Neuerungen beim Füssener Volksfest

Mit Karussell und Feuerwerk

Schausteller Gert Noli (links) und der neue Festwirt Max Zierer begutachten das Festgelände. Zeller

Füssen – Über einige Neuerungen auf ihrem Volksfest vom 18. bis 29. Juni dürfen sich die Füssener heuer freuen. So wird unter anderem das Festzelt durch einen überdachten Biergarten bzw. Pagode ersetzt, wie Schausteller Gert Noli und Festwirt, Max Zierer, jetzt bei der Vorstellung erläuterten.

Dabei hatte es zuletzt sogar ganz danach ausgesehen, als ob das Füssener Volksfest heuer gar nicht stattfinden würde. Grund waren vor allem Unstimmigkeiten zwischen Stadtverwaltung und Schaustellern auf der einen und dem bisherigen Festwirt auf der anderen Seite (der Kreisbote berichtete exklusiv): Während Füssener Stadtverwaltung und Schausteller an einer jährlichen Ausrichtung der Sause festhielten, wollte der Wirt nur noch alle zwei Jahren nach Füssen einladen. „Wir wollen das Fest jedes Jahr“, betonte aber Bürgermeister Paul Iacob (SPD) erst unlängst gegenüber dem Kreisboten

Die Bemühungen von Gert Noli, doch noch einen Festwirt für dieses Jahr zu verpflichten, haben sich ausgezahlt: Mit Max Zierer konnte er einen erfahrenen Wirt gewinnen, der bereits seit Jahren auf dem Weilheimer Volksfest aktiv ist und darüber hinaus als Erfinder des Weißbierkarussells auf dem Münchner Oktoberfest gilt. 

Mit Bierkarussell 

Ein Weißbierkarussell soll auch in Füssen zum Einsatz kommen, kündigten die beiden am vergangenen Wochenende an. Und zwar als Mittelpunkt des großen überdachten Biergartens, der bis zu 800 Besucher fassen soll. Ab 18 Uhr erwartet die Festbesucher dort täglich vor allem heimische Stimmungsmusik. Eine Live-Übertragung von der Fußball-WM in Brasilien wird es dort allerdings nicht geben. Verzichtet wird in diesem Jahr auch auf den traditionellen Auszug zum Festplatz. 

Das Programm des Volksfestes sieht außerdem vor: Montag, 23. Juni: Seniorentag. Mittwoch, 25. Juni: Familientag mit ermäßigten Eintrittspreisen. Als Höhepunkt des Füssener Volksfestes 2014 ist von den Verantwortlichen außerdem ein großes und spektakuläres Musikfeuerwerk voraussichtlich am Abend des 27. Juni (Freitag) geplant. abz/mm

Auch interessant

Meistgelesen

Motorradfahrer schwer verletzt
Motorradfahrer schwer verletzt
Alle Türen stehen weit offen
Alle Türen stehen weit offen
Hauptsache dabei sein
Hauptsache dabei sein
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park

Kommentare