Auf der Suche nach dem Verborgenen

"Echoes of Swing" bringen Jazz und Modernes in den Füssener Kaisersaal

+
"Echoes of Swing" gastieren bei den Kaisersaalkonzerten in Füssen.

Füssen – Am morgigen Donnerstag, 24. Mai, um 20 Uhr gehen die Kaisersaalkonzerte im Barockkloster St. Mang in Füssen weiter.

Jazz und Moderne präsentiert dann das Ensemble „Echoes of Swing“ mit Colin T. Dawson (Trompete und Vocals), Chris Hopkins (Alto Saxphon), Bernd Lhotzky (Piano) und Oliver Mewes (Schlagzeug). „Echoes of Swing” konzertieren seit nunmehr 20 Jahren in unveränderter Besetzung – ein in der Jazzgeschichte beinah beispielloses Teamwork.

In jüngster Vergangenheit wurde das Ensemble vom US-Magazin Downbeat ausgezeichnet und erhielt unter anderem in Paris den Prix de L‘Académie du Jazz und den Grand Prix du Disque de Jazz sowie hierzulande den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Zwei Bläser, Schlagzeug und Piano. Diese in der Jazzgeschichte einzigartige, kompakte und wendige Formation erlaubt harmonische Flexibilität und bietet Freiraum für agiles, feinnerviges Zusammenspiel. Ohne Nostalgie schöpfen die vier Musiker beherzt aus dem Fundus des swingenden Jazz von Bix bis Bop, von Getz bis Gershwin, dabei immer auf der Suche nach dem Verborgenen, dem Exquisiten. 

Das „Great American Songbook“, die Aufnahmen vorväterlicher Helden sowie Vorlagen aus der Klassik, der Folklore und Pop-Musik bilden die Basis für die Kreativität der Combo. Diese schlägt sich in verblüffenden Arrangements, Solobeiträgen und Eigenkompositionen nieder und überschreitet alle gängigen Klischees und stilistische Grenzen. 

Die zeitgemäße Aufbereitung eines abwechslungsreichen Repertoires, eine humorvolle Moderation und spontane Bühnenpräsentation machten das Ensemble zur Attraktion vieler namhafter Festivals und etablierten „Echoes of Swing“ an der Spitze der internationalen klassischen Jazzszene. Tourneen und Konzerte führten das Ensemble quer durch Europa, über den Atlantik, nach Japan und Neuseeland. Die musikalische Entwicklung der Band dokumentieren mittlerweile zehn CDs. 

Das neue Album „TRAVELIN‘ – Celebrating 20 Years on Tour“ wird während der großen Jubiläumstournee 2018 auch in Füssen präsentiert. Der Eintritt beträgt 25 Euro und ermäßigt 22 Euro. Schüler zahlen außerdem zwölf Euro. 

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist Information Füssen (Kaiser-Maximilian-Platz 1 in Füssen) unter der Telefonnummer 08362/93 850 Mehr Informationen zur „Echoes of Swing“ gibt es im Internet unter www.EchoesOfSwing.com

Weitere Informationen zu den Kaisersaalkonzerten finden Interessierte im Internet unter www.kaisersaalkonzerte.fuessen.de.

Auch interessant

Meistgelesen

Eine Schlitzwand soll Forggensee-Staudamm weiter stabilisieren
Eine Schlitzwand soll Forggensee-Staudamm weiter stabilisieren
1000 Besucher beim Schwangauer Colomansfest
1000 Besucher beim Schwangauer Colomansfest
Füssener Hauptfeldwebel als Lebensretter
Füssener Hauptfeldwebel als Lebensretter
Schwangauer Bürgermeister: "Richtige Sorgenkinder haben wir keine"
Schwangauer Bürgermeister: "Richtige Sorgenkinder haben wir keine"

Kommentare