Ressortarchiv: Garmisch-Partenkirchen

Arbeiten zum Kramertunnel werden wieder aufgenommen - planmäßiger Baufortschritt bei den Loisachbrücken

Arbeiten zum Kramertunnel werden wieder aufgenommen - planmäßiger Baufortschritt bei den Loisachbrücken

Das sind Nachrichten, auf die man lange gewartet hat: Die Arbeiten zum Kramertunnel werden zum Jahresende wieder aufgenommen. Der frühere Bundesverkehrsminister und jetzige CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt teilte mit, dass der Bau des Kramertunnels „in die finale Phase“ trete.
Arbeiten zum Kramertunnel werden wieder aufgenommen - planmäßiger Baufortschritt bei den Loisachbrücken
Weltladen Murnau sammelt Brillen und Handys

Weltladen Murnau sammelt Brillen und Handys

Über 124 Millionen ausgediente Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Allein der Wert der darin enthaltenen Rohstoffe liegt bei mehr als 250 Millionen Euro. Der Weltladen Murnau e.V., der sich seit 2003 für fairen und nachhaltigen Handel weltweit einsetzt, hat nun Sammelstellen eingerichtet. Neben Handys werden auch Brillen angenommen, die Bedürftigen auf der ganzen Welt das Leben erleichtern.
Weltladen Murnau sammelt Brillen und Handys
Trachtennachwuchs trotzt dem Regen am Gaujugendtag der Oberländer Trachtenvereinigung

Trachtennachwuchs trotzt dem Regen am Gaujugendtag der Oberländer Trachtenvereinigung

Unerschütterlich, solide, entschlossen und „sauber beinand“ – so kann man die Trachtenjugend der Oberländer Trachtenvereinigung seit dem vergangenem Sonntag bestens beschreiben. Denn pünktlich um 13.30 Uhr, zu Beginn des Festzuges, meinte es Petrus nicht gut mit den Trachtlerinnen und Trachtlern. Ein langanhaltender Regen setzte ein.
Trachtennachwuchs trotzt dem Regen am Gaujugendtag der Oberländer Trachtenvereinigung
Schwerer Auffahrunfall auf der A95 bei Eschenlohe

Schwerer Auffahrunfall auf der A95 bei Eschenlohe

Am Sonntag kam es gegen 12.45 Uhr zu einem schweren Unfall auf der A 95 Richtung Garmisch-Partenkirchen bei Eschenlohe. Ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr mit hoher Geschwindigkeit in das Ende eines Staus, mit schlimmen Folgen für die Unfallbeteiligten.
Schwerer Auffahrunfall auf der A95 bei Eschenlohe
Ferienabenteuer und Spielaktion in Burgrain startet am Montag

Ferienabenteuer und Spielaktion in Burgrain startet am Montag

Das Werkzeug ist bereits vorbereitet und gepackt, das Holz liegt noch vom letzten Jahr bereit in Burgrain auf der Wiese an der Steigfeldstraße und große Mengen an Nägeln wurden gekauft, so dass der beliebten Ferienaktion „Abenteuer in Burgrain“ eigentlich nichts mehr im Wege steht, wenn diese am Montag, 29. Juli, um 13 Uhr, in Burg­rain startet.
Ferienabenteuer und Spielaktion in Burgrain startet am Montag
Vorstandsmitglieder der KJE geehrt

Vorstandsmitglieder der KJE geehrt

Mit einem besonderen Festakt in den Werdenfelser Werkstätten wurden am vergangenen Wochenende die drei langjährigen Vorstandsmitglieder der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhilfe e.V. (KJE) Alfred Heinle, Hans Wieland und Horst Demmelmayr geehrt und verabschiedet.
Vorstandsmitglieder der KJE geehrt
Die 69. Garmischer Festwoche geht los!

Die 69. Garmischer Festwoche geht los!

