Ressortarchiv: Garmisch-Partenkirchen

Bischofsweihe – Florian Wörner gilt als Hoffnungsträger

Bischofsweihe – Florian Wörner gilt als Hoffnungsträger

Viele Wegbegleiter aus dem Landkreis hatten sich am Samstag im vollbesetzten Augsburger Dom eingefunden – Florian Wörner aus Eschenlohe erhielt hier die Bischofsweihe. Die Weihe übernahmen Hauptkonsekrator Bischof Dr. Konrad Zdarsa sowie die zwei Mitkonsekratoren Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger und Weihbischof em. Josef Grünwald. Ebenfalls bei der Messe zugegen waren Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, sowie die Vorgänger des derzeitigen Bischofs Konrad, nämlich Viktor Josef Dammertz und Walter Mixa.
Bischofsweihe – Florian Wörner gilt als Hoffnungsträger

Grüne Abgeordnete hakt nach – MdL Tausendfreund verlangt eine Korrektur der Schlehdorf-Schließung

Die Begründungen für die angekündigte Schließung der Mädchenrealschule Schlehdorf hält Susanna Tausendfreund, für den Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen zuständige Landtagsabgeordnete der Grünen, für widersprüchlich. „Ordinariat und Kultusministerium berufen sich auf den jeweils anderen, um die umstrittene Entscheidung zu rechtfertigen. Es wird hier offenbar nicht mit offenen Karten gespielt, damit sich das Ordinariat dieser beliebten und bewährten Schule entledigen kann. Wir fordern Aufklärung über die wahren Hintergründe. Die Schülerzahlen und belastbare Prognosen müssen endlich auf den Tisch“, fordert MdL Tausendfreund.
Grüne Abgeordnete hakt nach – MdL Tausendfreund verlangt eine Korrektur der Schlehdorf-Schließung
Schönheitskur für Linderhofer Najaden – Skulpturen von der Terrassenanlage in Linderhof können dank Spende restauriert werden

Schönheitskur für Linderhofer Najaden – Skulpturen von der Terrassenanlage in Linderhof können dank Spende restauriert werden

Zwei anmutige alte Damen machen eine Schönheitskur: Die beiden Najaden-Skulpturen von der Terrassenanlage im Schlosspark Linderhof werden restauriert.
Schönheitskur für Linderhofer Najaden – Skulpturen von der Terrassenanlage in Linderhof können dank Spende restauriert werden
Den Ort Den Ort der Zukunft anpassen – Konzept zur Dorferneuerung Krün soll auch dem demografischen Wandel Rechnung tragen

Den Ort Den Ort der Zukunft anpassen – Konzept zur Dorferneuerung Krün soll auch dem demografischen Wandel Rechnung tragen

Die erste öffentliche Veranstaltung zum Thema „Dorferneuerung“ brachte fast 300 Krüner Bürger ins Kurhaus. Bürgermeister Thomas Schwarzenberger war sichtlich erfreut über das große Interesse am neuen Projekt. „Denn der Schwerpunkt zur Dorferneuerung sei die Dorfentwicklung mit Bürgerbeteiligung“.
Den Ort Den Ort der Zukunft anpassen – Konzept zur Dorferneuerung Krün soll auch dem demografischen Wandel Rechnung tragen
Die Entscheidung ist gefallen – SC Riessersee spielt in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga

Die Entscheidung ist gefallen – SC Riessersee spielt in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga

Der SC Riessersee spielt auch weiterhin in der 2. Bundesliga. „Wir hatten ein Gespräch mit Herrn Jäger und hier wurde uns versichert, dass auch in Zukunft der Abstieg festgeschrieben wird. Dies war uns einfach wichtig“, erklärt Geschäftsführer Ralph Bader. Die Weiß-Blauen hat sich nach vielen Gesprächen dazu entschlossen, weiterhin dort zu spielen wofür sie sich auch qualifiziert hatten.
Die Entscheidung ist gefallen – SC Riessersee spielt in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga
100 Jahre Musikkapelle Krün

