25-Jährige empfängt Männer in Füssener Hotel

Unerlaubte Prostitution in Füssener Hotel

+
Symbolfoto: Ihre Dienste hat eine Prostituierte jetzt Männern in einem Füssener Hotel angeboten.

Füssen  - Unerlaubt als Prostituierte gearbeitet hat am Mittwoch eine 25-Jährige in einem Hotel in Füssen. Das berichtet die Polizei. 

Am Mittwoch mietete sich demnach eine 25-jährige Frau in einem Hotel in Füssen ein und empfing dort Männer, denen sie über eine Internetplattform ihre Dienste angeboten hatte. 

Die Polizei Füssen erhielt von den Vorgängen im Zimmer einen Hinweis aus der Bevölkerung. Eine Überprüfung ergab, dass die Frau bereits zum wiederholten Male unerlaubt ihrem Gewerbe nachgegangen ist, weshalb sie nun eine Strafanzeige erwartet. 

Die Frau wurde anschließend von ihrem Verlobten abgeholt, der ebenfalls in dem Hotel abgestiegen war.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Polizei stellt bei Syrern mehrere gefälschte Führerscheine sicher
Polizei stellt bei Syrern mehrere gefälschte Führerscheine sicher
Schleierfahnder stellen neun Kilo Kokain auf der A7 bei Nesselwang sicher
Schleierfahnder stellen neun Kilo Kokain auf der A7 bei Nesselwang sicher
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Pläne für Füssener Altstadt: Nachbesserungen sind nötig
Pläne für Füssener Altstadt: Nachbesserungen sind nötig

Kommentare