Ressortarchiv: Garmisch-Partenkirchen

Mehr Angebote im Seniorentreff

Mehr Angebote im Seniorentreff

GAP – Es gab viel Unruhe bei den Senioren, als es letztes Jahr hieß, dass es einen neuen Träger für den Seniorentreff der Marianne Aschenbrenner Stiftung geben wird. Die älteren Bürger machten sich Sorgen, dass ihre Wünsche und Anliegen nicht berücksichtigt werden. Die „Lebenslust“ ist der neue Träger, ein Verbund aus sozialen Einrichtungen der Region, darunter die Caritas, Diakonie, der Rot-Kreuz-Verband, der Heilstättenverein Lenzheim, das Kreisbildungswerk, der Sozialdienst katholischer Frauen und die Kinder,- Jugend- und Erwachsenenhilfe.
Mehr Angebote im Seniorentreff
Geht bayerische Identität verloren?

Geht bayerische Identität verloren?

GAP – Bayern 1 streicht ab dem 15. Mai die letzten Volksmusiksendungen aus dem Programm. Sowohl die Stunde am Abend zwischen 19 und 20 Uhr, als auch der Frühschoppen am Sonntagvormittag, „ziehen um in das digitale Zeitalter“, dass sich „BR Heimat“ nennt. Für Trachtler, Musiker, Fans und viele andere Zuhörer war diese Nachricht wie ein Schlag in die Magengrube.
Geht bayerische Identität verloren?

Der echte König-Ludwig-Lauf gehört zum Ammertal

Oberammergau – Nach der wetterbedingten Absage des König-Ludwig-Lauf 2016 haben diverse Pressemitteilungen so wie Informationen in den sozialen Medien den Eindruck entstehen lassen, dass der König-Ludwig-Lauf am vergangenen Wochenende in Seefeld hätte stattfinden sollen.
Der echte König-Ludwig-Lauf gehört zum Ammertal
Sozialen Frieden beibehalten

Sozialen Frieden beibehalten

GAP – Nach dem Vorfall in der Silvesternacht in Köln spitzt sich das Thema „Asylbewerber in Deutschland“ immer weiter zu. In den Sozialen Netzwerken werden viele Geschichten erzählt. Zum Beispiel, dass eine Frau von einem dunkelhäutigen Mann im Parkhaus eines Kaufhauses im Auto bedrängt wurde. Das erzählt die Freundin einer Freundin, die es von den Nachbarn gehört haben will. Ob man diesem Glauben schenken mag, bleibt jedem selbst überlassen. Einige sehen den Flüchtlingsstrom gar als „Untergang des Abendlandes“. Diskussionen führen auch zu keinem Ergebnis, wie man es oft, wenn man abends den Fernseher einschaltet, sehen kann. Dass nicht jeder Asylbewerber eine Straftat begangen hat, sollte (hoffentlich) klar sein.
Sozialen Frieden beibehalten

Bis Freitag anmelden

Seefeld - Seefeld springt spontan als SCHNEESICHERER Veranstaltungsort ein und rettet somit den 44. König Ludwig Lauf, der in Oberammergau aus Schneemangel abgesagt werden musste. Die Organisatoren hatten sich bis zum letzten Moment bemüht, die Durchführung zu retten.
Bis Freitag anmelden
Wetterkapriolen

Wetterkapriolen

GAP – Felix Neureuther und Fritz Dopfer hatten sich auf ihr Heimrennen gefreut. Doch der Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen fiel am Sonntag dem Wetter zum Opfer und musste abgesagt werden. Kurz vor Rennbeginn traf die Jury die Entscheidung. Zuvor war schon der Start nach unten verlegt worden, am Ende half aber auch das nicht mehr. Anhaltender Regen und Schneeregen hatten die Kandahar-Piste seit der Nacht so extrem aufgeweicht, dass ein reguläres Rennen nicht möglich gewesen wäre.
Wetterkapriolen
»Kilde ist ein Übertalent«

»Kilde ist ein Übertalent«

GAP – Das war stark. Andreas Sander raste beim Heim-Weltcup auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen am Samstag mit Rang acht zum besten Resultat seiner Karriere und haderte dennoch: „Ich bin schon zufrieden“, sagte der Westfale. „Ich weiß nur, es wäre ein bisschen mehr möglich gewesen.“ Im Vorfeld hatte er sich riesig auf die Rennen gefreut und gemeint: „Das Heimrennen auf der Kandahar ist immer etwas ganz besonderes. Vor den eigenen Fans zu fahren, motiviert uns alle.“ Für Sander war es erst das dritte Rennen auf der Kandahar gewesen, die ersten beiden hatten auf verkürzter Streckenführung stattgefunden.
»Kilde ist ein Übertalent«