Ressortarchiv: Garmisch-Partenkirchen

Gesundheitsregion plus wird weiterhin gefördert

Gesundheitsregion plus wird weiterhin gefördert

Die Gesundheitsregion plus wurde in unserem Landkreis zu einem guten Instrument entwickelt, um die regionale Zusammenarbeit bei der Gesundheitsvorsorge und der medizinischen Versorgung zu fördern. In den vergangenen fünf Jahren wurde das Projekt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen mit insgesamt ca. 240.000 Euro gefördert. 
Gesundheitsregion plus wird weiterhin gefördert
Hochkarätige Abonnementkonzerte in Garmisch-Partenkirchen

Hochkarätige Abonnementkonzerte in Garmisch-Partenkirchen

Vier Sinfoniekonzerte mit den Münchner Symphonikern, ein Sonderkonzert mit dem Euregio Symphonieorchester, vier Kammerkonzerte sowie drei Sonderkonzerte Kammermusik stehen bis zum 29. April auf dem Programm. Dass zwölf Abonnementkonzerte möglich sind, ist den Kooperationen mit den Klassiktagen Ammergauer Alpen, dem Tiroler Landestheater Innsbruck, der Universität Mozarteum Salzburg und dem Opernstudio der Bayerischen Staatsoper München zu verdanken.
Hochkarätige Abonnementkonzerte in Garmisch-Partenkirchen
Erfolgreicher Aktionstag "Psychische Gesundheit"

Erfolgreicher Aktionstag "Psychische Gesundheit"

Psychische und neurologische Erkrankungen nehmen in unserer Gesellschaft immer mehr zu. Umso wichtiger sind Information und Aufklärung, vor allem auch über geeignete Präventionsmaßnahmen.
Erfolgreicher Aktionstag "Psychische Gesundheit"
Die schönsten Impressionen vom Leonharditag in Unterammergau

Die schönsten Impressionen vom Leonharditag in Unterammergau

Herrlicher Herbsttag mit dem großartigen Panorama der Ammergauer-Berge, hügelige Wiesen. Dazu das Bimmeln der Kuhglocken. Wenn‘s nicht wahr wäre, müsste man das Bayernland erfinden. Der Mann im karierten Hemd japst nach Luft und lässt sich auf das Bankerl plumpsen – wo schon drei andere Wanderer erschöpft hocken: „Jessas ist das hoch!“ Die Leute sind zur Kappel gelaufen. Es ist Leonhardi-Tag in Unterammergau.
Die schönsten Impressionen vom Leonharditag in Unterammergau
Verleihung des Oberbayerischen Kulturpreises

Verleihung des Oberbayerischen Kulturpreises

Die Moderatorin und Schriftstellerin Amelie Fried und der Kinderbuchautor und -illustrator Ali Mitgutsch haben den Oberbayerischen Kulturpreis 2019 erhalten. Bezirkstagspräsident Josef Mederer würdigte die beiden als Persönlichkeiten, „die mit ihrem Werk die Kultur weit über die Grenzen Oberbayerns hinaus bereichern“. So habe sich Fried, die als Fernsehmoderatorin bekannt wurde, auch als Schriftstellerin große Anerkennung erworben. Und Mitgutsch sei mit seinen „Wimmelbüchern“ ein Vorreiter der Kinderbuchliteratur.
Verleihung des Oberbayerischen Kulturpreises
Leonhardiritt in Unterammergau

Leonhardiritt in Unterammergau

Am Sonntag, 27. Oktober, ist Leonhardi in Unterammergau. Ein Feiertag für Einheimische, Bauern, Ross und Reiter. Je nach Witterung rechnen die Veranstalter mit 130 bis 140 Pferden – meist Haflinger und Kaltblüter. Sie kommen aus Garmisch-Partenkirchen, Krün und Mittenwald, aus Rottenbuch, Wildsteig Unterammergau und den Ammertalgemeinden. 
Leonhardiritt in Unterammergau
Regierungschefs der Länder tagten auf Schloss Elmau

