der App setzen wir die beliebte Wandernadel digital um und halten aber auch ganz wie früher aufklebbare Stockwappen bereit“, erklärt Melanie Daiber, bei der Allgäu GmbH zuständig für das Geschäftsfeld Wandern. „Durch die digitale Wandernadel sind wir nun auch mit der Wandertrilogie Allgäu auf der beliebten Plattform www.summitlynx.com vertreten. Sie vereint viele beliebte Wanderregionen in Österreich und Deutschland.“ 

Die Ferienregion Allgäu hält überdies eine Übersichtskarte sowie ein Servicebuch mit allen wichtigen Informationen zu den einzelnen Etappen, mit Karten und Höhenprofile sowie spezialisierten Übernachtungsbetrieben bereit. In den Tourist- Informationen und im Buchhandel ist der Kompass-Wanderführer erhältlich.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz im Ostallgäu sinkt leicht - Intensivbetten in Kaufbeuren sind voll
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz im Ostallgäu sinkt leicht - Intensivbetten in Kaufbeuren sind voll
THW Füssen mit schwerem Gerät am Forggensee im Einsatz
THW Füssen mit schwerem Gerät am Forggensee im Einsatz
Corona im Ostallgäu: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt deutlich über 50, im Landkreis auf über 30
Corona im Ostallgäu: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt deutlich über 50, im Landkreis auf über 30
Das Bürgerspital in der Füssener Altstadt öffnet seine Türen
Das Bürgerspital in der Füssener Altstadt öffnet seine Türen

Kommentare