Polizei stellt zwei Kilo Gras sicher

+
Symbolbild: Zwei Kilogramm Marihuana hatte jetzt laut Polizei ein 19-Jähriger dabei, der in einem Fernreisebus unterwegs war.

Füssen - Zwei Kilogramm Marihuana hat die Polizei nach eigenen Angaben am Sonntag bei einem 19-Jährigen gefunden, als sie in Füssen einen Fernreisebus kontrolliert hat. 

Die Polizei stellte das Rauschgift sicher und führte den 19-Jährigen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten dem Ermittlungsrichter vor. Dieser erließ einen Haftbefehl. Der junge Mann wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

kb

Symbolbild: Susanne Schmich/pixelio.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sting und Shaggy sorgen für Partystimmung am Forggensee
Sting und Shaggy sorgen für Partystimmung am Forggensee
Schifffahrt und Fischer freuen sich über Aufstau des Forggensees
Schifffahrt und Fischer freuen sich über Aufstau des Forggensees
Feuerwehrmann beim Streckensichern angefahren
Feuerwehrmann beim Streckensichern angefahren
Bei der "Player`s Night" zum Abschluss der Stadtolympiade geht es hoch her
Bei der "Player`s Night" zum Abschluss der Stadtolympiade geht es hoch her

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.