Ressortarchiv: Garmisch-Partenkirchen

Strafverfahren eingeleitet

Strafverfahren eingeleitet

Die Bundespolizei hat am Montag (28. August) einen mutmaßlichen Schleuser auf der B2 bei Oberau festgenommen. Im Fahrzeug des Mannes befanden sich zwei indische Staatsangehörige, die nicht über die erforderlichen Papiere für den geplanten Aufenthalt in Deutschland verfügten.
Strafverfahren eingeleitet
Mann verstarb natürlichen Todes

Mann verstarb natürlichen Todes

Am Samstag war ein 48 Jahre alter Familienvater beim Schwimmen im Staffelsee ohnmächtig geworden. Zwar gelang die Bergung des Verunglückten und der Transport in ein Krankenhaus, doch kurze Zeit später verstarb der Mann. Wie die am heutigen Nachmittag durchgeführten rechtsmedizinischen Untersuchungen ergaben, verstarb der Mann eines natürlichen Todes und nicht durch Ertrinken.
Mann verstarb natürlichen Todes
Entwarnung folgte schnell

Entwarnung folgte schnell

Am heutigen Mittag kam es in Mittenwald nach einer Mitteilung über Gasgeruch zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Zum Glück konnte schon bald Entwarnung gegeben werden.
Entwarnung folgte schnell
Herz schlägt für den FC Bayern

Herz schlägt für den FC Bayern

GAP – Dennis Krinninger ist ein großer FC Bayern Fan. Er ist auch der Vorsitzende des Fanclubs „Die Roten vom Werdenfelser Land.“ Dieses Jahr flog er wieder mit ins Trainingslager, diesmal nach China und Singapur.
Herz schlägt für den FC Bayern
"Ein hässliches Finale"

"Ein hässliches Finale"

GAP - Es ist so weit: Nachdem vier Wochen lang Vereine die Chance hatten, ihre hässlichsten Trikots zu präsentieren, steht nun die Top 10 zur Abstimmung bereit. www.wett-bonus.com hatte Vereine in Deutschland und Österreich aufgerufen, ihre aus der Mode gekommene Spielkleidung einzusenden – und die Klubs antworteten. Mit dabei auch der FC Megas Alexandros GAP. Der Klub aus Garmisch-Patenkirchen bestreitet sonst seine Spiele in der B-Klasse. Jetzt freuen sie sich auf die Chance, einen Doppelsatz neue Trikots und ein professionelles Fotoshooting zu gewinnen.
"Ein hässliches Finale"
Christina braucht Eure Unterstützung

Christina braucht Eure Unterstützung

GAP - Christina ist 48 Jahre alt und eine fast gebürtige Partenkirchnerin, wie sie sagt. Sie hat sich beim Wettbewerb TZ-Wiesn Madl beworben und hofft nun auf viele Stimmen aus dem Landkreis.
Christina braucht Eure Unterstützung
Geigenbauort noch bis Sonntag im Ausnahmezustand

Geigenbauort noch bis Sonntag im Ausnahmezustand

Mittenwald - Der langersehnte Bozner Markt 2017 in Mittenwald ist in vollem Gange. Seit vergangenem Samstag befindet sich der Geigenbauort im Ausnahmezustand. Kaiserwetter wechselt sich mit regnerischen Tagen ab, tausende Gäste aus aller Welt ziehen durch den historischen Ortskern.
Geigenbauort noch bis Sonntag im Ausnahmezustand
Geigenbauort imAusnahmezustand

Geigenbauort imAusnahmezustand

Geigenbauort imAusnahmezustand
Zwei Männer, ein Auto und 8000 Kilometer

Zwei Männer, ein Auto und 8000 Kilometer

Landkreis – Das ferne Duschanbe, die Hauptstadt von Tadschikistan. Eines der höchst gelegenen und unbekanntesten Alpinländer auf diesem Planeten. Da wollen Dani aus Seehausen und Michi aus Murnau hin. Sie nehmen nämlich am 3. September an der "Tajik Rally" teil. Sie nennen sich die „Bayrischen Buam“. Einige Sponsoren haben die beiden schon für ihre Reise begeistern können. Sie würden sich sehr über weitere Unterstützung freuen.
Zwei Männer, ein Auto und 8000 Kilometer
Chinesische Reisegruppe sofort evakuiert

