Strafanzeige wegen Amtsanmaßung

Mit Blaulicht Richtung Mittenwald unterwegs

+

Mittenwald - Blaulicht einschalten und Gas geben dachte sich wohl ein 20-Jähriger. Bis die Polizei ihn stoppte.

Der Mann aus Heidenheim fuhr am Mittwoch gegen 22.15 Uhr auf der Staatsstraße, von Klais kommend in Richtung Mittenwald, mit hoher Geschwindigkeit und eingeschaltetem Blaulicht-Frontblitzer. Aufgrund des Fahrzeugtyps (BMW/325d, grau, Modell aus 2016) und der rasanten Fahrweise erweckte der 20-Jährige den Anschein einer Einsatzfahrt eines Zivil-Streifenwagens. 

Im Ortsbereich Mittenwald wurde der Fahrer dann angehalten und es handelte sich mitnichten um einen Polizeibeamten. Der Blaulicht-Frontblitzer wurde sichergestellt. Den Mann erwartet eine Strafanzeige wegen Amtsanmaßung. 

Auch interessant

Kommentare