Ressortarchiv: Garmisch-Partenkirchen

Mann setzte selbst Notruf ab

Mann setzte selbst Notruf ab

Oberammergau - Heute unternahm ein 32-jähriger Mann aus Maisach eine Bergtour auf die Große Klammspitze in den Ammergauer Alpen. Vom Schloss Linderhof ging der Mann über die Brunnenkopfhütte in Richtung Klammspitze. Auf einer Höhe von ca. 1750 Meter querte er ein steiles, ostseitig exponiertes Schneefeld.
Mann setzte selbst Notruf ab
Bayerische Abende und vieles mehr

Bayerische Abende und vieles mehr

GAP – Wanderberg, Familienberg, Festivalberg und Panoramaberg: Der Wank oberhalb von Partenkirchen ist ein Garant für echte Bergerlebnisse – und das nicht nur für Gipfelstürmer. Auch im Sommer 2017 wartet eine Reihe abwechslungsreicher Veranstaltungen auf Wankfans.
Bayerische Abende und vieles mehr
Tunnel Eschenlohe zu

Tunnel Eschenlohe zu

Eschenlohe - Von Montag, 3.  bis voraussichtlich Freitag, 07. April 2017 muss der Tunnel Eschenlohe für den Verkehr gesperrt werden. Das Staatliche Bauamt Weilheim führt in diesem Zeitraum im Tunnel die jährliche Bauwerksprüfung sowie Wartungsarbeiten an der Tunnelbeleuchtung und an den baulichen Anlagen durch.
Tunnel Eschenlohe zu
Brücke in die Arbeitsgesellschaft

Brücke in die Arbeitsgesellschaft

GAP – „Ein Traum ist wahr geworden“, dieser Satz fiel mehrfach, als vor kurzem an der Hauptstraße im Gebäude des einstigen „Kaufhaus X“ die neue, 500 Quadratmeter große Betriebsstelle der „Werdenfelser Werkstätten“ feierlich eingeweiht wurde. Diese „WWZentral“ bietet Arbeitsplätze für 20 Menschen mit psychischer Behinderung in fünf verschiedenen Arbeitsfeldern und entlastet so die „Werdenfelser Werkstätten“ an der Dompfaffstraße.
Brücke in die Arbeitsgesellschaft
"Alles hat seine Zeit"

"Alles hat seine Zeit"

GAP – Mit Alfred Sperer hört eine Institution bei Radio Oberland auf. Der überaus beliebte und bekannte Moderator der etablierten Sendung „Frühschoppen“, die jeden Sonntag von 10 bis 13 Uhr läuft, möchte nach all den Jahren „mehr Zeit für sich und seine Familie haben.“ Der gebürtige Wallgauer hat 15 Jahre lang mit Schwung, Kompetenz und Sachverstand durch die Radio Oberland Kultsendung geführt. Das letzte Mal ist er am Sonntag, 2. April, zu hören.
"Alles hat seine Zeit"
Manager Ralf Bader rausgeworfen

Manager Ralf Bader rausgeworfen

GAP – Aus und vorbei. Nach 13 Jahren ist die Ära Ralph Bader beim SC Riessersee abrupt zu Ende gegangen. Knapp zwei Wochen nach dem Aus in der 1. Playoffrunde gegen den EHC Bayreuth erhielt SCR-Geschäftsführer, dessen Vertrag bei den Garmisch-Partenkirchnern noch über vier Jahre läuft, am Freitag von SCR-Alleingesellschafter Udo Weisenburger eine fristlose Kündigung.
Manager Ralf Bader rausgeworfen
Bundespolizei nimmt gesuchten Iraker fest

Bundespolizei nimmt gesuchten Iraker fest

Mittenwald – Die Bundespolizei hat am Donnerstag (23. März) einen mutmaßlichen Räuber auf der B2 bei Mittenwald festgenommen. Gegen den irakischen Staatsangehörigen lagen gleich zwei Haftbefehle vor. Außerdem hatte er nicht die erforderlichen Dokumente für eine legale Einreise bei sich.
Bundespolizei nimmt gesuchten Iraker fest
25-jähriger Slowene stirbt