Regierungschefs der Länder tagten auf Schloss Elmau

Vom 24. bis 25. Oktober hatte Markus Söder zur Jahreskonferenz der Ministerpräsidenten unter bayerischem Vorsitz auf Schloss Elmau eingeladen. Die Konferenz der Länderchefs startete mit einem Gipfeltreffen auf der Zugspitze – die persönliche Begrüßung erfolgte an der Talstation, wo Markus Söder nach und nach seine Amtskollegen empfing. Die Grainauer Musikkapelle und Kinder der Grundschule Grainau sorgten dabei für Lokalkolorit.
Regierungschefs der Länder tagten auf Schloss Elmau
Bergwachtjugend Unterammergau gewinnt Bürgerpreis

Bergwachtjugend Unterammergau gewinnt Bürgerpreis

Die Freude über die Auszeichnung war groß, nun können endlich Kletterausrüstung, Skitourenausrüstungen und die langersehnten Jacken angeschafft werden. Seit dem Jahr 2000 gibt es bei der Bergwacht Unterammergau die Jugendgruppe, in der Jugendliche als Nachwuchs für die Bergwacht gewonnen werden. Nun wurden die hilfsbereiten und lernbegierigen Nachwuchsbergwachtler  mit dem ersten Platz des Bürgerpreises vom Landtag ausgezeichnet.
Bergwachtjugend Unterammergau gewinnt Bürgerpreis
Bär im Landkreis Garmisch-Partenkirchen dokumentiert

Bär im Landkreis Garmisch-Partenkirchen dokumentiert

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch dieser Woche wurde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ein Braunbär von einer Wildtierkamera fotografiert.
Bär im Landkreis Garmisch-Partenkirchen dokumentiert
Bunte Aktionen auf der Zukunftsmesse in Garmisch-Partenkirchen 

Bunte Aktionen auf der Zukunftsmesse in Garmisch-Partenkirchen 

Glücklicherweise gibt es bei uns in Deutschland unzählige berufliche Perspektiven und Ausbildungswege. Frisch aus der Schule, fällt vielen jungen Menschen die Entscheidung daher oft nicht leicht, welche Richtung sie einschlagen sollen. Das erklärt bestimmt auch die große Resonanz auf der Zukunftsmesse, die von der Zugspitz Region einmal im Jahr im Kongresshaus veranstaltet wird.
Bunte Aktionen auf der Zukunftsmesse in Garmisch-Partenkirchen 
Arbeiten auf der B2 bei Eschenlohe schreiten voran

Arbeiten auf der B2 bei Eschenlohe schreiten voran

Die Bauarbeiten an der B2 bei Oberau schreiten voran. Großteils kann auf eine Ampelschaltung verzichtet werden, dennoch muss die B2 immer wieder zumindest für kurze Zeit halbseitig per Ampelschaltung gesperrt werden. 
Arbeiten auf der B2 bei Eschenlohe schreiten voran
Markus Söder lädt ein zur Ministerpräsidentenkonferenz auf Schloss Elmau

Markus Söder lädt ein zur Ministerpräsidentenkonferenz auf Schloss Elmau

Die Regierungschefinnen und Regierungschefs der 16 Länder treffen sich vier Mal im Jahr zur Ministerpräsidentenkonferenz. Die Herbstkonferenz findet in dieser Woche in unserer Region auf Schloss Elmau statt. Begrüßen wird Ministerpräsident Markus Söder seine Kolleginnen und Kollegen aber zunächst an der Talstation der Zugspitzbahn, anschließend geht es hinauf auf Deutschlands höchsten Gipfel. Auch hier kann Söder einmal mehr „Bayern von seiner besten Seite“ zeigen.
Markus Söder lädt ein zur Ministerpräsidentenkonferenz auf Schloss Elmau
50 Jahre Endoprothetik am Klinikum Garmisch-Partenkirchen

50 Jahre Endoprothetik am Klinikum Garmisch-Partenkirchen

Mit Stolz lobt Landrat Anton Speer die hochkarätige Einrichtung im Klinkum Garmisch-Partenkirchen. Die endogap Klinik für Gelenkersatz feierte ihr 50-jähriges Jubiläum und ließ über 100 Ehrengäste aus Politik und Medizin daran teilhaben.
50 Jahre Endoprothetik am Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Kirchweih auf der Glentleiten

