Internationales Flair

Vergabe der "Sport Awards 2019" in Reutte

+
Unser Foto zeigt die Nachwuchssportler des SV Reutte, die mit dem „Sport Award“ ausgezeichnet werden.

Reutte – Es war einmal mehr eine spektakuläre Großveranstaltung des SV Reutte in der Sporthalle Reutte: die Verleihung der „Sport Awards 2019“ am vergangenen Wochenende.

Es waren 16 nominierte Sportgrößen aus dem Nachwuchs- und dem Aktivenbereich, die von einer Jury jeweils auf die Plätze eins bis drei positioniert wurden. Ferner wurde der „Special Award“ jeweils an das Team mit Handicap und an eine lebende Sportlegende vergeben. Erstere gewannen die Weltmeisterschaft 2019 im Bereich Ski alpin. 

Neben dem Sport bringen die Präsentationen von Künstlern internationales Flair in die Sporthalle Reutte. Das Foto zeigt das Duo Alex & Liza aus der Ukraine bei einer ihrer akrobatischen Vorführungen.

Den zweiten „Special Award“ bekam Sportlerlegende Walfried Hosp, ein erfolgreicher Langstreckenläufer aus Bichlbach. Eingebettet war die Veranstaltung in Präsentationen einer international bekannten Gruppe von Künstlern aus der Ukraine, Ungarn, Spanien und Russland. 

In seinem Grußwort verdeutlichte Reuttes Vizebürgermeister Dr. Michael Steskal den hohen Wert des Sports in der Gesellschaft und bezeichnete die heimischen Sportlerinnen und Sportler als Aushängeschilder zum einen für den Verein und zum anderen für die Marktgemeinde sowie den Bezirk Reutte. 

Zuvor hatte SVR-Vizepräsident Alexander Wasle darauf hingewiesen, dass ohne engagierte Trainer und Betreuer ein Spielbetrieb in dieser Breite nicht möglich sei. Immerhin zähle der Verein 2700 Mitglieder in 17 Zweigvereinen. Christian Senn als Obmann der Kaufmannschaft Reutte, eine der Hauptsponsoren, freute sich über die gute Zusammenarbeit zwischen seiner Vereinigung und dem Sport. Die damit verbundene finanzielle Hilfe sei jedoch auch abhängig von der Unterstützung der Geschäftswelt durch die Bevölkerung.

ed

Auch interessant

Meistgelesen

Füssen: Mehrere Fahrer unter Drogen am Steuer unterwegs
Füssen: Mehrere Fahrer unter Drogen am Steuer unterwegs
Corona-Krise: Situation der Füssener VHS hat sich entspannt
Corona-Krise: Situation der Füssener VHS hat sich entspannt
Mittelaltermarkt in Füssen: "Zu Ehren des Kaisers"
Mittelaltermarkt in Füssen: "Zu Ehren des Kaisers"
Hahnenkamm-Bahn steht wohl im Sommer still
Hahnenkamm-Bahn steht wohl im Sommer still

Kommentare