25-jähriger Slowene stirbt

Region - Gestern kam es im Bereich des Wettersteingebirges am sogenannten Blassengrat zu einem tragischen Unfall. Ein 25-jähriger Bergsteiger aus Slowenien verlor auf dem scharfen Grat den Halt und stürzte im Folgenden ca. 200 Meter durch teilweise senkrechtes und felsdurchsetztes Gelände ab. Durch den Sturz erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.
25-jähriger Slowene stirbt
Sohn der Pflegekraft festgenommen

Sohn der Pflegekraft festgenommen

Bad Tölz - In Zusammenhang mit der vollständigen Aufklärung des Gewaltverbrechens im Weiler Höfen sind Sonderkommission und Staatsanwaltschaft diesem Ziel erneut einen großen Schritt näher gekommen. Am Dienstag, 21. März,, wurde ein 23-jähriger polnischer Staatsangehöriger in seinem Heimatland festgenommen, der nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen direkt an der Tat beteiligt war. Es handelt sich dabei um den Sohn der Pflegekraft, die sich seit knapp zwei Wochen in Untersuchungshaft befindet.
Sohn der Pflegekraft festgenommen
Übergriff auf 24-Jährige

Übergriff auf 24-Jährige

GAP - Am frühen Sonntagmorgen, 19. März, brachten zwei bislang unbekannte Täter eine junge Frau zu Fall, die in Garmisch-Partenkirchen zu Fuß auf dem Nachhauseweg war. Als die 24-Jährige Hilfe herbei rief, flüchteten die Männer. Die Kriminalpolizei sucht jetzt nach Zeugen, die sachdienliche Angaben in dem Fall machen können.
Übergriff auf 24-Jährige
Ausbildungskompass für die Region

Ausbildungskompass für die Region

Landkreis – Die Lehrstellensituation hat sich in den vergangenen Jahren verändert – in ganz Bayern und natürlich auch in unserer Region. Die Themen Mobilität und Abwanderung in die Ballungszentren sowie der demografische Wandel machen auch vor den Ausbildungsbetrieben im Landkreis Garmisch-Partenkirchen nicht Halt. Um darauf zu reagieren, führt die Zugspitz Region GmbH seit Jahren Veranstaltungen durch – erfolgreichstes Beispiel ist hier die „Zukunftsmesse“. Die Resonanz ist groß und wächst weiter. Die Plattform wird vor allem von größeren Firmen und Unternehmen genutzt. Um auch kleineren Handwerksbetrieben eine bessere Chance zu geben, wird im Sommer 2017 erstmals ein „Ausbildungskompass“ herausgegeben. Hierin werden Perspektiven in der ganzen Region aufgezeigt: Was kann man wo erlernen, welches Duale Studium ist möglich, welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es überhaupt. Diese und weitere Schwerpunkte schaffen Transparenz in der Ausbildungslandschaft.
Ausbildungskompass für die Region
Anstieg der Straftaten

Anstieg der Straftaten

Region – In der vergangenen Woche legte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd die Kriminalstatistik 2016 vor. Mit 213.354 Straftaten in den neun Landkreisen ist die registrierte Kriminalität um 116,9 % angestiegen. Diese Entwicklung ist fast ausschließlich auf die überproportionale Zunahme ausländerrechtlicher Straftaten im Zuge der illegalen Migration zurückzuführen.
Anstieg der Straftaten
Überragende Saison für Laura Dahlmeier

Überragende Saison für Laura Dahlmeier

GAP – Am Sonntag war es geschafft. Die lange Biathlon-Saison 2016/17 ging für Laura Dahlmeier zu Ende. Und was für eine: Zunächst holte sie sechs Medaillen bei sechs WM-Rennen: In Hochfilzen siegte sie im Einzel, in der Verfolgung, im Massenstart, in der Mixed-Staffel und in der Damenstaffel. Dazu gab es die Silbermedaille im Sprint.
Überragende Saison für Laura Dahlmeier
Polizist angegriffen

