Corona-Abstandsregeln können eingehalten werden

Viel Lob für die Füssener Hütte

+
Die Füssener Hütte im Tiroler Raintal ist ein echtes Schmuckstück im Besitz der Stadt Füssen.

Füssen/Musau – „Unsere Füssener Hütte ist immer einen Besuch wert!“ Die jüngste Sitzung des Haupt-, Finanz-, Sozial- und Kulturausschusses nutzte Füssen-Land-Stadtrat Niko Schulte, um für eine Tour zu dem beliebten Ausflugsziel im österreichischen Raintal zu werben.

Die Hütte im Besitz der Stadt Füssen hatte wegen der Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus erst Ende Mai zumindest im Außenbereich wieder öffnen dürfen. Daher sei er besonders froh, so Schulte, dass noch im Herbst die baufällige alte Terrasse durch einen Neubau ersetzt worden sei (der Kreisbote berichtete). 

Ohne die neue, größere Terrasse sei es für das Pächter-Paar wohl unmöglich, die erforderlichen Abstandsregelungen einzuhalten, erklärte der Stadtrat.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Füssen: Teenager bedroht Mann mit Messer
Füssen: Teenager bedroht Mann mit Messer
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Zahl der Toten steigt weiter - Nach wie vor keine Intensivbett in Kaufbeuren frei
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Zahl der Toten steigt weiter - Nach wie vor keine Intensivbett in Kaufbeuren frei
Stadt Füssen warnt vor falschen Anschreiben
Stadt Füssen warnt vor falschen Anschreiben
Durchsuchungen im Füssener Drogenmilieu
Durchsuchungen im Füssener Drogenmilieu

Kommentare