Backen, schleifen, hämmern und vieles mehr – 1200 Besucher auf der Zukunftsmesse 2015

Seine Berufung finden

+
Ein Hingucker der Metzgerinnung Oberland war das „Speckkleid“ der Barbie-Puppe. Kreativität und Feinfühligkeit sind auch im Metzgereiberuf gefragt.

GAP – Die Zukunftsmesse 2015 ist mittlerweile der Anlaufpunkt für Schulabgänger aus dem Landkreis. Wer sich nicht sicher ist, was er werden möchte, hat eine große Vielfalt an Informationsmöglichkeiten, denn über 60 Aussteller präsentierten sich am vergangenen Donnerstag im Kongresshaus.

„Wir haben nur positives Feedback von den Unternehmern erhalten. Das Interesse der Schüler war heuer sehr groß. Am Nachmittag sind auch viele Eltern mit ihren Kindern noch einmal gekommen“, resümierte Projektleiterin Susanne Bukenberger.

Auch Schüler der BAF-Klassen (eine Klasse für Asylbewerber der Berufsschule Weilheim) waren da, um sich über verschiedene Berufe ein Bild zu machen. Die Friseurinnung bereitete eine interessante Modenschau vor und präsentierte coole, trendige Haartrends für das kommende Jahr. Auffälliges Make-Up gehörte auch dazu. Tolle Preise zu gewinnen gab es bei Petra Hilsenbeck von der Gesundheitsregion Garmisch-Partenkirchen. Zuerst mussten die Schüler aber Fragen zum Thema Gesundheit beantworten. Fein duftete es aus dem Ofen der Bäckerinnung. Leckerer Zopf und Gebäck versüßten vielen Besuchern den Rundgang.

Mit vielen Fragen liefen Schüler zu den Unternehmen, die sie interessierten, und für viele ist ein Praktikum der erste Einstieg ins Berufsleben. „Ich finde es richtig cool hier. Über so viele verschiedene Berufe kann ich mich informieren. Die Unternehmer sind alle sehr nett und ich bin mir sicher, dass ich hier auch das Richtige finden werde“, erzählt eine Schülerin. Gespannt ließen sich viele das Gefährt der Bundeswehr, das vor dem Kongresshaus geparkt wurde, erklären. Interaktiv präsentierten sich viele Aussteller. Wer Lust hatte, konnte mal in den Beruf des Dachdeckers oder Zimmerers hineinschnuppern. Insgesamt waren 1200 Besucher da. 2016 wird es wieder eine Zukunftsmesse geben.

Von Alma Jazbec

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verhalten an Bushaltestellen
Verhalten an Bushaltestellen
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
KlinikClowns feierten Jahrestag in Garmisch-Partenkirchen und freuen sich über eine Spende
KlinikClowns feierten Jahrestag in Garmisch-Partenkirchen und freuen sich über eine Spende
Sonderausstellung auf der Glentleiten: Wirtschaft in Bayern von 1818 bis 2018
Sonderausstellung auf der Glentleiten: Wirtschaft in Bayern von 1818 bis 2018

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.