Bunter Faschingszug in Rieden a.F.

Vom Forggensee ins All

1 von 21
Die Veranstalter freuen sich über einen neuen Teilnehmerrekord beim Faschingsumzug in Rieden a.F.
2 von 21
Die Veranstalter freuen sich über einen neuen Teilnehmerrekord beim Faschingsumzug in Rieden a.F.
3 von 21
Die Veranstalter freuen sich über einen neuen Teilnehmerrekord beim Faschingsumzug in Rieden a.F.
4 von 21
Die Veranstalter freuen sich über einen neuen Teilnehmerrekord beim Faschingsumzug in Rieden a.F.
5 von 21
Die Veranstalter freuen sich über einen neuen Teilnehmerrekord beim Faschingsumzug in Rieden a.F.
6 von 21
Die Veranstalter freuen sich über einen neuen Teilnehmerrekord beim Faschingsumzug in Rieden a.F.
7 von 21
Die Veranstalter freuen sich über einen neuen Teilnehmerrekord beim Faschingsumzug in Rieden a.F.
8 von 21
Die Veranstalter freuen sich über einen neuen Teilnehmerrekord beim Faschingsumzug in Rieden a.F.

Rieden a.F. – Da war was los am Sonntag beim Faschingszug in der Forggenseegemeinde Rieden: Insgesamt 39 Zugnummern waren nicht nur ein Rekord, sondern auch die Vielfalt an Themenwagen und Fußgruppen war beeindruckend. Schätzungsweise rund 2000 Zuschauern säumten den Weg des Gaudiwurms und die Stimmung unter den Maschkerern war fröhlich und ausgelassen. Unter den vielen Fußgruppen präsentierten sich unter anderem die Astronauten aus Rieden mit dem Slogan „In Rieden geht der Baugrund aus, drum weicht man auf dem Mond jetzt aus“.

Auch interessant

Meistgelesen

Seit 60 Jahren heißt es "Leinen los!"
Seit 60 Jahren heißt es "Leinen los!"
Appell fällt auf fruchtbaren Boden
Appell fällt auf fruchtbaren Boden
Fehlalarm am Weißensee
Fehlalarm am Weißensee
Bundespräsident zeichnet DAV Füssen aus
Bundespräsident zeichnet DAV Füssen aus

Kommentare