Mit einer frischen Maß des süffigen und frisch gezapften Märzenbieres wird Bürgermeisterin und Schirmherrin Dr. Sigrid Meierhofer mit Vereinsvorstand und Festwirt Josef "Josch" Adlwärth  heute Abend auf eine harmonische Festwoche anstoßen. Seit 1950 gibt es schon die Zeltwoche im Wittelsbacher Park. Auch in diesem Jahr ist bei der Garmischer Festwoche wieder ein abwechslungsreiches Programm mit mehreren Höhepunkten geboten.
Die 69. Garmischer Festwoche geht los!
Grundschüler aus dem Ammertal erleben den Bauernhof hautnah

Grundschüler aus dem Ammertal erleben den Bauernhof hautnah

Wie fühlt sich das Fell eines Kälbchens an? Wieviel frisst die Kuh, und wie riecht das Heu, das sie frisst? Fragen wie diese stellen sich die Oberammergauer Grundschüler anlässlich der Projektwochen „Sommer.Erlebnis.Bauernhof“, die noch bis heute laufen. Rund 150 Schülerinnen und Schüler besuchten den landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Köpf. Dabei lernten sie spielerisch die Abläufe in der Landwirtschaft kennen.
Grundschüler aus dem Ammertal erleben den Bauernhof hautnah
ZAMMA war ein voller Erfolg - Nachfolgefestival geplant

ZAMMA war ein voller Erfolg - Nachfolgefestival geplant

Rund 28.000 Besucher, positive Rückmeldungen und Kooperationen, die bestehen bleiben, sind das Resümee des einwöchigen ZAMMA Kulturfestivals, das am 20. Juli in Garmisch-Partenkirchen zu Ende gegangen war. Der Bezirk Oberbayern richtet das inklusive Mitmachfestival seit 1980 alle zwei Jahre in einer anderen oberbayerischen Kommune aus. Alle Veranstaltungen werden von den Menschen vor Ort selbst entwickelt. Über hundert Vereine, Organisationen und örtliche Kulturschaffende hatten sich heuer in Garmisch-Partenkirchen mit Eifer am Programm beteiligt und gemeinsam 50 Veranstaltungen entwickelt: von Musik, Theater, Tanz, Bildender Kunst, Umwelt und Religion war alles dabei. 
ZAMMA war ein voller Erfolg - Nachfolgefestival geplant
Mann bei wiederholtem Schleusungsversuch in Mittenwald gefasst

Mann bei wiederholtem Schleusungsversuch in Mittenwald gefasst

In den frühen Morgenstunden am Mittwoch, 24. Juli, beendeten Bundespolizisten bei Mittenwald eine nicht gerade unauffällige Schleusung mehrerer Personen. Es war nicht das erste Vergehen des mutmaßlichen Schleusers, der nun gefasst werden konnte.
Mann bei wiederholtem Schleusungsversuch in Mittenwald gefasst
Gleitschirmflieger im Wettersteingebirge tot geborgen

Gleitschirmflieger im Wettersteingebirge tot geborgen

Zwei Gleitschirmflieger waren am frühen Dienstagnachmittag, 23. Juli, von der Zugspitze aus zu einem Flug in Richtung Achensee gestartet. Einer der Piloten hatte kurz danach seinen Bekannten, einen 48 Jahre alten Mann aus Rosenheim, in der Luft über dem Wettersteingrat aus den Augen verloren und wenig später die Polizei verständigt. Sofort wurde eine umfangreiche Suchaktion nach dem Vermissten gestartet, an der sich neben Helfern am Boden auch ein Polizeihubschrauber beteiligte. 
Gleitschirmflieger im Wettersteingebirge tot geborgen
Gastgeber werden fit gemacht: Die schönsten Impressionen vom Klettersteigkurs an der Alpspitze

Gastgeber werden fit gemacht: Die schönsten Impressionen vom Klettersteigkurs an der Alpspitze