100 Jahre Musikkapelle Krün

Von
100 Jahre Musikkapelle Krün
Muslimische Gemeinde lud in Garmisch zu Moscheeführung und Diskussion ein

Muslimische Gemeinde lud in Garmisch zu Moscheeführung und Diskussion ein

Von
Muslimische Gemeinde lud in Garmisch zu Moscheeführung und Diskussion ein
Musikschule Garmisch-Partenkirchen feiert Jubiläum – Seit 40 Jahren kompetente und hochkarätige Ausbildung

Musikschule Garmisch-Partenkirchen feiert Jubiläum – Seit 40 Jahren kompetente und hochkarätige Ausbildung

Mit 1.800 Schülerinnen und Schülern ist die Musikschule Garmisch-Parten- kirchen die viertgrößte ihrer Art in Oberbayern. Sie besteht nunmehr seit 40 Jahren und ist aus dem kulturellen Leben des Marktes und der Zweigstellenorte nicht mehr wegzudenken. Am Samstag, 21. Juli, wird mit einem großen Jubiläumskonzert der Geburtstag der Musikschule ab 19.30 Uhr im Festsaal Werdenfels gefeiert – Marsch- und Polkaklänge, Klassik, Volksmusik, Popmelodien und Musicalsongs, all das wird geboten. Das Jugendstreichorchester, die „Sinfonietta Werdenfels”, das Akkordeonorchester, das Cello-Ensemble, die BigBand und Solisten proben seit Wochen eifrig für diesen besonderen Auftritt.
Musikschule Garmisch-Partenkirchen feiert Jubiläum – Seit 40 Jahren kompetente und hochkarätige Ausbildung
Ein Hamburger in Bayern – Neuer Finanzamtsleiter aus dem hohen Norden löst Vorgänger in Feierstunde ab

Ein Hamburger in Bayern – Neuer Finanzamtsleiter aus dem hohen Norden löst Vorgänger in Feierstunde ab

Wer in den Ruhestand geht, bekommt meistens eine kleine Abschiedsfeier und die besten Wünsche für die Zukunft. Im Fall von Reinhard Jakob war es gleich ein ganzer Festakt. Viele geladene Gäste von Rang und Namen kamen am vergangenen Donnerstag im neuen Finanzamt Garmisch-Partenkirchen zusammen, um den ehemaligen Amtsleiter zu verabschieden.
Ein Hamburger in Bayern – Neuer Finanzamtsleiter aus dem hohen Norden löst Vorgänger in Feierstunde ab

Schlehdorf soll geschlossen werden – Erzdiözese reagiert damit auf die Öffnung der Knabenrealschule Murnau für Mädchen

Die Mädchenrealschule St. Immaculata der Erzdiözese München und Freising in Schlehdorf soll nach dem Ende des Schuljahres 2017/18 geschlossen werden. Am vergangenen Mittwoch wurden die rund 400 Schülerinnen sowie alle Lehrkräfte und Mitarbeiter persönlich sowie die Eltern der Schülerinnen per Brief über diese Entscheidung des Erzbischöflichen Ordinariats München informiert.
Schlehdorf soll geschlossen werden – Erzdiözese reagiert damit auf die Öffnung der Knabenrealschule Murnau für Mädchen
»Magdalena ist ein Glücksfall für den Sport in Bayern!« – Bayerischer Sportpreis 2012 für Magdalena Neuner neben Andreas Köpke und Greuther Fürth

»Magdalena ist ein Glücksfall für den Sport in Bayern!« – Bayerischer Sportpreis 2012 für Magdalena Neuner neben Andreas Köpke und Greuther Fürth

Eine tolle Auszeichnung gab es am vergangenen Sonntagabend für Magdalena Neuner. Die Wallgauerin bekam in München den Bayerischen Sportpreis 2012 in der Kategorie „Persönliche Preisträger des Bayerischen Ministerpräsidenten“ verliehen.
»Magdalena ist ein Glücksfall für den Sport in Bayern!« – Bayerischer Sportpreis 2012 für Magdalena Neuner neben Andreas Köpke und Greuther Fürth
Das Alter schon einmal »anprobiert« – 20 Jahre Seniorenheim Phönix-Haus Karwendel – Simulation verdeutlicht Altersbeschwerden

