Ressortarchiv: Garmisch-Partenkirchen

Kinder bauen sich ein Hüttendorf

Das Jugendzentrum, die Junge Börse, die Kommunale Jugendarbeit, der Kreisjugendring, das Kinderbüro und das SOS-Kinderzentrum bieten vom 1. bis 9. August in Burgrain einen Abenteuerspielplatz in Form eines Hüttendorfes an. Kinder von 6 bis 12 Jahren haben die Möglichkeit, täglich von 10 bis 18 Uhr den „Aktivspielplatz“ zu besuchen und nach eigenen Ideen und Vorstellungen Hütten zu bauen. Das Jugendprojekt wird von der Kreissparkasse Garmisch-Partenkirchen mit 1000 Euro unterstützt und gefördert.
Kinder bauen sich ein Hüttendorf

Die besten Quali-Absolventen wurden geehrt

Im Sommer widerfährt den besten Hauptschul-Absolventen des Werdenfelser Landes besondere Ehre, dann werden sie in einer kleinen Feierstunde für ihre hervorragenden Leistungen geehrt. Heuer wurden 52 Schülerinnen und Schüler für ihre sehr guten Noten (Note 2 oder besser) und ihr Engagement gewürdigt. Schulrätin Anneliese Willfahrt charakterisierte jeden Absolventen kurz und hob bei der Auszeichnung die Stärken jedes Einzelnen heraus.
Die besten Quali-Absolventen wurden geehrt

Erstes Bürgerforum zur Olympiabewerbung 2018

Das erste Bürgerforum zur Olympiabewerbung 2018 war – angesichts des endlich einmal sommerlichen Abends – mit knapp 400 Zuhörern recht gut besucht. Die Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten, zum Sportstättenkonzept, zu Umwelt, Ökologie und zur touristischen Entwicklung waren umfangreich und breitgefächert. Die Zuhörer verfolgten die einzelnen Präsentationen mit Interesse, hakten mit Fragen nach, doch der Funke, den man mit Olympia entzünden möchte, wollte an diesem Abend nicht so recht überspringen.
Erstes Bürgerforum zur Olympiabewerbung 2018

Ringen um die Berglandwirtschaft

Zwei Tage war der Isarort Krün wichtiger Treffpunkt prominenter europäischer Politiker, die auf einer Internationalen Konferenz über die Zukunft der Berglandwirtschaft diskutierten. Auf Initiative Bayerns haben sieben Alpenländer und Regionen Eckpunkte für eine künftige Förderung der Bergbauern formuliert. Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner übergab die Resolution an EU-Kommissarin Mariann Fischer Boel. „Wir fordern Brüssel auf sicherzustellen, dass in den Alpenregionen auch nach 2013 eine aktive Berglandwirtschaft möglich ist“, sagte der Minister. Die künftige EU-Förderung müsse dabei den topografischen, kulturellen und klimatischen Besonderheiten der Berggebiete Rechnung tragen.
Ringen um die Berglandwirtschaft

Bahnsteig Hausberg mit Politprominenz eingeweiht

Sogar Bayern Wirtschaftsminister Martin Zeil war gekommen, um den neuen Hausberg-Bahnsteig einzuweihen. Die Sonne schien, die Temperaturen waren sommerlich und die hochkarätigen Gäste des kleinen Festakts gut aufgelegt.
Bahnsteig Hausberg mit Politprominenz eingeweiht

Brigitte Fassbaender zieht positive Bilanz zum Strauss-Festival

Zum 21. Richard-Strauss-Festival am Heimatort des Komponisten in Garmisch-Partenkirchen hat der Veranstalter jetzt eine rundum positive Bilanz gezogen. Der glanzvolle Auftakt mit rotem Teppich und einer Rose für die Gäste, mit Ioan Holender, dem hochkarätigen Festredner, mit Preisverleihung und der gut aufgelegten, neuen Intendantin Brigitte Fassbaender machte neugierig. Innerhalb von sechs Tagen besuchten 5.000 Gäste die insgesamt dreizehn Veranstaltungen. Und Kammersängerin Brigitte Fassbaender freut sich zurecht über ein „ungeheuer positives Echo“ nach ihrer Premiere als neue künstlerische Leiterin des Festivals: „Das Publikum hat einen glücklichen, zufriedenen Eindruck gemacht. Das gibt mir Mut, in dieser Richtung weiterzumachen, auf die Zuschauer zuzugehen und sie an allem teilhaben zu lassen“.
Brigitte Fassbaender zieht positive Bilanz zum Strauss-Festival

Großes Festwochenende der Schäffler in Murnau

In München war es die Pest 1517, in Murnau der Wiederaufbau von Ober- und Untermarkt nach einem verheerenden Brand 1859: Seitdem zeigen die Schäffler tanzend, dass die Zukunft Gutes verheißt. Eigentlich treten sie nur alle sieben Jahre in der Faschingszeit auf, zum 150. Jubiläum jedoch, das die Murnauer Schäffler vom 10. bis 12. Juli feiern, wird eine Ausnahme gemacht.
Großes Festwochenende der Schäffler in Murnau

Realitätsnahe Übung für die Feuerwehr

An zwei Wochenenden trainierten rund 160 Atemschutzgeräteträger von 24 Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen, dem Nachbarlandkreis Weilheim-Schongau sowie aus dem benachbarten Tirol, im Atemschutzzentrum des Landkreis bei der Freiwilligen Feuerwehr Garmisch die Bekämpfung eines Zimmerbrandes unter realistischen Bedingungen.
Realitätsnahe Übung für die Feuerwehr

Der "Bayrische Jedermann" vor der Partenkirchner Pfarrkirche

Die Kulisse: Eindrucksvoll. Das Ensemble: Hochmotiviert. Das Stück: Mittlerweile ein Klassiker. Am Mittwoch, 8. Juli, ist Premiere für den „Bayrischen Jedermann“, der in Garmisch-Partenkirchen vor der Kirche Maria Himmelfahrt Partenkirchen als Freilicht-Inszenierung zur Aufführung kommt. Weitere, dem eigentlichen „Kultursommer“ vorgezogene Vorstellungen in diesem Monat folgen am 11., 12., 17., 19. und 24. Juli.
Der "Bayrische Jedermann" vor der Partenkirchner Pfarrkirche

Erstmals Schäfflertreffen im Oberland - 150 Jahre Schäfflertanz in Murnau

Vor 150 Jahren kam der Schäfflertanz nach Murnau. Dieses Jubiläum feiern die Murnauer nun von Freitag, 10., bis Sonntag, 12. Juli, bei ihrer Festwoche mit einem großen Schäfflertreffen. Bis zu 1000 Schäffler mit 32 Gruppen aus Bayern und Österreich werden erwartet.
Erstmals Schäfflertreffen im Oberland - 150 Jahre Schäfflertanz in Murnau

Festival für Motorradfahrer am Wochenende in Garmisch-Partenkirchen

Eines der spektakulärsten Motorradevents weltweit findet vom 3. bis 5. Juli wieder in Garmisch-Partenkirchen statt; über 35.000 Motorradfans aus über 40 Nationen werden zu den BMW-Motorrad Days erwartet. „Die BMW Motorrad Days haben sich als wichtiger Wirtschaftsfaktor und interessantes Werbeinstrument für Garmisch-Partenkirchen und die gesamte Zugspitzregion etabliert“, freut sich Tourismusdirektor Peter Nagel auf das Ereignis.
Festival für Motorradfahrer am Wochenende in Garmisch-Partenkirchen