57-Jähriger prallt in Traktor

Motorradfahrer schwer verletzt

+
Der schwer verletzte Motorradfahrer musste nach dem Unfall in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nesselwang - Schwer verletzt wurde ein 57-jähriger Motorradfahrer aus dem Ostallgäu, der am Mittwochvormittag auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Thal und Rindegg zu schnell in einer Kurve unterwegs gewesen sein soll und gegen einen entgegenkommenden Traktor mit einer Arbeitsmaschine prallte.

Der Motorradfahrer soll nach Angaben der Polizei in dem Tempo-30-Bereich zu schnell unterwegs gewesen sein und geriet beim Abbremsen in einer Kurve mit seiner Maschine ins Schlingern. 

Der entgegenkommende Traktorfahrer fuhr äußerst rechts und konnte laut Polizeibericht einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. 

Der verletzte Motorradfahrer kam zur Behandlung in eine Klinik. Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Sting und Shaggy sorgen für Partystimmung am Forggensee
Sting und Shaggy sorgen für Partystimmung am Forggensee
Bei der "Player`s Night" zum Abschluss der Stadtolympiade geht es hoch her
Bei der "Player`s Night" zum Abschluss der Stadtolympiade geht es hoch her
Feuerwehrmann beim Streckensichern angefahren
Feuerwehrmann beim Streckensichern angefahren
Während die Füssener Hütte sehr gut läuft, geht der Ertrag beim Holz zurück
Während die Füssener Hütte sehr gut läuft, geht der Ertrag beim Holz zurück

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.