Ressortarchiv: Garmisch-Partenkirchen

Neuer Service der Gesundheitsregion Plus: Datenbank mit allen Gesundheitsdienstleistern der Zugspitz Region

Neuer Service der Gesundheitsregion Plus: Datenbank mit allen Gesundheitsdienstleistern der Zugspitz Region

Laut einer repräsentativen Studie ist das Internet für 75 Prozent der Bürgerinnen und Bürger mittlerweile die wichtigste Informationsquelle zum Thema Gesundheit. Die in der Zugspitz Region GmbH angesiedelte Gesundheitsregion Plus Landkreis Garmisch-Partenkirchen hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, qualitativ hochwertige und unabhängige Informationen rund um die Themen Gesundheit und Medizin im Netz bereitzustellen.
Neuer Service der Gesundheitsregion Plus: Datenbank mit allen Gesundheitsdienstleistern der Zugspitz Region
Urlaub in Bayern während Coronakrise besonders gefragt

Urlaub in Bayern während Coronakrise besonders gefragt

Region – An diesem Wochenende, pünktlich zu Pfingsten, ist es soweit: Die Betreiber der Hotels, Gasthäuser, Ferienwohnungen, Campingplätze und Jugendherbergen dürfen in Bayern wieder Touristen beherbergen. 
Urlaub in Bayern während Coronakrise besonders gefragt
Kostenloses Qigong in den Kurparks Garmisch-Partenkirchen

Kostenloses Qigong in den Kurparks Garmisch-Partenkirchen

GAP – Den Regenbogen bewegen, die Wolken teilen, die Sonne heben – Qigong-Übungen sollen den Menschen in Harmonie mit der Natur und mit sich selbst bringen. Unter dem Motto "umsonst und draußen" bieten die Qigong-Lehrerinnen Karin Hirl und Silke Buttgereit im Juni und im Juli in den Kurparks in Garmisch-Partenkirchen kostenlose Qigong-Anleitungen an.
Kostenloses Qigong in den Kurparks Garmisch-Partenkirchen
Mehr Förderung für Weidetierhalter

Mehr Förderung für Weidetierhalter

Region – Das Vertragsnaturschutzprogramm (VNP) der Bayerischen Staatsregierung belohnt freiwillige Leistungen von Landwirten, die einen Beitrag zum Naturschutz leisten. In Anbetracht der Coronakrise wurde der Fördertopf für 2020 um 14 Millionen Euro auf 64 Millionen Euro erhöht.
Mehr Förderung für Weidetierhalter
20 Jahre Fußgängerzone Murnau

20 Jahre Fußgängerzone Murnau

Murnau - Als am 1. Juli 2000 die Murnauer Fußgängerzone feierlich eröffnet wurde, war das ein Festtag für alle. Zu den Einheimischen gesellten sich Touristen, die ohnehin in der Region urlaubten, darüber hinaus kamen Leute aus ganz Oberbayern. Am Ende des Tages waren es wohl um die 30.000 Menschen, die in den frisch gepflasterten Marktstraßen begeistert gefeiert haben.
20 Jahre Fußgängerzone Murnau
Verhaftung in Garmisch-Partenkirchen: drei Jahre Haft

Verhaftung in Garmisch-Partenkirchen: drei Jahre Haft

GAP – Drei Jahre Gefängnis sind eine lange Zeit. Ein vorbestrafter Mann wurde am Wochenende von der Bundespolizei verhaftet und muss nun für seine Delikte gerade stehen.
Verhaftung in Garmisch-Partenkirchen: drei Jahre Haft
Blutspenden ist solidarisch

Blutspenden ist solidarisch

Ein sehr starkes, positives Signal in diesen schwierigen Zeiten: Die Blutspende erfreut sich in Bayern großer Solidarität. Dies ist vor allem während der Corona­krise auch dringend notwendig. Die nächste Gelegenheit (ein Nachholtermin) ist übrigens am heutigen Montag, 25. Mai, in Garmisch-Partenkirchen, von 16 bis 20 Uhr im Werdenfels-Gymnasium (Wettersteinstraße - Eingang Turnhalle).
Blutspenden ist solidarisch
Mit Abstand den besten Urlaub bieten

