Für mehr Sicherheit im Verkehr

Radfahrer in Füssen werden kontrolliert

Polizeikontrolle
+
Am Freitag werden Stadt und Polizei verstärkt Radfahrer in der Innenstadt kontrollieren.
  • Matthias Matz
    VonMatthias Matz
    schließen

Füssen – Am kommenden Freitag, 23. Juli, kontrolliert die Polizei und der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) verstärkt Radfahrer, vor allem in der Fußgängerzone sowie in der Augsburger- und Kemptener Straße.

Laut Stadtverwaltung soll die Aktion Radfahrer sensibilisieren, sich an die Vorschriften zu halten; auch möchte Polizei und KOD Radfahrer darüber aufklären, wie wichtig es ist, dass der Drahtesel verkehrssicher ist. Die Gespräche sollen präventiv dazu beitragen, dass weniger Radunfälle passieren. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Quarantäne für Abiturienten aus Füssen und Hogau beendet
Füssen
Quarantäne für Abiturienten aus Füssen und Hogau beendet
Quarantäne für Abiturienten aus Füssen und Hogau beendet
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Stadt weiterhin stabil, im Landkreis leicht ansteigend
Füssen
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Stadt weiterhin stabil, im Landkreis leicht ansteigend
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Stadt weiterhin stabil, im Landkreis leicht ansteigend
Mobilfunk in Füssen: »Ein schwieriges und sensibles Thema«
Füssen
Mobilfunk in Füssen: »Ein schwieriges und sensibles Thema«
Mobilfunk in Füssen: »Ein schwieriges und sensibles Thema«
Füssen: Im Faulenbacher Tal soll es ruhiger werden
Füssen
Füssen: Im Faulenbacher Tal soll es ruhiger werden
Füssen: Im Faulenbacher Tal soll es ruhiger werden

Kommentare