Felsüberhang wird gesichert

Arbeiten in der Pöllatschlucht

1 von 16
Mit eilen gesichert rücken die Experten in schwieriges Gelände im oberen Bereich der Schlucht vor. Die liegt unterhalb von Schloss Neuschwanstein.
2 von 16
Mit eilen gesichert rücken die Experten in schwieriges Gelände im oberen Bereich der Schlucht vor. Die liegt unterhalb von Schloss Neuschwanstein.
3 von 16
Mit eilen gesichert rücken die Experten in schwieriges Gelände im oberen Bereich der Schlucht vor. Die liegt unterhalb von Schloss Neuschwanstein.
4 von 16
Mit eilen gesichert rücken die Experten in schwieriges Gelände im oberen Bereich der Schlucht vor. Die liegt unterhalb von Schloss Neuschwanstein.
5 von 16
Mit eilen gesichert rücken die Experten in schwieriges Gelände im oberen Bereich der Schlucht vor. Die liegt unterhalb von Schloss Neuschwanstein.
6 von 16
Mit eilen gesichert rücken die Experten in schwieriges Gelände im oberen Bereich der Schlucht vor. Die liegt unterhalb von Schloss Neuschwanstein.
7 von 16
Mit eilen gesichert rücken die Experten in schwieriges Gelände im oberen Bereich der Schlucht vor. Die liegt unterhalb von Schloss Neuschwanstein.
8 von 16
Mit eilen gesichert rücken die Experten in schwieriges Gelände im oberen Bereich der Schlucht vor. Die liegt unterhalb von Schloss Neuschwanstein.

Auch interessant

Meistgelesen

Weihnachtsmann zieht durch Füssen
Weihnachtsmann zieht durch Füssen
Kreisausschuss beschließt Investitionen für die Zukunft
Kreisausschuss beschließt Investitionen für die Zukunft
Neun Verletzte bei Verkehrsunfall
Neun Verletzte bei Verkehrsunfall
Alles im Lack
Alles im Lack

Kommentare