Mit Abstand den besten Urlaub bieten

Murnau – Wenn am 30. Mai der Startschuss für die bayerische Tourismusbranche fällt und Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze wiedereröffnen, liegen hinter Murnaus Hoteliers und Touristikern intensive Planungswochen. Mit ausgefallenen Ideen wie zu „Einbahnstraßen“ umfunktionierte Rundwege, Kunst und Kultur an der frischen Luft oder smarte Stadtführungen sorgt der Markt für Urlaubhighlights.
Mit Abstand den besten Urlaub bieten
Vollsperrung auf der Staatsstraße zwischen Mittenwald und Klais 

Vollsperrung auf der Staatsstraße zwischen Mittenwald und Klais 

Mittenwald /Klais – In den nächsten fünf Wochen müssen die Böschungen an der Staatsstraße zwischen Mittenwald und Klais vor Felssturz gesichert werden. Bis einschließlich 26. Juni kommt es zu Verkehrsbehinderungen.
Vollsperrung auf der Staatsstraße zwischen Mittenwald und Klais 
DAV: Im Zweifel lieber auf Hüttenbesuch verzichten

DAV: Im Zweifel lieber auf Hüttenbesuch verzichten

Region – Süßer Kaiserschmarrn, herzhafte Würschtl und ein kühles Bier – endlich dürfen auch die Hütten in Bayern wieder öffnen. Um den Besuch für Gäste sicher und angenehm zu gestalten, hat der Deutsche Alpenverein in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium ein entsprechendes Konzept erstellt.
DAV: Im Zweifel lieber auf Hüttenbesuch verzichten
Umfrage: Die Jugend kommt zu Wort

Umfrage: Die Jugend kommt zu Wort

Landkreis – „Mein Leben im Landkreis Garmisch-Partenkirchen“: Dies war der zentrale Punkt einer Online-Jugendbefragung, die bereits Ende 2019 von der Kommunalen Jugendarbeit im Zuge der Jugendhilfeplanung durchgeführt wurde. Beteiligen konnten sich daran alle Jugendlichen im Alter von 14 bis 20 Jahren.
Umfrage: Die Jugend kommt zu Wort
Mittenwald: Brand im Chemielabor

Mittenwald: Brand im Chemielabor

Mittenwald – Bei diesem Brand reagierten die Feuerwehr-Einsatzkräfte zum Glück schnell, so konnte Schlimmeres verhindert werden.
Mittenwald: Brand im Chemielabor
Coronakrise: Hilferuf für die Bergbahnen

Coronakrise: Hilferuf für die Bergbahnen

Region – Wann dürfen die Bergbahnen wieder Gäste befördern? Eine für unsere Region besonders wichtige Frage, hängen Gastronomie und Tourismus doch stark vom Bergerlebnis der Gäste ab. Und viele lassen sich lieber befördern, als zu Fuß zu gehen. Die Einnahmeverluste der Bergbahnen haben aber noch weitreichendere Folgen.
Coronakrise: Hilferuf für die Bergbahnen
Garmisch-Partenkirchen: Machtverhältnisse im neuen Gemeinderat klargestellt

Garmisch-Partenkirchen: Machtverhältnisse im neuen Gemeinderat klargestellt

GAP – Deutliche Stimmergebnisse prägten den Abend der Konstituierenden Gemeinderatssitzung in Garmisch-Partenkirchen. Sie spiegeln die Machtverteilung im neuen Gemeinderat wider. Mit insgesamt 17 Stimmen hat das konservative Lager mit CSU, CSB und Bayernpartei die Mehrheit. Und diese will man auch geschlossen einsetzen, wie am vergangenen Mittwochabend demonstriert wurde. 
Garmisch-Partenkirchen: Machtverhältnisse im neuen Gemeinderat klargestellt
Freilichtmuseum Glentleiten hat ab 19. Mai wieder geöffnet

Freilichtmuseum Glentleiten hat ab 19. Mai wieder geöffnet

Großweil – Ab Dienstag, 19. Mai, hat das Freilichtmuseum Glentleiten des Bezirk Oberbayerns seine Tore wieder für Besucherinnen und Besucher wieder geöffnet. Die historischen Häuser, die Sonderausstellungen und das weitläufige Gelände sind von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr zugänglich.
Freilichtmuseum Glentleiten hat ab 19. Mai wieder geöffnet
Singvögel am Gesang erkennen