„Was man nicht alles für seine Gäste tut“, scherzt eine Gastgeberin, als sie vor dem nächsten Absatz im Klettersteig Halt macht, den es zu überwinden gilt. Dieser Tag ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des kostenlos angebotenen Wander- und Klettersteigkurses ein ganz besonderer. Gemeinsam lernen Hotelmitarbeiter, Ferienwohnungsbesitzer und Angestellte der Tourist Informationen die Umgebung ihres Arbeitsortes auf eine ganz andere Weise kennen. Hautnah erkunden sie die wunderschöne Bergkulisse, von der sie täglich umgeben sind, und das nicht nur auf leichten Wanderpfaden...
Gastgeber werden fit gemacht: Die schönsten Impressionen vom Klettersteigkurs an der Alpspitze
Felix Neureuther, Laura Dahlmeier und weitere herausragende Sportlerkarrieren geehrt

Felix Neureuther, Laura Dahlmeier und weitere herausragende Sportlerkarrieren geehrt

Spitzensportlerinnen und -sportler aus unserer Region wurden am vergangenen Samstag in München geehrt:  Laura Dahlmeier, Thomas Dreßen und Felix Neureuther.
Felix Neureuther, Laura Dahlmeier und weitere herausragende Sportlerkarrieren geehrt
Großeinsatz im Supermarkt in Garmisch-Partenkirchen 

Großeinsatz im Supermarkt in Garmisch-Partenkirchen 

Gestern nachmittag war das Großaufgebot an Einsatzkräften in Garmisch-Partenkirchen kaum zu überhören. Das Sirenenkonzert wurde von den Rettungs-, Polizei- und Feuerwehreinsatzwägen verursacht, die zum Edeka Supermarkt in der Amselstraße eilten.  Dort klagten einige Kunden und Mitarbeiter über einen plötzlichen Reizhusten.  
Großeinsatz im Supermarkt in Garmisch-Partenkirchen 
Nathalie aus München gewinnt den TrachtenMadl-MINI!

Nathalie aus München gewinnt den TrachtenMadl-MINI!

Manche Menschen sind einfach richtige Glückspilze. Einer von ihnen ist Nathalie, die zwar nicht das „Kreisbote TrachtenMadl 2019“ geworden ist, aber dafür einen nagelneuen MINI One* ihr Eigen nennen darf.
Nathalie aus München gewinnt den TrachtenMadl-MINI!
Partnerschaft zwischen Murnau und Atwima (Ghana) besiegelt

Partnerschaft zwischen Murnau und Atwima (Ghana) besiegelt

Vergangene Woche beobachteten die Murnauer Bürger in der Fußgängerzone ein ungewohntes Schauspiel. Unter einem roten Baldachin schritt König Nana Antwi Agyei Brempong II. den Obermarkt hinab, gefolgt von seinem Hofstaat. Alle in bunten Hemden und Gewändern. Ein farbenfrohes, fröhliches Bild. Ziel der Gruppe war der Platz vor dem Rathaus. Dort wurde die neu begründete Partnerschaft zwischen dem Markt Murnau und der ghanaesischen Gemeinde Atwima besiegelt. 
Partnerschaft zwischen Murnau und Atwima (Ghana) besiegelt
"Team Ammertal": Startschuss für Freiwilligenprojekte in den Ammergauer Alpen

"Team Ammertal": Startschuss für Freiwilligenprojekte in den Ammergauer Alpen

Am 6. Juli fiel der der Startschuss für das „Team Ammertal“ – die Freiwilligenprojekte 2019 des Naturparks Ammergauer Alpen. Jeden Monat, von Juli bis Dezember, steht innerhalb des 227 Quadratkilometer großen Naturparkareals ein anderes Projekt auf der Agenda.
"Team Ammertal": Startschuss für Freiwilligenprojekte in den Ammergauer Alpen
Tödlicher Arbeitsunfall im Tunnel Oberau

Tödlicher Arbeitsunfall im Tunnel Oberau

Einen tragischen Ausgang nahm ein Arbeitsunfall am Donnerstagabend für einen 43-jährigen Arbeiter in der Tunnelbaustelle in Oberau. Er verunglückte bei Reinigungsarbeiten an einem Betonmischfahrzeug tödlich. Nun versucht die Kriminalpolizei, die Unfallursache zu ermitteln.
Tödlicher Arbeitsunfall im Tunnel Oberau
Erfolgreiches ZAMMA Festival geht dem Ende zu - hier unsere Impressionen

