Wohnmobilstellplatz empfängt das 250.000. Fahrzeug

+
Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart (rechts) und Tourismusleiter Pirmin Joas umrahmen die Jubiläumsgäste auf dem Wohnmobilstellplatz Nesselwang.

Nesselwang – Sie waren schon mehrfach zu Gast auf dem Wohnmobilstellplatz in Nesselwang. Jetzt erwartete Susanne Theemontz und Uwe Axmann aus Nordrhein-Westfalen jedoch eine besondere Überraschung. Denn sie waren das 250.000. Fahrzeug auf dem Nesselwanger Stellplatz.

Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart und Tourismusleiter Pirmin Joas empfingen das Ehepaar mit einer Urkunde und einem Gutschein für zwei große Eisbecher. Das passe zum heißen Sommerwetter, waren sich alle einig. Der eigentliche Grund war aber ein anderer: mit ihrem Wohnmobil war die Familie das 250.000. Fahrzeug auf dem Nesselwanger Stellplatz. 

Seit der Eröffnung 1997 ist der Platz Sommer wie Winter ein beliebtes Reiseziel. Die ruhige und dennoch zentrale Lage an der Alpspitzbahn bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Das schätzt auch Familie Theemontz-Axmann: „Wir kommen gerne wieder: das nächste Mal vielleicht im Winter.“

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Idee für eine Umgehungsstraße für Füssen: "Die imperiale Lösung"
Neue Idee für eine Umgehungsstraße für Füssen: "Die imperiale Lösung"
Füssenerin fährt mit 1,1 Promille über die A7 und beschimpft Polizisten
Füssenerin fährt mit 1,1 Promille über die A7 und beschimpft Polizisten
Füssens Bürgermeister sorgt sich um Verrohung der Gesellschaft: "Das ist gefährlich!"
Füssens Bürgermeister sorgt sich um Verrohung der Gesellschaft: "Das ist gefährlich!"
Bundespolizei fasst international gesuchten Betrüger am Grenztunnel 
Bundespolizei fasst international gesuchten Betrüger am Grenztunnel 

Kommentare