Das Alter schon einmal »anprobiert« – 20 Jahre Seniorenheim Phönix-Haus Karwendel – Simulation verdeutlicht Altersbeschwerden

Das Mittenwalder Seniorenheim Phönix-Haus Karwendel feierte am Wochenende sein zwanzigjähriges Bestehen. An drei Tagen gab es aus diesem Anlass verschiedene Veranstaltungen, vom ökumenischen Festgottesdienst, musikalischem Nachmittag, u.a. mit der Musikkapelle Mittenwald sowie den offiziellen Festakt mit Grußworten und Ansprachen und einem Rückblick auf zwanzig Jahre Phönix-Geschichte. Auch gab es für die Kleinen einen Kinder-Malwettbewerb mit Preisverleihung.
Das Alter schon einmal »anprobiert« – 20 Jahre Seniorenheim Phönix-Haus Karwendel – Simulation verdeutlicht Altersbeschwerden
»Mittenwalder Geigenbau« – Neuer Bildband verbindet wissenswerte und unterhaltsame Fakten

»Mittenwalder Geigenbau« – Neuer Bildband verbindet wissenswerte und unterhaltsame Fakten

Von
»Mittenwalder Geigenbau« – Neuer Bildband verbindet wissenswerte und unterhaltsame Fakten
In vier Jahren ist die Gemeindekasse leer – Bürgermeister Nunn findet bei der Bürgerversammlung klare Worte

In vier Jahren ist die Gemeindekasse leer – Bürgermeister Nunn findet bei der Bürgerversammlung klare Worte

Die finanzielle Situation der Gemeinde Oberammergau war das beherrschende Thema der Bürgerversammlung. Trotz 39 Millionen Euro Passionsgewinn von 2010 ist voraussichtlich 2016 die Gemeindekasse leer. Recht dürftig besetzt waren die Reihen im Saal des Ammergauer Hauses, ein schweres Gewitter über dem Ammertal war vielleicht mit ein Grund.
In vier Jahren ist die Gemeindekasse leer – Bürgermeister Nunn findet bei der Bürgerversammlung klare Worte
Konkrete Aussagen gab’s keine – Oberauer Bürger sprachen in Berlin das Thema Ortsumfahrung an

Konkrete Aussagen gab’s keine – Oberauer Bürger sprachen in Berlin das Thema Ortsumfahrung an

„Steter Tropfen höhlt den Stein” und Informationen aus erster Hand können niemals schaden. Unter diesem Motto hatte sich eine Gruppe Oberauer Bürger zur Abgeordnetenreise von Klaus Breil, FDP, angemeldet. Neben dem Besuch des Bundesverkehrsministeriums war das zweitägige Programm gespickt mit aktuellen und politikgeschichtlichen Höhepunkten, insbesondere dem Besuch im Reichstag, der Erlebnisausstellung „The Story of Berlin” und der Gedenkstätte Normannenstraße (ehem. Stasi-Zentrale).
Konkrete Aussagen gab’s keine – Oberauer Bürger sprachen in Berlin das Thema Ortsumfahrung an
Jury entscheidet sich für »feuerrotwieblut«–  Sieger des Drehbuchwettbewerbs »Bayern und Amerika« bei Filmfest in München gekürt

Jury entscheidet sich für »feuerrotwieblut«– Sieger des Drehbuchwettbewerbs »Bayern und Amerika« bei Filmfest in München gekürt

Beim Empfang während des Filmfestes München dieser Tage wurden die Preisträger des Drehbuchwettbewerbs „Bayern und Amerika“ gekürt. Mit ihrem Drama „feuerrotwieblut“ bekam Petra Hebeisen-Unruh den ersten Preis. Der Plot fusst auf historischen Ereignissen in Garmisch-Partenkirchen von 1945 bis 1947.
Jury entscheidet sich für »feuerrotwieblut«– Sieger des Drehbuchwettbewerbs »Bayern und Amerika« bei Filmfest in München gekürt
»e-GAP«: Es tut sich was – Minister Zeil zu Gast in der Modellkommune für Elektromobilität