Polizist angegriffen

GAP - In einem Asylbewerberheim in der Münchner Straße in Garmisch-Partenkirchen kam es am Samstag gegen 21 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Heimbewohnern. Als die Polizei eintraf, wurde diese nicht nur beschimpft.
Polizist angegriffen
Lasst die Hühner wieder frei

Lasst die Hühner wieder frei

Landkreis - Zum Schutz vor der gefährlichen Geflügelpest hat das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im November 2016 eine landesweite Stallpflicht und ein landesweites Verbot von Märkten und Ausstellungen veranlasst.
Lasst die Hühner wieder frei
Passionsspiele 2020 mit 102 Vorstellungen

Passionsspiele 2020 mit 102 Vorstellungen

Oberammergau – Die Passionsspiele in Oberammergau ziehen alle zehn Jahre hunderttausende Besucher aus der ganzen Welt an – der Auftakt für die 42. Passionsspiele wird am 16. Mai 2020 erfolgen. Über 2000 Laiendarsteller, Sänger und Musiker werden bis zum letzten Spieltag am 4. Oktober 102 Vorstellungen auf der Bühne des Passionstheaters geben. Rund 450.000 Zuschauer aus aller Welt werden erwartet.
Passionsspiele 2020 mit 102 Vorstellungen
Sind Fackeln schuld?

Sind Fackeln schuld?

Mittenwald - Um 16.43 Uhr teilte gestern ein aufmerksamer Wanderer der Rettungsleitstelle mit, dass sich im Kranzberggebiet, in der Nähe des Steingartens beim Latscheneck, ein Brand entwickelt hatte.
Sind Fackeln schuld?
Frau aus der Psychiatrie entwichen

Frau aus der Psychiatrie entwichen

GAP - Eine psychisch kranke Frau hielt am Samstag gegen 18 Uhr die Polizei in Garmisch-Partenkirchen und Penzberg in Atem. Die Frau, welche mit Gerichtsbeschluss in der geschlossenen Abteilung in der Lech-Mangfall-Klinik in Garmisch-Partenkirchen untergebracht ist, kam von einem genehmigten 30-minütigen Ausgang nicht zurück, was erst verspätet mitgeteilt wurde.
Frau aus der Psychiatrie entwichen
  “I war da Neie”

  “I war da Neie”

GAP - Was macht ein gelungenes Starkbierfest aus? Zum einen wohl ein süffiges dunkles Bock-Bier, eine scharfzüngige “Bavaria” als “Ehrengast” im Vorprogramm und dann die Fastenpredigt, um der Polit-Prominenz deftig “einzuschenken”. Nicht zu vergessen die schlanzig aufspielende Mittenwalder Gletscherschliff-Musi und die Auftritte der Gruber-Buam aus Uffing.
  “I war da Neie”
Drei schwer verletzte Personen

Drei schwer verletzte Personen

Mittenwald - Am gestrigen späten Nachmittag war ein 18-jähriger Isartaler mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 2 in Richtung Süden unterwegs. Zwischen den Ausfahrten Mittenwald Nord bzw. –Mitte geriet er mit seinem Pkw aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem Pkw eines 26-jähriger Mannes aus Amras/Tirol.
Drei schwer verletzte Personen
Aus "John’s" wird "Eleven Club"

Aus "John’s" wird "Eleven Club"

GAP – Eines steht fest: Es soll kein Schicki-Micki Club werden, da ist sich Apostolos Katsikas, der neue Geschäftsführer des Eleven Club, sicher. Er und sein Teilhaber, Udo Weisenburger, wollen eine Alternative zum Nachtleben in Garmisch-Partenkirchen und ein Angebot für die ganze Region schaffen. An diesem Freitag ist um 22 Uhr die Eröffnung.
Aus "John’s" wird "Eleven Club"
GETEX: "Wir müssen vorher üben"

GETEX: "Wir müssen vorher üben"

