Steinmännchen begrüßen Gäste

Trauchgau erhält neue Stelen am Ortseingang

+
Bürgermeister Johann Gschwill (v.l.), die Leiterin der Gästeinformation Halblech, Irmengard Burkart, der Geschäftsführer des Tourismusverbands Ostallgäu, Robert Frei, und Dipl. Ing. Stephan Gilbert freuen sich über die über die neuen Stelen am Ortseingang von Trauchgau.

Trauchgau – Wer aus Steingaden kommend in Richtung Trauchgau fährt, wird von neuen Stelen begrüßt. Die alten Ortseingangstafeln, die in die Jahre gekommen und verwittert waren, mussten ersetzt werden.

Ortseingangstafeln sind die Visitenkarte einer Gemeinde. Vier verschiedene Vorschläge erarbeiteten deshalb Mitarbeit der Allgäu GmbH und legten sie dem Trauchgauer Gemeinderat zur Beratung und Entscheidung vor. Für den Beschluss des Gremiums war die Langlebigkeit der neuen Stelen ein maßgeblicher Faktor. 

Das Objekt sollte individuell gestaltet sein, eine Verbindung zum Ort aufweisen und den Allgäuwürfel beinhalten. Da Trauchgau schon zum Ostallgäu zählt, bekommt der Ortseingang somit eine regionale Bedeutung als Tor zum Allgäu. Deshalb ist auf dem unteren Würfel auch das „Ostallgäu-Logo“ zu sehen. 

Das Allgäu besteht bekanntlich aus verschiedenen Erlebnisräumen. Geprägt von Schloss Neuschwanstein und weiteren Schlössern, nennt sich das Ostallgäu „Schlosspark im Allgäu“. Entwickelt wurde der neue Ortseingang von der Gästeinformation, der Gemeinde, dem Gemeinderat und Dipl. Ing. Stephan Gilbert. 

Der Tourismusverband Ostallgäu unterstützte die Maßnahmen, Firmen aus der Gemeinde und der heimischen Region haben sie schließlich umgesetzt.

ms

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Razzia in Füssener Aslylbewerberheim - Nigerianer festgenommen
Razzia in Füssener Aslylbewerberheim - Nigerianer festgenommen
Füssener Tunnel werden ab Montag gewartet
Füssener Tunnel werden ab Montag gewartet
Ausschuss genehmigt Umbau eines historischen Gebäudes in der Altstadt – Kritik an Gestaltung
Ausschuss genehmigt Umbau eines historischen Gebäudes in der Altstadt – Kritik an Gestaltung
Falsche Polizisten rufen mehrere Schwangauer an
Falsche Polizisten rufen mehrere Schwangauer an

Kommentare