Kirchweih auf der Glentleiten

Einen schönen Herbsttag haben die Besucher am Kirchweih-Sonntag auf der Glentleiten verbracht. Zahlreiche Marktstände mit verschiedenen Produkten aus der Region und besonderen Spezialitäten machten diesen Tag zu einem besonderen Erlebnis.
Kirchweih auf der Glentleiten
Zonta-Frauen setzen sich in Murnau für Gleichberechtigung ein

Zonta-Frauen setzen sich in Murnau für Gleichberechtigung ein

Noch immer verdienen Frauen in Deutschland insgesamt weniger als Männer, sind Führungspositionen männerdominiert, leisten Frauen den Löwenanteil unbezahlter Haus- und Familienarbeit. Dazu erlebt jede vierte Frau mindestens einmal in ihrem Leben körperliche oder sexuelle Gewalt.
Zonta-Frauen setzen sich in Murnau für Gleichberechtigung ein
"Schule ohne Rassismus"-Projekt in Mittenwald

"Schule ohne Rassismus"-Projekt in Mittenwald

Besonders in Zeiten des zunehmenden Rechtspopulismus ist es wichtig, bereits an den Schulen für das Thema Ausgrenzung zu sensibilisieren. „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist ein Projekt der Regionalkoordination für Oberbayern am Pädagogischen Institut der Landeshauptstadt München. Es bietet allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten und bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln.
"Schule ohne Rassismus"-Projekt in Mittenwald
Besonderer Kirchweih-Brauch in Unterammergau

Besonderer Kirchweih-Brauch in Unterammergau

Aus allen Gassen und Winkeln kommen die Männer zusammengelaufen. Fackeln weisen in stockdunkler Nacht den Weg. In Unterammergau hat sich ein Kirchweihbrauch entwickelt, den es in dieser Form nur hier gibt. Das Kirchta-Singen geht auf zwei Dorfbrände zurück, die im 18. und 19. Jahrhundert eine große Zahl der Bauernhöfe und Wohnhäuser zerstörten.
Besonderer Kirchweih-Brauch in Unterammergau
"Jugend forscht"- Projekt auf der Zugspitze

"Jugend forscht"- Projekt auf der Zugspitze

Auf Deutschlands höchstem Berg fand vergangene Woche das PerspektivForum Zukunftsfragen „Klimawandel im alpinen Raum“ der Stiftung Jugend forscht e. V. statt.
"Jugend forscht"- Projekt auf der Zugspitze
Frontalunfall auf der B2 bei Schlattan

Frontalunfall auf der B2 bei Schlattan

Aus bisher ungeklärten Gründen ereignete sich heute in den frühen Morgenstunden auf der B2 (Garmisch-Partenkirchen Richtung Mittenwald) bei Schlattan ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei Klein-Lastwagen. 
Frontalunfall auf der B2 bei Schlattan
Eagle Wings Foundation zeigt atemberaubende Bilder

Eagle Wings Foundation zeigt atemberaubende Bilder

Durch beeindruckende Videos, die mit einer 360 ° Kamera vom Rücken eines Seeadlers aufgenommen werden, möchte die Eagle Wings Foundation besonders anschaulich auf die Auswirkungen des Klimawandels aufmerksam machen.
Eagle Wings Foundation zeigt atemberaubende Bilder
Fahrplaneinschränkungen auf der Werdenfelsbahn 

Fahrplaneinschränkungen auf der Werdenfelsbahn 

Im Zeitraum von Freitag, 18. Oktober, bis Mittwoch, 23. Oktober, empfiehlt die Bahn Fahrgästen auf der Werdenfelsbahn zwischen München, Garmisch und Innsbruck einen Blick in den Fahrplan.
Fahrplaneinschränkungen auf der Werdenfelsbahn 
Auf geht´s zum Gesundheitstag in Ohlstadt 

Auf geht´s zum Gesundheitstag in Ohlstadt 

Gesundheitsvorsorge mit eingebautem Spaßfaktor garantiert der erste Gesundheitstag im Blauen Land, der unter dem Motto steht „Alles g’hört zam!“ Unterstützt von der Zugspitz Region GmbH, der Gesundheitsregionplus Landkreis Garmisch-Partenkirchen und der Gemeinde Ohlstadt, erhalten die Besucher vielfältige Informationen zu Bewegung, Ernährung, Entspannung, Vorsorge und Früherkennung.
Auf geht´s zum Gesundheitstag in Ohlstadt 
Bad Kohlgruber wollen ihren Supermarkt retten