Chinesische Reisegruppe sofort evakuiert

Krün/Klais – am Donnerstagabend kam es auf der Bundesstraße 2 auf Höhe Klais zu einer Rauchentwicklung bei einem Reisebus aus Rom. Gegen 20 Uhr befand sich eine Chinesische Reisegruppe auf dem Weg nach Ettal, als ihr Bus plötzlich zu rauchen begann. Mit den Bildern des Busbrandes auf der A9 vor Augen, wurde der Reisebus sofort evakuiert.
Chinesische Reisegruppe sofort evakuiert
10000 Euro für Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie

10000 Euro für Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie

GAP – Der Biker Charity Run 2017 brachte 10.000 Euro Spende für das Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie. Auch in diesem Jahr haben sich aus Nah und Fern 160 Biker mit ihren heißen Maschinen auf den Weg nach Garmisch-Partenkirchen in die Rheuma-Kinderklinik gemacht.
10000 Euro für Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie
Barbies in historischen Gewändern

Barbies in historischen Gewändern

GAP – Barbie im Tournüre-Rock, Barbie im fließenden Empire-Kleid, Barbie in der geraden Linie der 1920er Jahre: Rund vierzig Puppen, eingekleidet von Designerhand, schreiten im Museum Aschenbrenner über den Laufsteg und zeichnen Modegeschichte nach. Die einzigartigen Kostüme werden erstmals öffentlich ausgestellt.
Barbies in historischen Gewändern
Weltberühmte Musiker kommen nach Mittenwald, um mit den Stars von morgen zu arbeiten

Weltberühmte Musiker kommen nach Mittenwald, um mit den Stars von morgen zu arbeiten

Isartal – Das Karwendel Music Festival kehrt vom 14. bis 27. August an seine Wirkungsstätte in Mittenwald zurück. Sieben Konzerte, Workshops, Meisterkurse sowie Vorträge umrahmen das Festival und geben den internationalen Dozenten sowie 16 ausgesuchten Studenten eine ideale Plattform ihr Können zu präsentieren.
Weltberühmte Musiker kommen nach Mittenwald, um mit den Stars von morgen zu arbeiten
Alles trifft sich zur 62. Zeltwoche am Schützenhaus

Alles trifft sich zur 62. Zeltwoche am Schützenhaus

GAP - „Der Berg ruft“ heißt es auch in diesem Jahr, wenn der Volkstrachtenverein „Werdenfelser Heimat“ Partenkirchen zu seiner 62. Festwoche ins Zelt am Schützenhaus einlädt. Und die Woche, die eigentlich einschließlich dem traditionellen „Blauen Montag“ sogar zehn Tage umfasst, genießt einen ausgezeichneten Ruf! Und dies nicht nur bei den Einheimischen des Ortsteils Partenkirchen, sondern bei der ganzen Werdenfelser Bevölkerung und den verehrten Gästen.
Alles trifft sich zur 62. Zeltwoche am Schützenhaus
Diebe als Paketfahrer getarnt

Diebe als Paketfahrer getarnt

Mittenwald - Im Ortsbereich Mittenwald kam es am 5. August zu insgesamt drei Fahrraddiebstählen, bei denen die Schlösser der abgesperrten Fahrräder mit einem Bolzenschneider aufgezwickt wurden. Besonders perfide war der Diebstahl eines Rollstuhls im Wert von ca. 3700 Euro der vor einem Wohnhaus abgestellt war. Die Täter konnten zunächst unerkannt fliehen.
Diebe als Paketfahrer getarnt
"Es läuft nur so gut, weil alle an einem Strang ziehen"

"Es läuft nur so gut, weil alle an einem Strang ziehen"

Garmisch – Zelt und Bühne sind abgebaut, der Wittelsbacher Park dient bereits wieder als Parkplatz. Außer Kleinigkeiten erinnert nichts mehr an die neuntägige Festwoche des Volkstrachtenvereins Garmisch. Aber nur rein optisch, denn die 67. Festwoche wird allen in guter Erinnerung bleiben.
"Es läuft nur so gut, weil alle an einem Strang ziehen"
Tolles Heimatfest unterm Kramer

Tolles Heimatfest unterm Kramer

Tolles Heimatfest unterm Kramer
39-jährige Baden-Württembergerin stürzte 200 Meter tief 