Erfolgreiches ZAMMA Festival geht dem Ende zu - hier unsere Impressionen

Noch bis zum 20. Juli lockt das einwöchige, vielseitige Programm des Kulturfestivals „Zamma“ nach Garmisch-Partenkirchen.
Erfolgreiches ZAMMA Festival geht dem Ende zu - hier unsere Impressionen
Museum Werdenfels jetzt mit zusätzlichen Ausstellungs-Räumlichkeiten

Museum Werdenfels jetzt mit zusätzlichen Ausstellungs-Räumlichkeiten

Museumsleiter Josef Kümmerle war sichtlich gerührt. Nicht nur viele Freunde und Gönner des Museums Werdenfels folgten zahlreich der Einladung in den Gasthof “zum Rassen”, sondern auch viele Prominente aus Politik und Gesellschaft. So fand sich der frühere Top-Skifahrer Markus Wasmeier mit Familie genau so unter den Gästen wie die neuen Ehrenbürger von Garmisch-Partenkirchen Christian Neureuther und Rosi Mittermaier. „Was lange währt, wird endlich gut”, sprach Landrat Anton Speer zur Begrüßung. Und die Betonung lag dabei auf dem Wörtchen „gut”.
Museum Werdenfels jetzt mit zusätzlichen Ausstellungs-Räumlichkeiten
150-Jahrfeier der Schulen für Holz und Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen

150-Jahrfeier der Schulen für Holz und Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen

1869 wird in Partenkirchen die Distrikts-Zeichen- und Schnitzschule Werdenfels mit „Filial-Zeichnungsanstalten“ in Oberammergau und Mittenwald gegründet. Die Lehranstalt, die in zwei Räumen des Magistratsgebäudes der Gemeinde beheimatet war, sollte vor allem jungen Einheimischen eine wirtschaftliche Perspektive geben und die damals wirtschaftlich schwache Region beflügeln. Die Schnitzwaren wurden überregional verkauft und schnell eroberte sich die Schnitzschule, wie sie heute noch von vielen Einheimischen genannt wird, einen guten Ruf in ganz Bayern.
150-Jahrfeier der Schulen für Holz und Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen
Unfall bei illegalem Autorennen: Verantwortliche werden jetzt zur Rechenschaft gezogen

Unfall bei illegalem Autorennen: Verantwortliche werden jetzt zur Rechenschaft gezogen

Durch das Amtsgericht Garmisch-Partenkirchen wurden jetzt die Urteile im Verfahren zu einem illegalen Autorennen verkündet. Angeklagt waren zwei damals 23- und 26-jährige Garmisch-Partenkirchner, die sich auf der Bahnhofstraße Anfang August 2018 mit ihren Pkws ein Rennen lieferten und dabei einen Verkehrsunfall verursachten.
Unfall bei illegalem Autorennen: Verantwortliche werden jetzt zur Rechenschaft gezogen
Aktion "Landfrauen machen Schule" vom Bayerischen Bauernverband

Aktion "Landfrauen machen Schule" vom Bayerischen Bauernverband

Die beiden ersten Klassen der Grundschule Garmisch an der Burgstraße nahmen in diesem Schuljahr an der Aktion „Landfrauen machen Schule“ vom Bayerischen Bauernverband teil.
Aktion "Landfrauen machen Schule" vom Bayerischen Bauernverband
Hospizverein Garmisch-Partenkirchen in den neuen Räumen an der Bahnhofstraße 21

Hospizverein Garmisch-Partenkirchen in den neuen Räumen an der Bahnhofstraße 21

Der Hospizverein Werdenfels hat viele Mitstreiter, viele Partner, Gönner und Freunde – das wurde bei der Einweihung der neuen Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße 21 deutlich. Dicht gedrängt fand man sich in der neuen, hellen Stätte ein, die einst eine Apotheke beherbergte. Der 1. Vorsitzende, Dr. Johann N. Meierhofer, begrüßte die Mitarbeiter, die Vertreter aus der Kommunalpolitik, von Partnervereinen und Institutionen.
Hospizverein Garmisch-Partenkirchen in den neuen Räumen an der Bahnhofstraße 21
Königlicher Besuch aus Ghana beim Murnauer Volksfest