Bad Kohlgruber wollen ihren Supermarkt retten

Der Vollsortiment-Supermarkt in Bad Kohlgrub macht nun, nach 21 Jahren Betrieb durch Eigentümer Hans Reiner, dicht. Das wollen die Bad Kohlgruber aber nicht auf sich sitzen lassen. Denn die Nahversorgung durch ein breites Sortiment an Lebensmitteln und Waren ist für die Anwohner, besonders für Senioren und Angestellte vor Ort im täglichen Leben von großer Bedeutung.
Bad Kohlgruber wollen ihren Supermarkt retten
Halbseitige Sperrung der B 2 bei Eschenlohe verschoben

Halbseitige Sperrung der B 2 bei Eschenlohe verschoben

Die halbseitige Sperrung der B 2 zwischen Eschenlohe und Oberau sollte ursprünglich heute, am 14. Oktober,  beginnen. Nun hat sich die Einrichtung der Sperrung mit Ampelregelung um zwei Tage auf Mittwoch, 16. Oktober, verschoben.
Halbseitige Sperrung der B 2 bei Eschenlohe verschoben
Winterlicher Bergwachteinsatz im Höllental

Winterlicher Bergwachteinsatz im Höllental

Im Gebirge hat der Winter bereits begonnen. Das sollte man dringend bei der Tourenplanung berücksichtigen. Ein Bergsteiger-Paar aus Halle geriet letzte Woche an der Zugspitze aufgrund der winterlichen Wetterverhältnisse in eine Sackgasse - mit der Folge einer abenteuerlichen, über zehnstündigen Rettungsaktion der Bergwacht Grainau.
Winterlicher Bergwachteinsatz im Höllental
Laura Dahlmeier im Goldenen Buch verewigt

Laura Dahlmeier im Goldenen Buch verewigt

Mit ihren gerade einmal 26 Jahren hat sie alles erreicht, was sich eine Spitzensportlerin nur wünschen kann: Die Biathlon-Karriere von Laura Dahl­meier ist „beispiellos“, wie es Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer in ihrer Ansprache treffend beschrieb.
Laura Dahlmeier im Goldenen Buch verewigt
Schloss Linderhof startet in die Wintersaison

Schloss Linderhof startet in die Wintersaison

Die Bayerische Schlösserverwaltung bereitet derzeit die Schlossanlage Linderhof auf die Wintersaison vor. So endet am 15. Oktober der Besichtigungsbetrieb in der Hundinghütte und den weiteren Parkbauten. Die Öffnungszeiten im Schloss werden auf 10 bis 16.30 Uhr verkürzt.
Schloss Linderhof startet in die Wintersaison
B2 Vollsperrung: Rodungsfirma leistet Akkordarbeit

B2 Vollsperrung: Rodungsfirma leistet Akkordarbeit

B2 Vollsperrung: Rodungsfirma leistet Akkordarbeit
Vollsperrung aufgehoben: B2 zwischen Eschenlohe und Oberau wieder befahrbar

Vollsperrung aufgehoben: B2 zwischen Eschenlohe und Oberau wieder befahrbar

Alle Aufregung umsonst: Unerwartet schnell sind die Rodungsarbeiten auf der B2 zwischen Eschenlohe und Oberau vonstatten gegangen. Ursprünglich waren fünf Tage eingeplant. Gerade konnte das Staatliche Bauamt Weilheim die frohe Botschaft verkünden: die Vollsperrung wurde ab 10 Uhr aufgehoben.
Vollsperrung aufgehoben: B2 zwischen Eschenlohe und Oberau wieder befahrbar
Museumswoche für Grundschulen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Museumswoche für Grundschulen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Die Kultur der eigenen Heimat kennen lernen, darum geht es bei der Aktion "Wir im Museum" für die Grundschüler der 3. und 4. Klassen unseres Landkreises. Die Museumswoche findet vom 8. bis 11. Oktober statt.
Museumswoche für Grundschulen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Ein öffentlicher Bücherschrank für Murnau