»e-GAP«: Es tut sich was – Minister Zeil zu Gast in der Modellkommune für Elektromobilität

Nachdem sich der Markt Garmisch-Partenkirchen beworben und bereits im Jahr 2010 zur Modellkommune für Elektromobilität ernannt wurde, fällt am Donnerstag nun auch der offizielle Startschuss für die vielfältigen Projekte im Bereich der Elektromobiliät, welche künftig unter dem Schlagwort „e-GAP” laufen.
»e-GAP«: Es tut sich was – Minister Zeil zu Gast in der Modellkommune für Elektromobilität
Erstmals gewinnt Schweizer Zugspitz-Extremberglauf – Garmisch-Partenkirchnerin Ellen Clemens holt vierten Titel bei den Damen

Erstmals gewinnt Schweizer Zugspitz-Extremberglauf – Garmisch-Partenkirchnerin Ellen Clemens holt vierten Titel bei den Damen

Besser hätte das Wetter am vergangenen Sonntag bei der Austragung des Zugspitz-Extremberglaufs nicht sein können. Es war den ganzen Tag trocken und um die 20° C warm. Genau die richtigen Bedingungen für die zwölfte Auflage des Laufklassikers.
Erstmals gewinnt Schweizer Zugspitz-Extremberglauf – Garmisch-Partenkirchnerin Ellen Clemens holt vierten Titel bei den Damen

NOlympia-Vertreter trafen sich – Netzwerk: »Der Ort muss jetzt seine Probleme selber lösen«

Am 6. Juli – genau ein Jahr nach der Vergabe der XIII. Olympischen Winterspiele an Pyeongchang – trafen sich VertreterInnen des Netzwerks „NOlympia“ in Garmisch-Partenkirchen. „Ich kann mich gut an die große Erleichterung erinnern, die mich vor exakt einem Jahr überkam. Damit ist uns in Bayern ein ökologischer und ökonomischer Wahnsinn erspart geblieben: Die einseitige Aufbürdung aller Kosten und Risiken auf die Steuerzahler, die ökologischen Folgelasten, die Fixierung auf unsinnige Straßenbauprojekte und die mangelhafte Nachhaltigkeit tempo- rär zu errichtender Sportstätten“, so der Grüne Landtagsabgeordnete Ludwig Hartmann, einer der Sprecher des Bündnisses. Nicht zuletzt hätte München 2018 die Abholzung von über 1500 alten Bäumen auf dem Gelände der Bundeswehr bedeutet.
NOlympia-Vertreter trafen sich – Netzwerk: »Der Ort muss jetzt seine Probleme selber lösen«
BMW Motorrad Days in Garmisch-Partenkirchen

BMW Motorrad Days in Garmisch-Partenkirchen

Am Wochenende kann man sie wieder zu Tausenden sehen, wenn die größte BMW Motorrad-Party der Welt jedes Jahr am ersten Juliwochenende über 30.000 Biker aus aller Welt anlockt.
BMW Motorrad Days in Garmisch-Partenkirchen
Im Laufschritt die Zugspitze hinauf – Am Sonntag fällt in Ehrwald der Startschuss zum Zugspitz-Extremberglauf

Im Laufschritt die Zugspitze hinauf – Am Sonntag fällt in Ehrwald der Startschuss zum Zugspitz-Extremberglauf

Der Countdown läuft. Nur noch vier Tage bis zum Höhepunkt der Berglaufsaison: Am Sonntag, 8. Juli, findet der Zugspitz-Extrem- berglauf statt. Dann werden sich wieder hunderte Läuferinnen und Läufer auf den Weg zum höchsten Punkt Deutschlands machen. Seit 2005 wird das Rennen von Tirol aus gestartet, dabei gilt es 2235 Höhenmeter zu überwinden, in den ersten Jahren ging es von Partenkirchen über das Reintal zur Zugspitze.
Im Laufschritt die Zugspitze hinauf – Am Sonntag fällt in Ehrwald der Startschuss zum Zugspitz-Extremberglauf