Charity Hike

18000 Euro gesammelt

+
In vier Stunden bei 448 Offpiste-Runden und somit insgesamt 71680 Höhenmeter.

Landkreis – 50cm Neuschnee und strahlender Sonnenschein – was will man mehr bei einem end of season Freeriderennen? Mit einem breiten Grinsen konnten wir also vergangenen Sonntag mehr als 70 Charity Hike Teilnehmer und Helfer auf der Zugspitze begrüßen. Sie waren mit einem Ziel aus ganz Deutschland und der Schweiz angereist: Freeriden für den guten Zweck!

Eine 160 Höhenmeter lange Offpiste-Strecke auf der Zugspitze zum Hiken bergauf und Abfahren mit Ski oder Snowboard erwartete die Teilnehmer, die in den 4 Stunden Vollgas gaben und somit Runde für Runde die Spendensumme erhöhten. Am Ende des Tages kamen 18.000 Euro zusammen. 

Der High Five e.V. und die die Young Wings Stiftung sind die auserwählten Spendenprojekte 2017 und waren selbst vor Ort: „...und als wir im Lift saßen, sahen wir, dass ihr da nach der Kuppe nochmal viel höher müsst - eine unglaublich tolle Leistung!“ Anerkennende Worte von den beiden Spendenprojekt-Vertreterinnen von Young Wings und viel Ausdauer und Schweiß vom mehrfachen Teilnehmer und Vertreter von High Five. Sie durften am Abend in der Lodge am Hausberg unseren Charity Hike Scheck in Höhe von je 8000,- entgegen nehmen.

Spendensieger unter den Teilnehmern war Thomas Weckerle, der allein über 2200 erkämpfte. Peter Riesch holte sich den Titel des besten Hikers mit 14 Runden. Bei den Damen entschied die Zeit, denn die beiden Erstplazierten liefen 11 mal zum (Berg-)Wendepunkt. Ingrid Völker war im Ziel letztendlich 10 Minuten schneller als Lea Schairer. Wir möchten Allen für Ihren „tatkräftigen Einsatz“ danken! Danken möchten wir aber natürlich auch allen Spendern, die die Sportler von zu Hause aus unterstützen und pro Runde Geld spenden und den Sponsoren v.a. aus der Wintersportindustrie, die jedes Jahr hochwertige Sachpreise zur Verfügung stellen und somit die Teilnehmer für Ihre Ausdauer belohnen! Merci an alle, die uns supporten! In diesem Sinne - bis nächstes Jahr im April!

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bekenntnis zu Brauchtum und Tradition
Bekenntnis zu Brauchtum und Tradition
Bürgerbegehren abgelehnt
Bürgerbegehren abgelehnt
Gaujugendfest am Sonntag
Gaujugendfest am Sonntag
Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg

Kommentare