Morgen startet das Outdoor-Fest am Kainzenbad

AlpenTestival in Garmisch-Partenkirchen lockt Abenteuerlustige

+
Bei zahlreichen geführten Kletter-, Wander-, Rad- und Wassersporttouren kommen Abenteuerlustige während des Alpentestivals in Garmisch-Partenkirchen voll auf ihre Kosten.

Sommer, Sonne, Abenteuer: Bei schönem Wetter und warmen Temperaturen steigt das Verlangen, nach draußen zu gehen und etwas zu erleben. Genau hierfür bietet das AlpenTestival vom 2. bis 4. August in Garmisch-Partenkirchen den perfekten Anlass. Für Besucher ist an den spannenden Tagen auch ohne Testivalpass einiges geboten.

In diesem Jahr befindet sich das Testival-Gelände auf dem Beachplatz am Kainzenbad. Das Konzept aber bleibt auch in der neuen Location bestehen: Abenteuerlustige können modernste Outdoor-Ausrüstung ausleihen und in der traumhaften Bergkulisse des Werdenfelser Landes testen. Das Wochenende voller professionell geführter Kletter-, Wander-, Rad- und Wassersport-Touren wird auch heuer von einem vielseitigen Rahmenprogramm abgerundet.

Besitzer des Testivalpasses haben nicht nur die Möglichkeit, kostenfrei an Aktivitäten rund um das Testival-Gelände teilzunehmen, sondern können auch professionell begleitete Touren dazubuchen. Das Tourenprogramm umfasst die Bereiche Klettern, Wandern, Radfahren und Wasser. Auch spezielle Touren für Kinder und einige Extras sind Teil des vielseitigen Angebots, das es so nur beim AlpenTestival in Garmisch-Partenkirchen gibt. Ob Einsteiger, Bergfex oder Sportler: Jeder Testival-Teilnehmer kann das Tourenprogramm ganz nach seinen persönlichen Vorlieben zusammenstellen und dabei die kostenfrei geliehenen Outdoor-Produkte des Sport Conrad Testcenters unter realen Bedingungen ausprobieren. Ein besonderer Teil des Angebots ist in diesem Jahr der Ortovox Erste-Hilfe-Workshop. Die Teilnahmegebühren für den alpinen Erste-Hilfe-Kurs werden komplett an die Bergwacht Bayern gespendet. 

Outdoor-Liebhaber, Familien und Genießer kommen beim abwechslungsreichen Rahmenprogramm voll auf ihre Kosten: Von Live-Musik und Leckereien aus der Region über verschiedene Workshops bis hin zum freien Eintritt zu vielen Attraktionen und Erlebnissen ist für Testival-Besucher einiges geboten. Wer entspannt in den Tag starten möchte, kann morgens schon an einer Runde Yoga by Wanderlust teilnehmen, bevor es auf eine der actionreichen Touren geht. Das GaPa Gesundheits-Eck „Von Natur aus G’sund“ ist ebenfalls auf dem Testival-Gelände vertreten und informiert Gäste basierend auf einer Köperanalyse über ihre Gesundheit. Auch Action und Abenteuer sind Teil des Rahmenprogramms: Teilnehmer können ihre Kletterfähigkeiten auf dem Boulder-Würfel testen oder beim Salomon Trail Running Special laufend die Natur erleben. Beim AlpenTestival werden zudem eine Vielzahl an Workshops geboten. Diese Angebote sind im Ticket inklusive und viele Punkte des Rahmenprogramms können die Besucher des Geländes kostenfrei nutzen, auch ohne Testivalpass.

In diesem Jahr findet das erlebnisreiche Outdoor-Wochenende nicht wie gewohnt im Olympia-Skistadion statt. Aufgrund von Sanierungsarbeiten muss das achte AlpenTestival auf den benachbarten Beachplatz im Kainzenbad ausweichen. Alle Details zur Location und Informationen rund um die Veranstaltung sind online unter www.alpentestival.de aufrufbar — für internationale Gäste auch auf Englisch. Tickets und Touren können ebenfalls auf der Website gebucht werden. kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hubschraubertransporte in der Partnachklamm
Hubschraubertransporte in der Partnachklamm
Felix Neureuther ist Sternstunden-Pate
Felix Neureuther ist Sternstunden-Pate
Partnachklamm wieder geöffnet für Besucher
Partnachklamm wieder geöffnet für Besucher
Passionsspiele Oberammergau: Leseproben beginnen
Passionsspiele Oberammergau: Leseproben beginnen

Kommentare