Technischer Defekt verursacht Schmorbrand in Waschmaschine

Brand in Mehrfamilienhaus

+
Ein technischer Defekt verursachte laut Polizei den Schmorbrand in einer Waschmaschine.

Füssen – Eine Waschmaschine ist am Donnerstag im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Bildhauer-Sturm-Straße in Brand geraten. Das berichtet die Polizei. Ein technischer Defekt hatte den Schmorbrand wohl ausgelöst. 

Einem Bewohner war im Keller des Hauses starker Rauch aufgefallen, weshalb er die Polizei verständigte. Die Männer der Feuerwehr Füssen betraten mit Atemschutzausrüstung das Untergeschoss. Dort stellten sie den Schmorbrand einer Waschmaschine im Waschkeller fest, den sie sofort löschen konnten. Anschließend trugen sie die Waschmaschine nach draußen und lüfteten das Untergeschoss. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Ein technischer Defekt hatte nach Erkenntnissen der Polizei den Brand ausgelöst. Dabei entstand nur ein geringer Sachschaden.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Schorer bleibt drin, Wengert wohl draußen
Schorer bleibt drin, Wengert wohl draußen
Pfronten präsentiert sich am "Tag der Regionen" von seiner besten Seite
Pfronten präsentiert sich am "Tag der Regionen" von seiner besten Seite
Füssener Markthalle feiert ihren 20. Geburtstag
Füssener Markthalle feiert ihren 20. Geburtstag
Unzufriedenheit in der Füssener Altstadt
Unzufriedenheit in der Füssener Altstadt

Kommentare