Königlicher Besuch aus Ghana beim Murnauer Volksfest

Platzkonzert, Freibier, bunter Festzug der Vereine, Bieranstich – alles wie immer oder? Nicht ganz. Der erste Tag des Volksfestes bot zwar die gewohnte bayerische Tradition, aber auch eine große Neuigkeit. Während draußen vor dem Rathaus die Vorbereitungen für den Auftakt des Festes liefen, besiegelte die Marktgemeinde zwei Stunden vor dem Beginn der Feierlichkeiten im Sitzungssaal die Patenschaft mit der ghanaischen Großgemeinde „Atwina“. Angeführt wurde die Delegation vom dortigen Bürgermeister und dem Regionalkönig samt Gefolge.
Königlicher Besuch aus Ghana beim Murnauer Volksfest
Tragischer Bergunfall im Schachen-Gebiet

Tragischer Bergunfall im Schachen-Gebiet

Am Sonntagvormittag, den 14.07.2019, kam es gegen 10.30 Uhr zu einem tragischen Bergunfall nahe der Frauenalpl, im Bereich zwischen Schachen und Meilerhütte.
Tragischer Bergunfall im Schachen-Gebiet
Die schönsten Impressionen vom Bataillonsfest in Murnau 

Die schönsten Impressionen vom Bataillonsfest in Murnau 

Die schönsten Impressionen vom Bataillonsfest in Murnau 
Mähroboter, Fadenmäher und Freischneider gefährden kleine Tiere im Garten

Mähroboter, Fadenmäher und Freischneider gefährden kleine Tiere im Garten

Bayerns Igel leben gefährlich. Selbst in ihren „Schlafzimmern“, im Garten, sind sie nicht mehr sicher. Ihre übermächtigen Gegner: motorisierte Mähroboter und Fadenmäher. Durch Rasenroboter haben kleine Säugetiere wie Igel, aber auch Blühpflanzen, Insekten, Amphibien und Spinnentiere keine Chance, im Garten zu überleben. Laufen die Mähroboter nachts oder in der Dämmerung, sind die nachtaktiven Igel besonders gefährdet.
Mähroboter, Fadenmäher und Freischneider gefährden kleine Tiere im Garten
Sonderausstellung im Museum Aschenbrenner über die Migrationsgeschichte

Sonderausstellung im Museum Aschenbrenner über die Migrationsgeschichte

Das Werdenfelser Land hat viele Gesichter und Geschichten von Menschen, die heute oder in früherer Zeit zugewandert sind. Ohne sie gäbe es zahlreiche Villen, Hotels, Gotteshäuser, Pizzerien, Handwerksbetriebe und anderes nicht. Andererseits zogen und ziehen auch immer wieder Menschen weg, um anderswo ihren Broterwerb und ihr Glück zu suchen. Das Museum Aschenbrenner hat in Vorbereitung auf das Kulturfestival „Zamma“ eine Sammlung mit Objekten erstellt, die Geschichten vom Weggehen und Ankommen erzählen und bewahren.
Sonderausstellung im Museum Aschenbrenner über die Migrationsgeschichte
Alles bereit für das ZAMMA Festival 

Alles bereit für das ZAMMA Festival 

Los geht‘s: Vom Eröffnungstag, 13. Juli, bis Samstag, 20. Juli, unterhält das oberbayerische Kulturfestival „Zamma“ in Garmisch-Partenkirchen mit insgesamt 50 Veranstaltungen. Die letzten Vorbereitungen laufen jetzt.
Alles bereit für das ZAMMA Festival 
Auffahrunfall auf A 95 sorgte für langen Stau

Auffahrunfall auf A 95 sorgte für langen Stau

Bei einem Unfall auf der A 95 Richtung München kamen heute früh zwei Fahrzeuge ins Schleudern. Glücklicherweise sind beide Fahrer leicht verletzt davongekommen.
Auffahrunfall auf A 95 sorgte für langen Stau
Bergwacht Garmisch-Partenkirchen mit Engagiert-Preis "Mut" ausgezeichnet