Murnau - Schlimmer hätte das Wetter für die Vorführung einer GETEX- Übung (Gemeinsame Terrorismus-Abwehr Exercise) in der Werdenfels Kaserne in Murnau nicht sein können. Dennoch fanden Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen und Innenminister Joachim Herrmann den Weg auf den großen Übungsplatz. Die Zusammenarbeit zwischen der Polizei und der Bundeswehr funktioniere sehr gut, meinte von der Leyen. Bei der Übung handelte es sich um einen fiktive Terrorlage.Hier einige Eindrücke vom Besuch der beiden Minister. Warum diese Übung für die Polizei und die Bundeswehr so wichtig ist, folgt in Kürze online und in der nächsten Ausgabe am Mittwoch.Von Alma Jazbec
GETEX: "Wir müssen vorher üben"
Betrügerische Anrufe angeblicher Microsoft-Mitarbeiter

Betrügerische Anrufe angeblicher Microsoft-Mitarbeiter

Experten des Kommissariates 11 (Cybercrime) der Kripo Rosenheim stellen in den letzten Tagen eine Häufung von Fällen fest, bei denen die Täter eine hinlänglich bekannte Phishing-Variante für ihre betrügerischen Zwecke nutzen. Dies hat bereits zu Schäden bei arglosen Computer-Benutzern in den Landkreisen Rosenheim und Miesbach geführt.
Betrügerische Anrufe angeblicher Microsoft-Mitarbeiter
1500 Euro Schaden

1500 Euro Schaden

GAP - Einen Unfallschaden an ihrem schwarzen Citroen hat eine 47-jährige Garmisch-Partenkirchnerin am gestrigen Dienstag bei der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen gemeldet.
1500 Euro Schaden
Bitte Zeiten beachten

Bitte Zeiten beachten

GAP – Reger Andrang herrscht jeden Freitag bei der „Tafel“ in Garmisch-Partenkirchen. 130 Bedürftige sind es im Schnitt, die sich hier einmal wöchentlich mit Lebensmitteln versorgen. Alleinerziehende, Sozialhilfeempfänger, ältere Menschen und Menschen in einer Notlage, freuen sich, dass es diese Einrichtung der „Lebenslust“ im Kreisort gibt.
Bitte Zeiten beachten
"Die Liebe ist eine Himmelsmacht"

"Die Liebe ist eine Himmelsmacht"

Oberau – „Hübner, Grüß Gott“, so meldet sich Irene Hübner, Inhaberin des Partnerportals moms-dads-kids, wenn ein Interessent oder eine Interessentin bei ihr anruft. Das Besondere daran: Ihr Portal ist nur für Alleinerziehende. Die fast 77-Jährige ging im Jahr 2001 mit der „Online-Partnersuche“ an den Start. Mittlerweile hat sie schon 6000 Mitglieder und ist stolz auf ihr Werk.
"Die Liebe ist eine Himmelsmacht"
Kein verdächtiger Gegenstand gefunden

Kein verdächtiger Gegenstand gefunden

GAP - Eine anonyme Bombendrohung ging am Dienstagmittag im McDonald‘s-Restaurant an der Hauptstraße im Ortsteil Partenkirchen ein. Wie die Polizei sagte, meldete sich der Anrufer mit den Worten „Allahu akbar -in zwei Stunden ist das Restaurant kaputt“.
Kein verdächtiger Gegenstand gefunden
Auto überschlägt sich

Auto überschlägt sich

Unterammergau - Wohl aufgrund der Schneeglätte kam eine junge Bad Kohlgruberin am heutigen Dienstagmorgen mit ihrem Fahrzeug zwischen Oberammergau und Unterammergau von der Fahrbahn ab.  Ihr Auto überschlug sich, die B23 musste für ca, eineinhalb Stunden teilweise komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.
Auto überschlägt sich
Sprung in die Play-offs geglückt

