Fahrer wird eingeklemmt und muss befreit werden

Schwerer Unfall in der Augsburger Straße

+
Der verletzte Fahrer muss in ein Krankenhaus gebracht werden.

Füssen - Am Donnerstagabend kam es um 21.30 Uhr in der Augsburger Straße zu einem Verkehrsunfall.

Ein 60-jähriger Pkw-Lenker kam nach Angaben der Polizei aus bisher noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr einen Baum um und stieß im Anschluss gegen einen geparkten Anhänger. Diesen schob er daraufhin gegen den Zaun eines Grundstücks welcher dadurch beschädigt wurde. 

Das Auto kam schließlich erst in der Hecke eines weiteren Grundstücks zum Stehen. Der Fahrer wurde durch Ersthelfer aus dem Auto befreit und wurde im Anschluss mit einem verständigten Krankenwagen ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Viele Einheimische und Gäste besuchen das Stadtfest Füssen
Viele Einheimische und Gäste besuchen das Stadtfest Füssen
Anzahl der Autos am Fernpass steigt
Anzahl der Autos am Fernpass steigt
Wengert schlägt Ticketbegrenzung für Reisegruppen auf Schloss Neuschwanstein vor
Wengert schlägt Ticketbegrenzung für Reisegruppen auf Schloss Neuschwanstein vor
Mehr als 1500 Zuschauer kommen zu den 43. Nesselwanger Reiterspielen
Mehr als 1500 Zuschauer kommen zu den 43. Nesselwanger Reiterspielen

Kommentare