Singvögel am Gesang erkennen

Region – Was verbindet man neben bunten Blumen mehr mit dem Frühling als den zunehmenden Gesang der Singvögel? Wer wissen mag, welcher Vogel da gerade singt, der kann jetzt den Vogelphillip vom BUND Naturschutz fragen. Auch der Landesverband für Vogelschutz (LBV) bietet Ratschläge und Informationen auf seiner Internetseite.
Singvögel am Gesang erkennen
Ratschläge zum Umgang mit Angst während der Coronakrise

Ratschläge zum Umgang mit Angst während der Coronakrise

Die Corona-Krise ist für viele Menschen eine emotionale Ausnahmesituation. Dr. Anna Beraldi, leitende Psychologin an der kbo-Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen, hat sich auf Stressbewältigung spezialisiert. Die Expertin erklärt, wie man seine Seele stärken kann und welche Rolle Resilienz dabei spielt. Das Gespräch führte Barbara Falkenberg.
Ratschläge zum Umgang mit Angst während der Coronakrise
Bergsport in Coronazeiten: DAV appelliert an Eigenverantwortung 

Bergsport in Coronazeiten: DAV appelliert an Eigenverantwortung 

Region – Wanderer und Berg­sportler können sich über ein Stück wiedergewonnene Freiheit freuen. Vergangene Woche hat die Bayerische Staatsregierung die Ausgangsbeschränkung aufgehoben. Nun ist es wieder möglich, ungestraft auf den Berg zu gehen, auch wenn er nicht in Wohnortnähe liegt.
Bergsport in Coronazeiten: DAV appelliert an Eigenverantwortung 
Murnauer Kulturwoche 2020 findet online statt

Murnauer Kulturwoche 2020 findet online statt

Murnau – Viele Menschen haben derzeit nicht gerade das Gefühl, in märchenhaften Zeiten zu leben. Besonders für Künstler ist es schwer, den Weg zum Publikum zu finden. Dennoch und gerade deswegen startet morgen, 15. Mai, die Murnauer Kulturwoche 2020 mit dem Thema Märchen.
Murnauer Kulturwoche 2020 findet online statt
Werdenfelser Hundefreunde können den Übungsplatz wieder öffnen

Werdenfelser Hundefreunde können den Übungsplatz wieder öffnen

GAP – Große Freude bei den Werdenfelser Hundefreunden e.V. Garmisch-Partenkirchen: Es darf mit den Vierbeinern trainiert werden. Hundefreunde können ab sofort den Übungsplatz an der Münchner Straße mit ihren Lieblingen wieder besuchen. 
Werdenfelser Hundefreunde können den Übungsplatz wieder öffnen
Demonstrationen in Murnauer Fußgängerzone künftig untersagt

Demonstrationen in Murnauer Fußgängerzone künftig untersagt

Murnau – An den vergangenen Wochenenden haben sich zahlreiche Menschen in der Murnauer Fußgängerzone versammelt, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Am ersten Maiwochenende waren es laut Polizeipräsidium Oberbayern Süd etwa 300 statt der 120 genehmigten Teilnehmer. Nun zieht die zuständige Behörde die Konsequenz. 
Demonstrationen in Murnauer Fußgängerzone künftig untersagt
Kreistag Garmisch-Partenkirchen arbeitsfähig

Kreistag Garmisch-Partenkirchen arbeitsfähig

Im Zeichen von Corona gelten andere Versammlungsgesetze. So wurde die erste Kreistagssitzung der neuen Legislaturperiode in das Kurhaus Krün verlegt. Der Saal bot genügend Platz für Landrat Anton Speer, seine Verwaltung und die in ausreichendem Abstand sitzenden 60 Kreistagsmitglieder.
Kreistag Garmisch-Partenkirchen arbeitsfähig
Einschusslöcher im Kirchendach der Pfarrkirche Mittenwald