Bergwacht Garmisch-Partenkirchen mit Engagiert-Preis "Mut" ausgezeichnet

Der Bayerische Engagiert-Preis 2019, der heuer zum ersten Mal vergeben wurde, ging in der Kategorie „Mut“ an die Bergwacht Garmisch-Partenkirchen. Staatsminister Joachim Herrmann, der die Preise in verschiedenen Kategorien für besondere ehrenamtliche Leistungen überreichen konnte, betonte: „Jeder von uns kann in eine Situation geraten, in der er allein nicht mehr weiterkommt. Ob im Sport, im Alltag, auf dem Schulweg oder in der Freizeit, ob im Verkehrsgeschehen oder bei Unglücken und Katastrophen. Das Ehrenamt begegnet uns überall. Es gehört zur bayerischen Identität und ist unverzichtbarer Bestandteil unserer Heimat Bayern.“
Bergwacht Garmisch-Partenkirchen mit Engagiert-Preis "Mut" ausgezeichnet
Kulturfestival ZAMMA steht in den Startlöchern

Kulturfestival ZAMMA steht in den Startlöchern

Die Spannung steigt – am Samstag, 13. Juli, fällt der Startschuss für das ZAMMA-Kulturfestival in Garmisch-Partenkirchen. Da „zamma“ bekanntlich alles besser geht, haben sich regionale Institutionen, Vereine und Kulturschaffende zusammengeschlossen und ein vielfältiges, buntes Kulturprogramm auf die Beine gestellt, das vom 13. bis 20. Juli zu insgesamt 50 Veranstaltungen lockt.
Kulturfestival ZAMMA steht in den Startlöchern
König Ludwig Kids Cup: tolles Event für Groß und Klein in Oberammergau

König Ludwig Kids Cup: tolles Event für Groß und Klein in Oberammergau

Kaum zum Glauben, es gibt ihn bereits seit 17 Jahren, den Mountainbike Kids Cup in Oberammergau. Was als Rahmenprogramm zum Bike Marathon begann, hat sich zu einer eigenen Veranstaltung auf höchstem Niveau entwickelt.
König Ludwig Kids Cup: tolles Event für Groß und Klein in Oberammergau
Bataillonsfest der Murnauer Gebirgsschützen 

Bataillonsfest der Murnauer Gebirgsschützen 

Ein beeindruckendes Bekenntnis zum lebendigen Brauchtum, zu den von Generation zu Generation weitergegebenen Traditionen und vor allem zum tief in den Menschen verwurzelten christlichen Glauben wird der Festtag der im Bataillon Werdenfels zusammengeschlossenen Gebirgsschützen-Kompanien. Ein Ereignis, das nur alle zwei Jahre stattfindet
Bataillonsfest der Murnauer Gebirgsschützen 
Festnahme wegen Bedrohung mit dem Messer in Garmisch-Partenkirchen

Festnahme wegen Bedrohung mit dem Messer in Garmisch-Partenkirchen

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am frühen Dienstagmorgen vor einem Lokal am Rathausplatz in Garmisch-Partenkirchen.
Festnahme wegen Bedrohung mit dem Messer in Garmisch-Partenkirchen
Das war das Richard-Strauss-Festival

Das war das Richard-Strauss-Festival

Die seit 2018 neue Ausrichtung des Richard-Strauss-Festivals in seiner Vielfalt von Programm, Orten und Ansprache an ein äußerst breit gefächertes Publikum, ist auch in diesem Jahr sehr gut aufgegangen, ziehen die Veranstalter zufrieden Bilanz. Die Programmgestaltung zielte mit dem übergeordneten Motto „Poesie“ darauf, Garmisch-Partenkirchen und das Werdenfelser Land als Ort der Inspiration von Richard Strauss für ein sehr breites Publikum, von langjährigen Strauss-Anhängern bis zu jungen Musik-Entdeckern erlebbar zu machen.
Das war das Richard-Strauss-Festival
Luisa aus Oberostendorf ist das Kreisbote TrachtenMadl 2019

