Radmuttern fehlen

Vorderrad löst sich während Fahrt – Polizei ermittelt

+
Symbolbild

Nesselwang – Während ein 23-Jähriger am Freitag mit seinem Auto auf der Kreisstraße zwischen Nesselwang und Reichenbach unterwegs war, hat sich laut Polizei das linke Vorderrad seines Wagens gelöst und ist davongerollt.

Der Fahrer konnte seinen Pkw kontrolliert anhalten und so einen Unfall vermeiden. An der Achse fehlten sämtliche Radmuttern. 

Nach den Angaben des Mannes kann nur jemand vorsätzlich diese gelöst haben. Der Pkw parkte zuvor aber an verschiedenen Orten. Die Polizei ermittelt nun.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

+++ Corona-Ticker +++ 832 Fälle - derzeit 92 Personen infiziert
+++ Corona-Ticker +++ 832 Fälle - derzeit 92 Personen infiziert
Oy-Mittelberg baut neuen Radweg
Oy-Mittelberg baut neuen Radweg
Drei Fälle von Trunkenheit im Verkehr an nur einem Tag
Drei Fälle von Trunkenheit im Verkehr an nur einem Tag
Verkehrsausschuss beschließt Fahrverbot für Autos in der Ritterstraße – Radler dürfen passieren
Verkehrsausschuss beschließt Fahrverbot für Autos in der Ritterstraße – Radler dürfen passieren

Kommentare