Thermen-Betreiber gefunden

Die Bauarbeiten an der Therme Ehrenberg schreiten voran. Indes hat die Gemeinde mit der Firma GMF einen Betreiber für das Bad gefunden. Foto: Archiv

Auf ihrer Suche nach einem Betreiber für die Therme Ehrenberg ist die Gemeinde Reutte nun fündig geworden. Die GMF GmbH & Co.KG aus Neuried bei München wird den Betrieb übernehmen. Im Rahmen eines Betreiberwettbewerbs, mittels europaweiter Ausschreibung, wurde ein Betreiber für die Therme Ehrenberg gesucht. Mit der Firma GMF hat die Gemeinde nun der Vorvertrag zum Betrieb der Therme unterzeichnet.

Dazu werde die GMF GmbH & Co.KG eine eigene Betreiber-GmbH gründen, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung von Marktgemeinde und Betreiber. Diese übernimmt ab sofort alle Aufgaben im Rahmen des so genannten „Pre-Openings“ und betreibt die komplette Therme ab der geplanten Eröffnung im Dezember 2011. Grundlage dafür ist ein entsprechender Pachtvertrag, der vorerst für fünf Jahre Laufzeit abgeschlossen wurde. Die Mitarbeiter der GMF arbeite schon intensiv am Projekt „Therme Ehrenberg“. Auch der Bau sei weiterhin voll im Zeitplan. Bürgermeister Alois Oberer sowie Geschäftsführer Ing. Klaus Schiffer und Obmann Ernst Hornstein der Reuttener Kommunalbetriebe, seien überzeugt, mit der Firma GMF einen erfahrenen Betreiber und Partner für den erfolgreichen Betrieb gefunden zu haben. Oberer äußerte sich zufrieden und meinte, „Ein kompetenter Pächter für die Therme Ehrenberg ist für uns alle eine große Erleichterung, denn schließlich ist der Erfolg des Bades untrennbar mit der Qualität des Betreibers verbunden“. GMF hat verschiedene Niederlassungen in Deutschland und sei seit 25 Jahren ein führendes Dienstleistungsunternehmen im Freizeitmarkt mit umfassendem Wissen und Kenntnissen in der Entwicklung und dem Betrieb von Freizeitbädern, Thermen, Spa und Sportanlagen. Aktuell ist GMF Betreiber von 14 kommunalen und privaten Freizeitbädern, Wellnessanlagen und Thermen in Deutschland, Österreich und Tschechien.

Meistgelesen

Derblecken auf hohem Niveau
Derblecken auf hohem Niveau
Außerferner Sozialdemokraten stellen ihre Pläne für die Zukunft vor
Außerferner Sozialdemokraten stellen ihre Pläne für die Zukunft vor
Ein "ordentlicher Haushalt"
Ein "ordentlicher Haushalt"
Rückzug mit Ansage
Rückzug mit Ansage

Kommentare