1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Füssen

Außerferner Wirtschaftsmeile: »Für Wirtschaft extrem wichtig«

Erstellt:

Kommentare

Vorstand Messeverein Reutte
Von der Versammlung bestätigt: Florian Schennach (stellvertretender Kassier), Wolfgang Wohlgenannt (Pressearbeit), Hansjörg Schimpfössl (2. Schriftführer), Stefan Deutschmann (2. Obmann), Christian Frick (Kassier) und Alexander Pacher (Schriftführer). Es fehlt Obmann Wolfgang Winkler. © ed

Reutte – In der 23. Generalversammlung des „Werbe- und Ausstellungsvereins Reuttener Bezirksmesse“ drehte sich alles um die 5. „Wirtschaftsmeile“ Anfang Juli.

Bürgermeister Günter Salchner war es in seinem Grußwort ein großes Anliegen, sich für diese Messe stark zu machen. „Wir von der Gemeinde werden die Messe nach Kräften unterstützen, denn sie ist für die regionale Wirtschaft extrem wichtig“ sagte er.

Salchner sagte weiter, dass diese Leistungsschau gemeinsam und optimal genutzt werden und das Alleinstellungsmerkmal für die Region deutlich gemacht werden müsse. Die Messe als solche sei von Beginn an eine Erfolgsgeschichte für heimische Unternehmen gewesen. Besonders nach den beiden Jahren des eingeschränkten geschäftlichen Lebens könne man als „Schaufenster der Wirtschaft“ wieder bei der Bevölkerung punkten. Rund 100 Aussteller sollen im Festzelt und auf dem Freigelände zeigen, was das Handwerk, der Handel und die Gastronomie im Außerfern und dem benachbarten Allgäu zu leisten vermögen.

Der Kassenbericht von Christian Frick offenbarte, dass in den vergangenen fünf Jahren sparsame gehaushaltet wurde und der Verein finanziell gerüstet sei. Pressemanager Wolfgang Wohlgenannt rief unter dem Motto „Es ist angerichtet für ein Fest der Wirtschaft“ zur Energiebündelung auf – denn das Ganze sei kein kleines Unterfangen. Trotz Sponsoren und dem Engagement der Marktgemeinde sei ein Erfolg nicht selbstverständlich, meinte er. Dazu brauche es erhebliche Anstrengungen aller.

Geplant sind über knapp drei Wochen auf dem ehemaligen Fabriksgelände der Reuttener Textilwerke nicht weniger als drei Events: vom 1. bis 3. Juli die Wirtschaftsmeile, vom 8. bis 10. Juli das „Streetfood- Festival“ und als weiteren Höhepunkt vom 14. bis 17. Juli das 71. Außerferner Bundesmusikfest unter dem Motto „Reutte klingt“.

Im Rahmen der Versammlung stellte Michael Lösch von der Firma Mattfeldt & Sänger Marketing und Messe AG aus Kempten die verschiedensten Messestandsysteme vor. Er demonstrierte, dass der Individualität der Standsysteme fast keine Grenzen gesetzt sind. Als einer der größten Anbieter regionaler Messen in Deutschland verfügt die Firma über große Erfahrung auf diesem Gebiet.

ed

Auch interessant

Kommentare