Warnung vor Betrugsmasche

Falsche Polizisten rufen mehrere Schwangauer an

Seniorin telefoniert
+
Symbolfoto: Falsche Polizisten haben am Dienstag mehrere Schwangauer angerufen. Bei dieser Masche haben Betrüger vor allem ältere Menschen im Visier.

Schwangau - Betrüger, die sich als Polizisten ausgegeben haben, haben am Dienstag mehrere Personen in Schwangau angerufen. Das berichtet die Polizei und warnt vor dieser Masche.

Diese weit verbreiteten Betrugsversuche haben es vor allem auf ältere Menschen abgesehen. Die Täter versuchen laut Polizei in ihren Telefonaten durch falsche Geschichten, wie angebliche Einbruchsserien in der Nachbarschaft, die Opfer meist zur Herausgabe von Wertgegenständen und Bargeld zu bringen. Die Täter agieren hierbei häufig aus „Callcentern“, deren Sitz sich zunehmend im Ausland befindet.

Das „Call-ID-Spoofing“, also die Verschleierung der Rufnummer mit Hilfe des Internets, ermöglicht den Tätern die Anzeige einer frei wählbaren Telefonnummer bei den Opfern. So kann der Eindruck entstehen, der Anruf stamme tatsächlich von der Polizei.

Bei Zweifel Polizei kontaktieren

Sollten Betroffene bei einem angenommenen Telefonat Zweifel haben, empfiehlt die Polizei mit der örtlichen Polizeidienststelle Kontakt aufzunehmen, um die Echtheit des Anrufes zu überprüfen. Die Polizei fordert nach eigenen Angaben niemals per Telefon zur Herausgabe von Wertgegenständen auf oder erkundigt sich nach finanziellen bzw. familiären Verhältnissen.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

+++ Corona-Ticker +++ Die Ampel steht für Kaufbeuren und das Ostallgäu auf Dunkelrot – Aktuell 292 Infizierte im Landkreis
+++ Corona-Ticker +++ Die Ampel steht für Kaufbeuren und das Ostallgäu auf Dunkelrot – Aktuell 292 Infizierte im Landkreis
Ampel springt auf dunkelrot: Landkreis Ostallgäu überschreitet den Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen
Ampel springt auf dunkelrot: Landkreis Ostallgäu überschreitet den Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen
Kliniken im Ostallgäu: »Wir sind gut aufgestellt«
Kliniken im Ostallgäu: »Wir sind gut aufgestellt«
Corona-Auflagen: Füssens Polizeichef appelliert an die Bürgermeister der Region
Corona-Auflagen: Füssens Polizeichef appelliert an die Bürgermeister der Region

Kommentare