23 Mitglieder sind zum ersten Kaffee-Nachmittag gekommen

AWO Mittenwald wieder aktiv

AWO-Kaffee-Nachmittag
+
AWO-Vorsitzende Inge Schmitz (stehend) konnte 23 Mitglieder zum ersten Kaffee-Nachmittag begrüßen.

Mittenwald – Im März 2020 hat Inge Schmitz die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Mittenwald als neu gewählte Vorsitzende übernommen. Nach über einem Jahr Stillstand wegen der Corona-Pandemie hatte sie am ersten Juli-Wochenende alle Mitglieder zu einem Kaffee-Nachmittag ins Bürgerhaus am Anger eingeladen.

„Das ist auch meine erste Veranstaltung, die ich als Vorsitzende organisiere“, erinnerte Schmitz an ein ereignisloses Jahr, „jetzt freue ich mich, dass meiner Einladung immerhin 23 Mitglieder gefolgt sind“. Zur Feier des Tages und zum offiziellen Einstand spendierte Schmitz Kaffee, Kuchen und Getränke. Für Beisitzerin Franziska Gleich war dieses erste Wiedersehen eine richtige Erlösung. „Wir haben uns alle gefreut, dass wir diese Zeit so gut überstanden haben“. Max Faulhaber, der mit Norbert Dräger und Beisitzer Hans Schmitz die „Männerfraktion“ vertrat, ist die lange Wartezeit schwer gefallen. „Ich hoffe, dass es mit regelmäßigen Treffen und Ausflügen weitergeht“. Diesen Wunsch nahm Schmitz gerne auf. „Ich plane Mitte August eine um 13 Uhr beginnende Nachmittags-Ausflugsfahrt. Die Einladungen dazu erfolgen rechtzeitig“. kun

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachtarbeit unvermeidlich
Garmisch-Partenkirchen
Nachtarbeit unvermeidlich
Nachtarbeit unvermeidlich
Verkehrsunfall mit einem Skateboard Fahrer in Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen
Verkehrsunfall mit einem Skateboard Fahrer in Garmisch-Partenkirchen
Verkehrsunfall mit einem Skateboard Fahrer in Garmisch-Partenkirchen
Psychisch Kranker löst Großalarm von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften aus
Garmisch-Partenkirchen
Psychisch Kranker löst Großalarm von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften aus
Psychisch Kranker löst Großalarm von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften aus
Das große Aufräumen in der Partnachklamm
Garmisch-Partenkirchen
Das große Aufräumen in der Partnachklamm
Das große Aufräumen in der Partnachklamm

Kommentare