1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Füssen

Publikum ist begeistert von den Shows »Ludwig meets Falco« und »Ludwig meets Michael Jackson

Erstellt:

Von: Chris Friedrich

Kommentare

Patrick Granado als Michael Jackson
Als Michael Jackson sorgt Patrick Granado für Top-Unterhaltung im Festspielhaus. © Boehmländer

Füssen – Begeistert hat das Publikum am vergangenen Freitag und Samstag die beiden Crossover-Shows des Vollblutmusikers Dr. Konstantinos Kalogeropolous – in Füssen als „Konsti“ bekannt – im Festspielhaus Neuschwanstein aufgenommen. Den Darstellern, Musikern, Tänzern und Bühnenarbeitern spendeten die Zuschauer nach „Ludwig meets Falco“ wie schon zuvor bei „Ludwig meets Michael Jackson“, in dem ebenfalls nahezu voll besetzten Saal des Musiktheaters, starken Beifall im Stehen.

Alexander Kerbst als Falco
Alexander Kerbst überzeugt als Falco. © FPLESS

Alle Mitwirkenden auf der Bühne, die ihre technischen Möglichkeiten zeigen konnten, sprühten vor Spiellaune. Sogar aus dem Saarland war ein junges Tanzquartett angereist, das mit der Kalogeropolous´ Show 2023 in München auftreten wird, wie im Gespräch mit dem Kreisbote zu hören war.

Der energiegeladene Abend, an dem sich Michael Jackson zusammen mit dem Märchenkönig mit dem heißen Song „Beat it“ vorstellte, bot einen kurzen Moment der Überraschung: Denn nicht der angekündigte Matthias Stockinger trat als souveräner Ludwig-Darsteller auf, sondern Daniel Mladenov aus dem Festspielhaus-Ensemble. Er sprang für Stockinger ein, der erkrankt war.

Tanzschritte à la Michael Jackson

Auch mit großartigen Tanzschritten à la Michael Jackson sorgte der mittlerweile 46-jährige Patrick Granado für Top-Unterhaltung. Dafür und für seine gesangliche Leistung feierte ihn das Füssener Publikum zu Recht.

Am darauffolgenden Abend, als der legendäre Falco (großartig: Alexander Kerbst) mit seinen Hits Beifallstürme erntete, war es der hochtalentierte Marc Trojan, der in der Gunst der Zuschauerschar von Szene zu Szene weiter aufstieg.

Dr. Konstantinos „Konsti“ Kalogeropolous
Dr. Konstantinos „Konsti“ Kalogeropolous © Boehmländer

Kalogeropolous, der einmal mehr am weißen Flügel seine Können als Pianist demonstrierte, kündigte unter Applaus an: seine Crossover-Shows werden auch im kommenden Jahr zum Festspielhaus-Programm gehören.

Daniel Mladenov und Maria Meßner in der Show „Ludwig meets Michael Jackson“
Daniel Mladenov steht zusammen mit Maria Meßner in der Show „Ludwig meets Michael Jackson“ auf der Bühne. © Boehmländer

Aktuell wird im September Maria Meßner ihre Traumrolle als Sisi spielen (der Kreisbote berichtete). Mit ihrem berührendem „Rosen ohne Dornen“ aus dem zweiten Ludwig-Musical machte sie gute Werbung für die weiteren Aufführungen, in denen neue Hauptdarsteller neben Jan Amann ihre großen Auftritte haben werden. Amann gastiert mit seinen Kollegen aus der Premierenbesetzung von 2005 am Samstag, 27. August, im Rahmen der „Königsgala“ in Füssen.

Auch interessant

Kommentare