»Sportstars am Eis in Kitzbühel«

Wie jedes Jahr werden wieder zahlreiche Sportstars und Prominente auf das Kitzbüheler Eis einlaufen. Es stehen sich dabei die Red Bull Sports-Stars und das Intersport Prominententeam gegenüber.

Für Sport, Spaß und gute Unterhaltung ist daher wieder gesorgt. Diese Eishockeygala ist mittlerweile ein nicht mehr wegzudenkender Programmpunkt im Rahmen des Hahnenkammwochenendes in Kitzbühel und sorgt auch immer für großes Interesse. Mit einem kulinarischen und stimmungsvollen Hüttenabend im Alpengasthof Oberaigen hoch über Kitzbühel geht die Eishockeynacht 2009 in die Verlängerung! Programm: Freitag, 23.Jänner 2009 17.00 Uhr Eintreffen der Sportler, der Presse und der Ehrengäste im Mercedes-Benz Sportpark in Kitzbühel, im VIP-Raum 18.15 Uhr Musikalisches Vorprogramm 18.30 Uhr „Prominenz am Eis“ Red Bull Sports-Stars gegen das Intersport Prominententeam Ab 20.30 Uhr treffen wir uns im Alpengasthof „Oberaigen“ in Kitzbühel zu einem kulinarischen Bauernbuffet und zu Stimmungsmusik! Angeführt von Tirols Landeshauptmann Stellvertreter Hannes Gschwentner und Salzburgs Landeshauptmann Stellvertreter David Brenner sind zahlreiche Promis im Einsatz – aus Deutschland die Eishockeygrößen Pepi Heiß und Alois Schloder, Abfahrts-Vizeweltmeister Michael Veith und Weltklassefußballer Ulf Kirsten sowie sat1-Fernsehstar Alexander Hold, der seine Richterrobe aus diesem Anlass gegen ein Paar heiße Kufen eintauscht; aus Österreich Motorsport As Karl Wendlinger, Radstar Helmut Wechselberger, Teamtorhüter Otto Konrad, die Eishockeystars Thomas Cijan und Conny Dorn und viele mehr. kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: das Ostallgäu nähert sich der 100er-Inzidenz-Grenze
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: das Ostallgäu nähert sich der 100er-Inzidenz-Grenze
Tourismus: Ostallgäuer Landrätin setzt sich für inzidenzunabhängige Strategie ein
Tourismus: Ostallgäuer Landrätin setzt sich für inzidenzunabhängige Strategie ein
Hopfen: Kritik an Parkplatz-Plänen wächst - Umweltausschuss berät am Abend
Hopfen: Kritik an Parkplatz-Plänen wächst - Umweltausschuss berät am Abend
Ab Dienstag dürfen Geschäfte im Ostallgäu für Geimpfte, Genesene und Negativ-Getestete im Click & Meet-Verfahren öffnen
Ab Dienstag dürfen Geschäfte im Ostallgäu für Geimpfte, Genesene und Negativ-Getestete im Click & Meet-Verfahren öffnen

Kommentare