Sprung in die Play-offs geglückt

GAP – Ende gut, alles gut für den SC Riessersee. Die Play-downs konnten am letzten Spieltag der Hauptrunde vermieden werden. Mit einem Sechs-Punkte-Wochenende schaffen die Werdenfelser den Einzug in die Pre-Play-offs. Hier treffen sie nun auf den Aufsteiger Bayreuth Tigers. Die Erleichterung war bei allen Garmisch-Partenkirchnern riesig. Somit wurde auch das erste Saisonziel erreicht, das lautete, in der fünften Eishockeyjahreszeit mitspielen zu können
Sprung in die Play-offs geglückt
Athletensprecher zu sein ist eine große Ehre

Athletensprecher zu sein ist eine große Ehre

Landkreis – So langsam steigt die Aufregung bei Johanna Heins und Anton Grotz. Beide werden an den Special Olympics-Weltspielen in Österreich teilnehmen, die vom 14. bis 25. März in Schladming ausgetragen werden. Nicht nur als Sportler werden die beiden das Werdenfelser Land vertreten – sie sind auch Athletensprecher der deutschen Delegation.
Athletensprecher zu sein ist eine große Ehre
Anhänger mit Hunden von Auto gelöst

Anhänger mit Hunden von Auto gelöst

GAP - Glück im Unglück hatte ein 37-jähriger Autofahrer aus Schwabmünchen am Samstagmorgen. Er befuhr gerade die Münchner Straße in Garmisch-Partenkirchen, als sich sein Anhänger, in dem zehn Schlittenhunden waren, vom Zugfahrzeug löste, die Gegenfahrbahn überquerte und erst durch das Inspektionsgebäude der Polizei gestoppt wurde. 
Anhänger mit Hunden von Auto gelöst
Nicht zu fassen...

Nicht zu fassen...

Mittenwald - Eine eher etwas seltsame Pressemitteilung erreichte uns heute von der Polizei Mittenwald. Ein aufmerksamer Zeuge teilte über Notruf mit, dass er einen ca. 30-jährigen Mann, "muslimisches Aussehen, ohne Hose und mit einem Klinikhemd bekleidet, an der B 2 in Richtung Klais laufend gesehen habe", so schrieb es der erste Polizeihauptkommissar Weber. 
Nicht zu fassen...
Krinner verstarb heute Morgen

Krinner verstarb heute Morgen

GAP - Toni Krinner ist tot. Der ehemalige Spieler und Trainer des SC Riessersee verstarb am Donnerstagmorgen seinem Krebsleiden. Der 49-Jährige starb an Leber- und Nierenversagen, nachdem er vor einer Woche kurzfristig wegen Schmerzen in die Klinik musste.
Krinner verstarb heute Morgen
70 Alko-Lenker herausgeholt

70 Alko-Lenker herausgeholt

Landkreis - Es dürfte den einen oder anderen traurig stimmen, aber die „narrische Zeit“ ist vorbei. Der Alltag hat uns wieder. Wie im Vorfeld angekündigt, hatten die Polizeidienststellen im Bereich des Präsidiums Oberbayern Süd in den vergangenen vier Wochen ganz besonders die Autofahrerinnen und Autofahrer im Blick, die in der „fünften Jahreszeit“ hinter dem Steuer saßen. Die meisten davon waren vernünftig und setzten sich nicht „benebelt“ hinters Lenkrad. Für einige Unbelehrbare endete die Faschingsfeier aber mit der Abgabe des Führerscheins, mit Geldstrafen und langen Fahrverboten.
70 Alko-Lenker herausgeholt
Den "Markt der Möglichkeiten" entdecken

Den "Markt der Möglichkeiten" entdecken

Landkreis – Sich einmal ganz unverbindlich informieren über den beruflichen Wiedereinstieg, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, eine Weiterbildung oder eine neue berufliche Herausforderung – das ist bei einem Aktionstag am kommenden Mittwoch, 8. März, von 9 bis 12 Uhr, im neuen, großzügigen Foyer des Landratsamtes möglich. Wichtige Bildungsträger der Region sind hier präsent (siehe Auflistung unten) und informieren an ihren Ständen über den „Markt der Möglichkeiten“ in unserer Region.
Den "Markt der Möglichkeiten" entdecken