Polizei greift Vermissten in Kempten auf

Polizei findet vermissten 15-Jährigen aus Oy-Mittelberg

+
Symbolfoto: Die Polizei hat nach eigenen Angaben den 15-Jährigen aus Oy-Mittelberg gefunden, der seit Sonntagabend vermisst wurde.

Oy-Mittelberg/Kempten - Die Polizei hat nach eigenen Angaben den 15-Jährigen aus Oy-Mittelberg gefunden, der seit Sonntagabend vermisst wurde. Die Beamten griffen ihn im Kemptener Stadtzentrum auf. 

Der Jugendliche wurde zuletzt am vorvergangenen Sonntagabend am Bahnhof in Augsburg gesehen, von wo aus er mit dem Zug und Bus nach Oy-Mittelberg fahren sollte. Dort kam er aber nicht an. 

Die Suche der Polizei in Augsburg, Kempten und Oy-Mittelberg blieb zunächst erfolglos. Deshalb startete sie einen Öffentlichkeitsaufruf. Und dieser führte nun zum Erfolg. 

Nachdem die Polizei einen Hinweis erhalten hatte, traf eine Streife der Polizeiinspektion Kempten den Jugendlichen im Kemptener Stadtzentrum an. 

Dem 15-Jährigen geht es nach Angaben der Polizei gut. Er war zu keiner Zeit gefährdet. Auch Straftaten standen nicht im Raum. 

Die Polizeistreife brachte den Jugendlichen in seine Wohneinrichtung nach Oy-Mittelberg.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Füssener Polizei sucht rabiaten Autofahrer
Füssener Polizei sucht rabiaten Autofahrer
Tiroler Polizei sucht Unfallfahrer aus Füssen
Tiroler Polizei sucht Unfallfahrer aus Füssen
Corona-Fall in Dorfstube Tannheim - Bezirk startet Aufruf
Corona-Fall in Dorfstube Tannheim - Bezirk startet Aufruf
+++ Corona-Ticker +++ 832 Fälle - derzeit 92 Personen infiziert
+++ Corona-Ticker +++ 832 Fälle - derzeit 92 Personen infiziert

Kommentare