Weißenbach: Auto überrollt Frau - 28-Jährige stirbt an Verletzungen

Blaulicht
+
Die Rettungskräfte konnten der jungen Frau leider nicht mehr helfen.

Reutte - Ein Auto hat am Mittwoch eine 28-jährige Frau in Weißenbach überrollt. Die 28-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass sie daran starb.

Aus bisher noch unbekannter Ursache geriet nach Angaben der Tiroler Polizei das Auto am Mittwoch, kurz nach Mitternacht, in einer Garage in Weißenbach am Lech ins Rollen. Es erfasste die 28-jährige Hausbewohnerin und überrollt diese. Die junge Frau überlebte das nicht.

Ihre Leiche wurde mittlerweile obduziert. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck ordnete die Sicherstellung des Pkw an und bestellte einen Sachverständigen, der das Fahrzeug untersuchen soll.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz in Kaufbeuren fällt unter den Wert fünf
Füssen
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz in Kaufbeuren fällt unter den Wert fünf
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz in Kaufbeuren fällt unter den Wert fünf
Hospizverein südliches Ostallgäu blickt auf ein schwieriges Jahr zurück
Füssen
Hospizverein südliches Ostallgäu blickt auf ein schwieriges Jahr zurück
Hospizverein südliches Ostallgäu blickt auf ein schwieriges Jahr zurück
»IGMoto« unterstützt Initiative »Bitte leise fahren«
Füssen
»IGMoto« unterstützt Initiative »Bitte leise fahren«
»IGMoto« unterstützt Initiative »Bitte leise fahren«
Zehn Hundeteams der Bergwacht trainieren den Ernstfall
Füssen
Zehn Hundeteams der Bergwacht trainieren den Ernstfall
Zehn Hundeteams der Bergwacht trainieren den Ernstfall

Kommentare