1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Füssen

Randalierer in Weißensee reißen Waschbecken aus der Wand

Erstellt:

Kommentare

Zerstörtes Hanwaschbecken
Eine Spur der Verwüstung haben Unbekannte in der vergangenen Woche in der öffentlichen WC-Anlage in Weißensee hinterlassen. © Stadt Füssen

Füssen – Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vergangener Woche in der WC-Anlage Weißensee das Waschbecken bei den Männern von der Wand gerissen.

Der Vorall ereignete sich vermutlich im Anschluss an eine örtliche Party.

Nach Angaben von Bürgermeister Maximilian Eichstetter (CSU) wurde durch Rausreisen des Waschbeckens aus der Wand auch die Leitung beschädigt und das Wasser ist die Nacht durchgelaufen. Den entstandenen Schaden schätzt er auf 1000 Euro.

Die Stadtverwaltung hat mittlerweile Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei erstattet.

Auch interessant

Kommentare