Pfrontener Schreiner spenden Vogelhäuschen an Kindergärten

Ein Herz für Vögel

+
Übergeben ihre Vogelhausspende an Pfrontener Kindergärten: die Pfrontener Schreiner Christian Osterried, Erich Reitebuch (v.l.), Alexander Nöß (hinter den Kindern) und Thomas Rottach (rechts).

Pfronten – Der Winter kann kommen: Für die Vögel in Pfrontens Kindergärten ist gesorgt. Jetzt übergaben vier Pfrontener Schreiner im Namen ihrer Handwerks-Innung sieben Vogelhäuser an die örtlichen Kindergärten.

Treffpunkt war der Kindergarten St. Marien in Pfronten-Heitlern. Gekommen waren Kinder der 2. Grundschulklasse und des Hortes, Kinder aus der Krippe und dem Kindergarten Weißbach, aus der Spielstube und dem Kindergarten „Sonnenkäfer“. Außerdem nahmen auch eine Gruppe vom St. Marien-Kindergarten mit ihrer Leiterin, Schwester Julia, an der Übergabe teil. Kaum erwarten konnten sie es, die orangefarbenen Vogelhaus-Würfel mitzunehmen, um im Winter die Vögel vor der Tür versorgen zu dürfen. 

Die Vogelhäuser sind eine Spende der Schreiner und haben Form und Farbe des Schreiner-Symbols. Gebaut wurden sie nach einem Entwurf des Fachverbandes Bayern von Schülern der Hauptschule Füssen anlässlich der diesjährigen Berufsoffensive in den Werkstunden.

jl

Meistgelesen

Eiskalt durch den Dreck
Eiskalt durch den Dreck
"Wichtiger als der Karneval"
"Wichtiger als der Karneval"
ATV überschlägt sich
ATV überschlägt sich
Der Landkreis greift durch
Der Landkreis greift durch

Kommentare