Teile der Gebirgsaufklärer verlegen nach Afrika

Appell zum Abschied

1 von 10
Mit einem feierlichen Appell auf dem Alpseeparkplatz werden die rund 200 Soldaten der Füssener Gebirgsaufklärer in die Einsätze nach Mali und Somalia verabschiedet.
2 von 10
Mit einem feierlichen Appell auf dem Alpseeparkplatz werden die rund 200 Soldaten der Füssener Gebirgsaufklärer in die Einsätze nach Mali und Somalia verabschiedet.
3 von 10
Mit einem feierlichen Appell auf dem Alpseeparkplatz werden die rund 200 Soldaten der Füssener Gebirgsaufklärer in die Einsätze nach Mali und Somalia verabschiedet.
4 von 10
Mit einem feierlichen Appell auf dem Alpseeparkplatz werden die rund 200 Soldaten der Füssener Gebirgsaufklärer in die Einsätze nach Mali und Somalia verabschiedet.
5 von 10
Mit einem feierlichen Appell auf dem Alpseeparkplatz werden die rund 200 Soldaten der Füssener Gebirgsaufklärer in die Einsätze nach Mali und Somalia verabschiedet.
6 von 10
Mit einem feierlichen Appell auf dem Alpseeparkplatz werden die rund 200 Soldaten der Füssener Gebirgsaufklärer in die Einsätze nach Mali und Somalia verabschiedet.
7 von 10
Mit einem feierlichen Appell auf dem Alpseeparkplatz werden die rund 200 Soldaten der Füssener Gebirgsaufklärer in die Einsätze nach Mali und Somalia verabschiedet.
8 von 10
Mit einem feierlichen Appell auf dem Alpseeparkplatz werden die rund 200 Soldaten der Füssener Gebirgsaufklärer in die Einsätze nach Mali und Somalia verabschiedet.

Auch interessant

Meistgelesen

Kiesabbau am Forggensee: Keine Einigung in Sicht
Kiesabbau am Forggensee: Keine Einigung in Sicht
Urlauberin bei Wanderung zur Kronenhütte verstorben
Urlauberin bei Wanderung zur Kronenhütte verstorben
Hotel am Festspielhaus: Zustimmung im zweiten Anlauf?
Hotel am Festspielhaus: Zustimmung im zweiten Anlauf?
Füssen: Vier Bergrettungseinsätze am Samstag
Füssen: Vier Bergrettungseinsätze am Samstag

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.