Offizieller Vorverkauf startet am 2. Juli

Wincent Weiss tritt 2021 bei den "Königswinkel Open Airs" in Füssen auf

+
Wincent Weiss bringt seine Hits 2021 am Forggensee auf die Bühne.

Füssen - Wincent Weiss kommt nach Füssen. 2021 wird der 26-jährige Musiker bei den "Königswinkel Open Airs" im Barockgarten am Ludwigs Festspielhaus auftreten. Das gibt jetzt der Veranstalter Allgäu Concerts bekannt.

Am Mittwoch, 28. Juli, wird Wincent Weiss seine großen Hits am Ufer des Forggensees zum Besten geben. Ausgezeichnet mit dem ECHO, einem MTV Music Award, einem Radio Regenbogen Award, dem Audi Generation Award und gleich zweifach mit dem Bayerischen Musiklöwen ist Wincent Weiss oben angekommen. 

Über 150.000 Zuschauer kamen zu seinen fünf eigenen Solo-Tourneen und noch einmal mehrere hunderttausend besuchten Open-Airs und Radiofestivals in den vergangenen drei Jahren. Über 470.000 Follower hat Wincent Weiss allein auf Instagram. 

Doch ist dieses „Irgendwie Anders“ Gefühl, das diese turbulenten vergangenen Jahre markiert, mitnichten nur ein „Überflieger“-Gefühl. Für Wincent Weiss ist es zwar überwiegend Glück und Dankbarkeit, ohne jedoch zu leugnen, dass sich zwischendurch nicht auch manchmal eine gewisse Nachdenklichkeit und Zweifel eingeschlichen hätten. Und sehr viel Sehnsucht. „Ich habe in den letzten zwei Jahren auch schon darüber nachgedacht, einfach hinzuwerfen und die Karriere an den Nagel zu hängen. Mir schien der Preis, den ich dafür bezahlen musste, manchmal zu hoch. Eine Liebe, die in die Brüche gegangen ist, meine Familie, die ich kaum noch gesehen habe. Beziehungen, die mir wichtig waren, kaum noch pflegen zu können. Da fragt man sich manchmal, ob es das alles wert ist“, so Wincent Weiss resümierend. 

Vorverkauf startet am 2. Juli

Doch statt aufzuhören hat er diese emotionale Ambivalenz in den Songs seines neuen Albums verarbeitet. „Irgendwie Anders“ ist es. Für den Musiker, der sich auf der Bühne viel mehr zuhause fühlt als im Studio, war es ein großer Schritt nach vorn. Die Fans dürfen gespannt sein, wie sich das live auf der Bühne mit seiner Band, bestehend aus Benni Freibott (Gitarre), Manuel Weber (Keyboard), Manfred Sauer (Bass) und Florian Kettler (Schlagzeug), anhören wird. 

Wincent Weiss hat sich in den vergangenen Jahren emanzipiert. Er ist reifer geworden, reflektierter. Ohne dabei aber seine Unbekümmertheit, seinen Witz und seine Energie zu verlieren. Es sind die einfachen Träume eines Beziehungs- und Familienmenschen. Es ist der Wunsch nach Liebe und Geborgenheit. 

Der Presale startet jetzt online bei www.ticketmaster.de. Der allgemeine Vorverkauf startet am 2. Juli um 12 Uhr bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.allgaeu-concerts.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

+++ Corona-Ticker Ostallgäu +++ 7-Tage-Inzidenzwert der Stadt Kaufbeuren sinkt unter 200er-Marke
+++ Corona-Ticker Ostallgäu +++ 7-Tage-Inzidenzwert der Stadt Kaufbeuren sinkt unter 200er-Marke
Tiroler Polizei sucht Unfallfahrer aus Füssen
Tiroler Polizei sucht Unfallfahrer aus Füssen
Der Kreisbote reagiert auf die Corona-Krise mit nötigen Maßnahmen
Der Kreisbote reagiert auf die Corona-Krise mit nötigen Maßnahmen
Corona-Krise: Tourismus in Füssen bricht dramatisch ein
Corona-Krise: Tourismus in Füssen bricht dramatisch ein

Kommentare