Sportmarkt kürt die Gewinner des Anrufergewinnspiels der 14. Allgäuer Bauerntage

Fischer hat den originellsten Traktor

+
Thomas Fischer (2. v. r.) freut sich zusammen mit seinem 13-jährigen Sohn Luis über den ersten Platz beim Anrufergewinnspiel im Rahmen der 14. Allgäuer Bauerntage beim „Sportmakt“ in Füssen. Der zweite Platz ging an Martin Gerle (links). Sein Vater Peter Gerle landete auf Rang drei.

Füssen – Nachdem er schon einmal in Sonthofen den ersten Platz belegt hatte, gelang Thomas Fischer (2. v. r.) dies nun auch beim jüngsten Anrufergewinnspiel im Rahmen der 14. Allgäuer Bauerntage beim „Sportmakt“ in Füssen.

So erhielten Fischer und sein Traktor der Marke „Lanz“ (Baujahr 1943) die meisten Stimmen der Anrufer, womit sie Martin Gerle (links) sowie dessen Vater Peter Gerle auf Rang zwei und drei des Gewinnspiels verwiesen, die mit einem „Allgaier“ aus dem Jahr 1949 beziehungsweise einem „Primus“ von 1951 an der Prämierung der ältesten und originellsten Trecker teilgenommen hatten. 

Ihre Freude über die Gutscheine im Wert von 150 und 100 Euro war indes ähnlich groß wie die von Fischer und vor allem dessen 13-jährigem Sohn Luis über den Hauptpreis im Wert von 250 Euro. Schließlich dürfe sich dieser nach Angaben seines Vaters mit dem Gutschein „Schuhe und was er sonst noch so braucht“ beim „Sportmarkt“ aussuchen.

Alexander Berndt

Auch interessant

Meistgelesen

Video
Parkettböden - Wohngefühl und Lebensqualität
Parkettböden - Wohngefühl und Lebensqualität
Fit für erholsamen Schlaf
Fit für erholsamen Schlaf
In den Startlöchern
In den Startlöchern
Ein "gewaltiger Rückgang"
Ein "gewaltiger Rückgang"

Kommentare