Ein öffentlicher Bücherschrank für Murnau

Eine öffentliche Bibliothek des „Gebens und Nehmens“ wird morgen, am Dienstag, 8. Oktober , ab 16:00 Uhr, in Murnau eröffnet. Die ehemalige Telefonzelle, in der nun jeder Bücher kostenlos hineinstellen und herausnehmen darf, wird am Parkplatz Am Forsteranger feierlich eingeweiht.
Ein öffentlicher Bücherschrank für Murnau
Unfallmarathon wegen Aquaplaning auf der A 95 Garmisch-Partenkirchen

Unfallmarathon wegen Aquaplaning auf der A 95 Garmisch-Partenkirchen

Da hatten die Einsatzkräfte alle Hände voll zu tun: Gestern ereigneten sich auf der A95, bei regnerischem Wetter (teils Starkregen), insgesamt fünf Verkehrsunfälle. Die Unfallursache lag durchweg bei nicht angepasster Geschwindigkeit trotz teils heftiger Regenfälle und ungünstiger Fahrbahnverhältnisse. Wir berichten über die Unfälle im Einzelnen:
Unfallmarathon wegen Aquaplaning auf der A 95 Garmisch-Partenkirchen
Zweite Auflage des König Ludwig Trails

Zweite Auflage des König Ludwig Trails

Die Bayerische Landesausstellung „Mythos Bayern“ im Kloster Ettal vergangenen Jahres war die Geburtsstunde des König Ludwig Trails. Neben den vielen kulturellen Angeboten der Ausstellung sollte es auch eine Sportveranstaltung geben. Die Premiere war fulminant, 500 Läufer*innen kamen ins Ammertal um den 9 km Panoramalauf zu genießen. Allen war klar, dass dieses perfekt organisierte Laufevent auch nach der Landesausstellung den Sportlern angeboten werden muss.
Zweite Auflage des König Ludwig Trails
Katholisches Kreisbildungswerk stellt neues Programm vor

Katholisches Kreisbildungswerk stellt neues Programm vor

Manchmal ist der Blick in die Weite nötig, um sich selbst zu begegnen und mit sich persönlich in den Dialog treten zu können. Was bietet sich da wohl Besseres an, als vom Gipfel aus den Blick in die Ferne schweifen zu lassen? Genau dieses Bild zeigt der Titel des neuen Programmheftes „Dialog und Begegnung“ des katholischen Kreisbildungswerks Garmisch-Partenkirchen e.V.
Katholisches Kreisbildungswerk stellt neues Programm vor
Erfolg für "Lieder im Park" Festival

Erfolg für "Lieder im Park" Festival

Die bliebte Veranstaltungsreihe „Lieder im Park“ war auch in diesem Fühsommer ein voller Erfolg:
Erfolg für "Lieder im Park" Festival
Tödlicher Bergunfall in Farchant

Tödlicher Bergunfall in Farchant

Gestern ist ein 70-Jähriger bei einem Bergunfall auf dem steilen Steig, der von Farchant über die Kuhflucht zum Fricken führt, ums Leben gekommen.
Tödlicher Bergunfall in Farchant
"Kleiderretter" feiern Geburtstag

"Kleiderretter" feiern Geburtstag

Seit zehn Jahren sammelt das Rote Kreuz im Landkreis Altkleider. Schöne Stücke bereiten Mitarbeiter und Ehrenamtliche auf und bringen sie im Second-Hand-Shop „Die Kleiderretter“ wieder unter die Leute.
"Kleiderretter" feiern Geburtstag
Freiwillige Feuerwehr Krün glänzt bei Leistungsprüfung "Löschangriff"

Freiwillige Feuerwehr Krün glänzt bei Leistungsprüfung "Löschangriff"

Zehn Wehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Krün hatten sich unter Leitung ihres zweiten Kommandanten Andreas Funk vier Wochen auf die Leistungsprüfung „Löschangriff“ vorbereitet und diese allesamt mit Bravour bestanden.
Freiwillige Feuerwehr Krün glänzt bei Leistungsprüfung "Löschangriff"