39-jährige Baden-Württembergerin stürzte 200 Meter tief 

Grainau - Am Montagnachmittag befand sich eine 39-jährige Frau aus Baden-Württemberg gemeinsam mit ihrem Ehemann im Abstieg über den Stangensteig im Höllental. Oberhalb der Höllentaleingangshütte verlor die 39-Jährige  aus ungeklärter Ursache das Gleichgewicht und stürzte über eine Strecke von 200 Meter über steiles, felsdurchsetztes Gelände ab. Der Unfall wurde von mehreren Zeugen beobachtet.
39-jährige Baden-Württembergerin stürzte 200 Meter tief 
In Liste der immateriellen Kulturgüter aufgenommen

In Liste der immateriellen Kulturgüter aufgenommen

Oberammergau – Für Ludwig Spaenle war der Termin in Oberammergau ein Heimspiel. Der bayerische Kultusminister hatte als Bub seine Ferien in dem Passionsspieldorf verbracht. Nicht ohne Grund, war doch der Passionsspielleiter Georg Lang Spaenles Großonkel, und auch mit dem Oberammergauer Karikaturisten Ernst-Maria Lang ist er verwandt. Zur Passion 1970 durfte er als Kind sogar auf der Bühne im Volk mitlaufen. Ein prägendes Erlebnis, wie sich Spaenle erinnert: „Es war schon eigenartig, die Männer, die man sonst nur mit Trachtenhut und Lederhose kannte, von einem Tag auf den anderen mit langen Haaren und wallenden Gewändern zu sehen.“
In Liste der immateriellen Kulturgüter aufgenommen
Restmenge Chlorgas ausgetreten

Restmenge Chlorgas ausgetreten

Restmenge Chlorgas ausgetreten
Fesselndes Zeitgeschehen: "Wein, Pest & Hexenjagd"

Fesselndes Zeitgeschehen: "Wein, Pest & Hexenjagd"

Mittenwald – Waren es nun die Schutzengel oder die Dinge zwischen Himmel und Erde, die den tröpfelnden Regen während der Bozener Markt-Premiere „Wein, Pest & Hexenjagd“ zum Stillstand brachten? Aber das interessierte auch den majestätische Nachtwächter (Hans Neuner) bei seinen abendlichen Ausrufen im Jahre 1487 n.Chr. nicht, als er die Leute heimschickte. Bis der laute Kikerikiruf den Morgen ankündigte und den Bettelmönch Bacchus (Andreas Sailer in einer Paraderolle) vor der beliebten Taverna am Tisch hockend vor leerem Weinbecher, weckte.
Fesselndes Zeitgeschehen: "Wein, Pest & Hexenjagd"
Restmenge Chlorgas beim Flaschenwechsel ausgetreten

Restmenge Chlorgas beim Flaschenwechsel ausgetreten

Oberammergau - Heute gegen 10.20 Uhr teilte der Betriebsleiter des „Wellenberg“ bei der Rettungsleitstelle den Austritt von Chlorgas mit. Daraufhin erfolgte von dort die Alarmierung der Feuerwehren der Rettungsdienste und der Polizei. Niemand wurde verletzt.
Restmenge Chlorgas beim Flaschenwechsel ausgetreten
Somalier bekam Faust ins Gesicht

Somalier bekam Faust ins Gesicht

GAP - Am Samstagnachmittag schlägerten sich ein 43-jährige Chinese und ein 19-jähriger Somalier vor der Asylbewerberunterkunft. 
Somalier bekam Faust ins Gesicht
Neun Menschen verletzt

Neun Menschen verletzt

Neun Menschen verletzt
Unfall mit neun verletzten Personen

Unfall mit neun verletzten Personen

Mittenwald - Bei einem schweren Unfall am gestrigen Nachmittag auf der B2 Höhe Geroldsee wurden neun Menschen verletzt, vier davon schwer. Die Polizei Mittenwald sucht noch nach Zeugen.
Unfall mit neun verletzten Personen
Zweijähriger von Auto erfasst

Zweijähriger von Auto erfasst

GAP - Am Donnerstag gegen 17.40 Uhr, befuhr eine 54-jährige Einheimische mit ihrem Pkw die Bahnhofstraße Richtung Westen. Auf Höhe der Hausnummer 1, lief ein zweijähriger Junge zwischen denen am Fahrbahnrand  geparkten Fahrzeugen hindurch unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde dort frontal vom Fahrzeug der 54-Jährigen erfasst.
Zweijähriger von Auto erfasst
Unterwegs mit 2,3 Promille

