Weihnachtspäckchen stehen ab Samstag im Schlossbrauhaus bereit

Azubis kochen und backen für Schwangauer Senioren

Die Auszubildenden des Hotels „Das Rübezahl“.
+
Die Azubis des Hotels „Das Rübezahl“ haben weihnachtliche Leckereien für Schwangauer Senioren kreiert. Diese können sie sich ab Samstag, 19. Dezember, im Schlossbrauhaus abholen.

Schwangau - Ab morgigen Samstag, 19. Dezember, um 17 Uhr können sich Schwangauer Senioren kleine Überraschungstüten mit weihnachtlichen Leckereien im Schlossbrauhaus Schwangau abholen. Unter dem Motto „Azubi Weihnachtsprojekt“ haben sich die Lehrlinge des Hotels „Das Rübezahl“ kreativ entfaltet und zahlreiche Leckereien kreiert.

Die gesamte Gastronomie ist aufgrund der Corona-Pandemie derzeit geschlossen. Doch wie können während dieser Zeit die Lehrlinge sinnvoll beschäftigt werden? Diese Frage stellte sich der Schwangauer Gastronom Erhard Thurm schon länger. Denn für Lehrlinge gibt es bekanntlich keine Kurzarbeit, wie für alle anderen Mitarbeiter.

Er wollte die jungen Leute in seinem Hotel „Das Rübezahl“ nicht nur aufräumen und putzen lassen. So kamen ihm und seinem Küchenchef Erik Wend eine gute Idee. Warum nicht ein soziales Projekt starten und den älteren Schwangauer Mitbürgern zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten?

Rübezahl-Gastronomie wird zur Weihnachtsküche

Unter dem Motto „Azubi Weihnachtsprojekt“ durften sich die jungen Leute richtig kreativ entfalten und die Rübezahl - Gastronomie, die normalerweise in Sternequalität kocht, kurzerhand in eine Weihnachtsküche umfunktionieren. Hier wurde fleißig gebacken, Marmeladen eingemacht, Likör, Honig und andere Köstlichkeiten abgefüllt. Dabei lernten die Azubis auch etwas Neues dazu.

In Andreas Helmer vom Schwangauer Schlossbrauhaus fand Thurm einen Partner, der sich sofort bereit erklärte, mitzumachen. Auch er war bereit, dazu etwas beizusteuern. Schnell waren sich die beiden einig, zusammen mit ihren Angestellten eine kleine Weihnachtsüberraschung für die Schwangauer Senioren zusammenzustellen.

Weihnachtspäckchen stehen im Schlossbrauhaus bereit

Da das Brauhaus nicht nur zentral liegt, sondern auch zu den wenigen gastronomischen Betrieben gehört, die noch täglich zur Speisenmitnahme geöffnet haben, lag es nahe, dort die Weihnachtspäckchen für die Bürger bereitzustellen.

Deshalb stehen ab Samstag, 19. Dezember, ab 17 Uhr kleine Überraschungstüten, gefüllt mit vielen weihnachtlichen Leckereien, für Schwangauer Senioren zur kostenlosen Abholung bereit. Solange der Vorrat reicht können sie Senioren danach zu den aktuellen Öffnungszeiten des Schlossbrauhauses abholenA. Die Abholung erfolgt kontaktlos.

Die Organisatoren fänden es auch schön, wenn sich der eine oder andere bereit erklären würde, einer Person aus seinem Umfeld, die nicht mehr selbst das Haus verlassen kann, ein Päckchen vorbeizubringen.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Ostallgäu: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt deutlich über 50, im Landkreis auf über 30
Corona im Ostallgäu: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt deutlich über 50, im Landkreis auf über 30
Stadträte Metzger und Deckwerth kritisieren geplante Fußgänger-Ampel am Eisstadion
Stadträte Metzger und Deckwerth kritisieren geplante Fußgänger-Ampel am Eisstadion
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Kaufbeurer Inzidenz steigt wieder – Wert im Landkreis sinkt
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Kaufbeurer Inzidenz steigt wieder – Wert im Landkreis sinkt
Corona-Impfung: „Man kann nur an die Vernunft der Menschen appellieren.“
Corona-Impfung: „Man kann nur an die Vernunft der Menschen appellieren.“

Kommentare