Luisa aus Oberostendorf ist das Kreisbote TrachtenMadl 2019

Sie hat einfach alles gegeben. Sie hat mit ihrem Lächeln verzaubert, den Laufsteg gerockt, im Dirndl begeistert – und die Jury überzeugt: Die 20-jährige Luisa aus Oberostendorf im Landkreis Ostallgäu ist unser Kreisbote TrachtenMadl 2019. In einem spannenden Finale setzte sie sich gegen ihre neun Mitbewerberinnen um den Titel durch. „Ich bin sprachlos“, sagte Luisa kurz nach Verkündigung ihres Siegs. „Eigentlich habe ich nur aus Spaß mitgemacht. Schon im Finale dabei sein zu dürfen, konnte ich kaum glauben. Und jetzt das! Ich bin ganz überwältigt.“
Luisa aus Oberostendorf ist das Kreisbote TrachtenMadl 2019
Wieso du die www.myzillertal.app unbedingt benutzen solltest! 

Wieso du die www.myzillertal.app unbedingt benutzen solltest! 

Du bist auf dem Weg ins Zillertal? Dann hast du die beste Entscheidung schon getroffen! Es geht aber noch besser. Mit www.myzillertal.app hast du alle Erlebnisse, Tickets und Events in deiner Hand – oder besser gesagt, in deinem Handy. Was bringt dir myzillertal.app nun aber?
Wieso du die www.myzillertal.app unbedingt benutzen solltest! 
Über 30.000 Besucher auf den BMW-Motorrad-Days erwartet

Über 30.000 Besucher auf den BMW-Motorrad-Days erwartet

Das erste Juli-Wochenende in unserer Region ist fest in der Hand der Motorradfreunde. Drei Tage lang dreht sich in Garmisch-Partenkirchen jetzt wieder alles um die gemeinsame Leidenschaft bei den BMW Motorrad Days. Ein umfangreiches Programm mit Livemusik, Stuntshows, Motorradausfahrten sowie aktuellen Neuheiten rund ums Bike ziehen vom 5. bis 7. Juli wieder mehr als 30.000 Besucher in den Olympiaort. Und die nehmen zum Teil weite Anreisen auf sich, denn bei vielen ist das erste Juli-Wochenende fest für Garmisch-Partenkirchen reserviert.
Über 30.000 Besucher auf den BMW-Motorrad-Days erwartet
Großes Finale am Freitag in Untermeitingen – Kleiderprobe mit Bravour bestanden

Großes Finale am Freitag in Untermeitingen – Kleiderprobe mit Bravour bestanden

Die Schürze geschnürt, die Bluse geknöpft und ein letzter Dreh vor dem Kulissenspiegel – der Countdown zum Finale beim Kreisbote TrachtenMadl 2019 ist angezählt. Die Aufregung war dementsprechend groß, als sich unsere zehn Finalistinnen am vergangenen Samstag zur Kleiderprobe bei Daller Tracht in Oderding trafen.
Großes Finale am Freitag in Untermeitingen – Kleiderprobe mit Bravour bestanden
Junge Frauen, bringt eure Themen in die Kommunalpolitik ein

Junge Frauen, bringt eure Themen in die Kommunalpolitik ein

Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen wurde als eine von vier „Modellkommunen“ in Bayern für das Forschungsprojekt FRIDA ausgesucht. FRIDA verfolgt das Ziel, mehr Frauen für die Kommunalpolitik im ländlichen Raum zu begeistern und zu aktivieren.
Junge Frauen, bringt eure Themen in die Kommunalpolitik ein
74. Gaufest der Oberländer Trachtenvereinigung in Peißenberg

74. Gaufest der Oberländer Trachtenvereinigung in Peißenberg

74. Gaufest der Oberländer Trachtenvereinigung in Peißenberg
Impressionen von der "Weißen Nacht"

Impressionen von der "Weißen Nacht"

Impressionen von der "Weißen Nacht"