Unterwegs mit 2,3 Promille

Oberammergau - Am Dienstag fiel ein 56 jähriger Mann aus Peiting an der Tankstelle in Oberammergau durch sein seltsames Verhalten auf. Er wollte mit seinem Mofa an den Bodensee fahren und wusste den richtigen Weg dorthin aber nicht. Das war aber nicht sein einziges Problem.
Unterwegs mit 2,3 Promille
Verkehrsunfall mit verletztem E-Bike Fahrer

Verkehrsunfall mit verletztem E-Bike Fahrer

GAP - Gestern, gegen 12.10 Uhr, befuhr eine 63 jährige Frau aus Uffing mit ihrem Pkw die Partnachstraße in südlicher Richtung. Am Ende der Partnachstraße wollte die Frau nach links in einen Parkplatz einbiegen. Hierzu musste sie ihr Fahrzeug aufgrund der Verkehrslage stoppen. Dies bemerkte ein 33-jähriger Einheimischer, welcher mit seinem E-Bike hinter dem Fahrzeug fuhr, zu spät.
Verkehrsunfall mit verletztem E-Bike Fahrer
Interessante Einblicke ins Europäischen Zentrum für Sicherheitsstudien 

Interessante Einblicke ins Europäischen Zentrum für Sicherheitsstudien 

GAP / Murnau – Schülerinnen und Schüler des Staffelsee-Gymnasiums Murnau besuchten noch kurz vor den Schulferien das George C. Marshall Center in Garmisch-Partenkirchen und erlebten hier interessante Stunden. Peter Küpper vom Marshall Center empfing die Delegation und erläuterte die Aufgaben des Europäischen Zentrum für Sicherheitsstudien zur Fortbildung im Bereich Sicherheitspolitik.
Interessante Einblicke ins Europäischen Zentrum für Sicherheitsstudien 
Modernes Behandlungskonzept für Patienten

Modernes Behandlungskonzept für Patienten

GAP – Nach einer kompletten Grundsanierung hat die kbo-Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen die Station E2B nach acht-monatiger Schließung vor kurzem wieder eröffnet.
Modernes Behandlungskonzept für Patienten
Ludwigstraße von Jo Jonietz

Ludwigstraße von Jo Jonietz

GAP – Die historische Ludwig­straße in Partenkirchen gilt bei vielen Touristen durchaus als Geheimtipp. Schön und charmant ist die geschichtsträchtige Handelsstraße mit ihren bunten Häusern und den vielen kleinen Geschäften. Fast ein wenig hinterwäldlerisch und recht ruhig. Der besondere Dokumentarfilm „Ludwigstraße“ entdeckt das vielfältige Leben hinter den Fassaden dieser Straße. 
Ludwigstraße von Jo Jonietz
Partypower mit Deerisch

Partypower mit Deerisch

GAP – DEERisch, das sind Thomas (Gesang, Gitarre), Bernhard (Gitarre), Franz (Ziach), Michi (Bass) und noch ein Michi (Schlagzeug) aus dem Oberen Isartal. Und diese Jungs verstehen es, Party zu machen. Am Montag, 14. August, rocken die fünf jungen Musiker das Festzelt Partenkirchen.
Partypower mit Deerisch
Bereit für den Auftritt 

Bereit für den Auftritt 

Mittenwald – Die Karwendelchor-Minis aus Mittenwald proben schon seit letztem Herbst für ihre Auftritte beim Bozner Markt 2017. Wie schon beim letzten Marktspektakel sind sie voller Eifer dabei und tanzen und singen mittelalterliche Tänze und Lieder.
Bereit für den Auftritt 
Partnachklamm abends geschlossen

Partnachklamm abends geschlossen

GAP – Ab 15. August ist der Durchgang durch die Partnachklamm außerhalb der Öffnungszeiten nicht mehr möglich.
Partnachklamm abends geschlossen
Grünes Licht für den Weiterbau

Grünes Licht für den Weiterbau

GAP –Die Regierung von Oberbayern hat vergangenen Freitag die Planänderung zum Weiterbau der Ortsumfahrung von Garmisch-Partenkirchen genehmigt. Die Bauarbeiten an der neuen Trasse der Bundesstraße 23, zu der die Untertunnelung des Kramer-Massivs gehört, ruhen seit 2013. Mit dem Erlass des Planänderungsbeschlusses gibt die Regierung von Oberbayern nun grünes Licht für eine Fortsetzung
Grünes Licht für den Weiterbau