Bau-Fauxpas und Artisten

Mehr als 40 Gruppen ziehen beim Faschingsumzug durch Wertach

+
Viele Faschingsfans säumen beim Wertacher Faschingsumzug die Straßen.

Wertach – Auf einer Kuh ‚ritt‘ in diesem Jahr das Wertacher Prinzenpaar Lisa I. (Keck) und Georg III. (Eberle) beim Wertacher Faschingsumzug durch den Oberallgäuer Markt.

Dabei begleiteten sie das kleine Prinzenpaar Laura und Tim. Vor dem Wagen mit der Kuh war die Garde zum Geleit mit dabei. Traditionell eröffneten die Wertacher Trommler den Umzug. Die Tradition der Trommler geht auf den Dreißigjährigen Krieg (1618 bis 1648) zurück und ist damit annähernd 400 Jahre alt, mit dabei sein dürfen auch nur ledige junge Wertacher. Auch nur in Wertach zu finden sind die Bojazzl – in einem grün-weißen, blau-weißen oder rot-weißen Kostüm, ähnlich einem Harlekin, ausgestattet mit Scheren und einer Schweinsblase. 

Die Damen am Rande des Umzugs mussten sich vor den Bojazzl in Acht nehmen – schnell war einer von ihnen zu Stelle. Er umarmte die Dame heftig, so dass sie dabei auch einen Teil der weißen Gesichtsschminke abbekam, was bei den Umstehenden für viele Lacher sorgte. Mehr als 40 Gruppen aus dem Ober- und Ostallgäu – auf Wagen und zu Fuß, marschierten beim Faschingsumzug an mehreren tausend Zuschauern vorbei durch den Ort.

Zu sehen waren dabei Anspielungen und Parodien auf das russische Staatsdoping, auf die GroKo, deren Verhandlungen noch immer laufen, die Olympiade in Südkorea, eine Artistengruppe auf Einrädern und vieles mehr. Auch Hexen und bekannte Comicfiguren waren zu sehen. Fehlen durfte auch eine Parodie auf einen Wertacher Bau-Fauxpas, der in der Marktgemeinde während des vergangenen Jahres sowohl für Lacher als auch Kopfschütteln gesorgt hatte.

Auch interessant

Meistgelesen

Füssen: Vier Bergrettungseinsätze am Samstag
Füssen: Vier Bergrettungseinsätze am Samstag
Urlauberin bei Wanderung zur Kronenhütte verstorben
Urlauberin bei Wanderung zur Kronenhütte verstorben
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Füssen: Keine Wohnungen im Gewerbegebiet
Füssen: Keine Wohnungen im Gewerbegebiet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.