Angetrunkener 30-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab - Rettungskräfte finden ihn schlafend vor

Auto kracht gegen Baum

+

Landkreis - In der Nacht von Freitag auf Samstag krachte ein 30-jähriger, angetrunkener Amerikaner mit seinem Auto gegen einen Baum.

Gegen Mitternacht kam es zu dem Verkehrsunfall am Eibseeberg. Beim Eintreffen der Streife vor Ort konnte der 30-Jährige unverletzt und schlafend im Fahrzeug gefunden werden. Zuvor war er bei seiner Fahrt von Grainau in Richtung Eibsee in einer Linkskurve allein beteiligt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Polizei und Rettungsdienst weckten den Mann und stellten deutlichen Alkoholgeruch im Fahrzeug fest. Daraufhin musste der 30-Jährige zur Blutentnahme ins Krankenhaus. 

Sein Führerschein wurde einbehalten und ihn erwartet ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. An seinem Fahrzeug entstand durch den Unfall ein Sachschaden von circa 1500 Euro.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Seilbahn Zugspitze: Havarierte Gondel muss zur Bergstation transportiert und demontiert werden
Seilbahn Zugspitze: Havarierte Gondel muss zur Bergstation transportiert und demontiert werden
Seilbahnkabine bei routinemäßiger Bergeübung beschädigt
Seilbahnkabine bei routinemäßiger Bergeübung beschädigt
Bundespolizei stoppt mutmaßlichen Schleuser ohne Führerschein auf der B2
Bundespolizei stoppt mutmaßlichen Schleuser ohne Führerschein auf der B2
Lange Nacht der Demokratie
Lange Nacht der Demokratie

Kommentare