Einsatz in Steingaden

Füssener Polizei nimmt Drogendealer fest

+
Dem Festgenommenen wird vorgeworfen, Marihuana an Minderjährige verkauft zu haben.

Steingaden/Füssen - Die Füssener Polizei hat nach eigenen Angaben am Wochenende einen mutmaßlichen Drogendealer in einer Gemeinschaftsunterkunft in Steingaden festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, Drogen an Minderjährige verkauft zu haben.

Am Sonntagabend vollzogen Beamte der Polizei Füssen einen bestehenden Haftbefehl gegen einen Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft. Dem Mann wird vorgeworfen, Marihuana an Minderjährige abgegeben zu haben. In seinem Zimmer konnte er widerstandslos festgenommen werden.

Bei der anschließenden Durchsuchung konnte noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Der Mann wurde am Montagnachtmittag dem Richter am Amtsgericht Kempten vorgeführt, der den Haftbefehl bestätigte. Der Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Füssen ehrt seine besten Sportler
Füssen ehrt seine besten Sportler
Video
Treue wird belohnt: Skikarte mit Sammelfaktor
Treue wird belohnt: Skikarte mit Sammelfaktor
Füssen bleibt ohne neue Schulden
Füssen bleibt ohne neue Schulden
Füssener Stadträtin kritisiert hohe Planungskosten durch Förderanträge
Füssener Stadträtin kritisiert hohe Planungskosten durch Förderanträge

Kommentare