Anzeige für 18-jährigen Oberammergauer

Marihuana und weitere Rauschgiftutensilien gefunden

+
Marihuana wurde bei einem 18-Jährigen aus Oberammergau gefunden.

Oberammergau - Nach einem Hinweis kontrollierte eine Streifenbesatzung des OED Weilheim am Sonntagnachmittag zwei männliche Personen im Bereich des Parkplatzes an der Kolbensattelhütte, da sie dort mit einem nicht versicherten „Pocketbike“ umherfuhren. Dabei erging gegen einen 20-Jährigen unter anderem Anzeige wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Im Zuge der Anzeigenaufnahme (Identitätsfeststellung) wurde bei dem anderen 18-jährigen Oberammergauer in dessen Wohnung auf dem Tisch ein sogenannter „Grinder“ festgestellt. Auf weitere Nachfragen durch eingesetzten Polizeibeamten übergab er eine offene Plastikbox mit 0,76 Gramm Marihuana. Das Rauschgift wurde sichergestellt; dem Inhaber erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Bilder vom Besuch Ilse Aigners in Garmisch-Partenkirchen
Bilder vom Besuch Ilse Aigners in Garmisch-Partenkirchen
Kramertunnel im Fokus
Kramertunnel im Fokus
50 Jahre Bayernhalle
50 Jahre Bayernhalle
Staatsministerin Michaela Kaniber zu Besuch bei der Internationale Almwirtschaftstagung in Garmisch-Partenkirchen
Staatsministerin Michaela Kaniber zu Besuch bei der Internationale Almwirtschaftstagung in Garmisch-Partenkirchen

Kommentare