Einschusslöcher im Kirchendach der Pfarrkirche Mittenwald

Mittenwald – Man kann sich kaum vorstellen, dass es unbemerkt bleibt, wenn jemand in Mittenwald Schüsse auf den Kirchturm abfeuert. Eine merkwürdige Entdeckung, die Fragen aufwirft, wurde kürzlich am Dach des Kirchturms gemacht.
Einschusslöcher im Kirchendach der Pfarrkirche Mittenwald
Bayern: Büchereien öffnen wieder ab dieser Woche

Bayern: Büchereien öffnen wieder ab dieser Woche

GAP – Die Büchereien öffnen in Bayern diese Woche wieder ihre Pforten – natürlich nur unter strengen Auflagen. So auch bei uns im Landkreis. Die veränderten Öffnungszeiten und Vorgaben, die es einzuhalten gilt, finden unsere Leser hier:
Bayern: Büchereien öffnen wieder ab dieser Woche
Suchtberatung: Gruppentherapie bei Condrobs wieder möglich

Suchtberatung: Gruppentherapie bei Condrobs wieder möglich

GAP – Über Wochen hinweg waren Gruppentherapien in der Suchtberatung ausgeschlossen, mit teils schweren Folgen für Betroffene. Dank den Lockerungen der Corona-Maßnahmen kehren die Gruppenangebote nun nach Garmisch und Murnau zurück.
Suchtberatung: Gruppentherapie bei Condrobs wieder möglich
Nach langen Kontroversen: würdige Grabstätte für Hermann Levi

Nach langen Kontroversen: würdige Grabstätte für Hermann Levi

GAP – Seit 14 Jahren gibt es Bemühungen, dem Partenkirchner Ehrenbürger und Komponisten Hermann Levi wieder ein würdiges Denkmal zu setzen. Seine ursprüngliche Grabstätte am Riedberg, ein großes Mausoleum, wurde 1957  vom damaligen Grundstücksbesitzer beseitigt. Zurück blieb nur eine Grabplatte, die der Witterung ausgesetzt war. Nun, über sechzig Jahre später, soll eine neue Grabstätte errichtet werden.
Nach langen Kontroversen: würdige Grabstätte für Hermann Levi
Schlossmuseum Murnau zeigt „Schattenseiten“

Schlossmuseum Murnau zeigt „Schattenseiten“

Murnau – Wenn diese Woche die Museen in Bayern wieder öffnen, startet auch das Schloßmuseum Murnau mit seiner lang vorbereiteten Schau „Schattenzeiten. Künstler zwischen Anpassung und Widerstand“.
Schlossmuseum Murnau zeigt „Schattenseiten“
Toleranz-Preis für Christian Stückl: Leiter der Passionsspiele geehrt

Toleranz-Preis für Christian Stückl: Leiter der Passionsspiele geehrt

Tutzing / Oberammergau – Mit dem Toleranz-Preis der Evangelischen Akademie Tutzing wird in diesem Jahr Theaterintendant Christian Stückl ausgezeichnet. Für seinen künstlerischen Einsatz gegen Antisemitismus und Rassismus.
Toleranz-Preis für Christian Stückl: Leiter der Passionsspiele geehrt
Während der Coronakrise gebührt den Müttern besonderer Dank

Während der Coronakrise gebührt den Müttern besonderer Dank

Der Muttertag hat in vielen Familien einen festen Platz im Kalender. Gerade jetzt in Zeiten von Corona merkt man deutlich, wie wichtig der Familienzusammenhalt ist und welche zentrale Rolle dabei die Mütter haben.
Während der Coronakrise gebührt den Müttern besonderer Dank
Bau- und Restaurierungsmaßnahmen an Schloss Linderhof

Bau- und Restaurierungsmaßnahmen an Schloss Linderhof

Graswangtal – Auf die Zeit nach der Corona-Krise können sich die Liebhaber von Schloss Linderhof besonders freuen: Die geplanten Bau- und Restaurierungsarbeiten gehen besonders schnell voran, jetzt, wo es keinen Besucherverkehr gibt.
Bau- und Restaurierungsmaßnahmen an Schloss Linderhof
Loisachbrücken bei Grainau bald fertig – B23 für vier Wochen halbseitig gesperrt

Loisachbrücken bei Grainau bald fertig – B23 für vier Wochen halbseitig gesperrt

GAP – Es sind die letzten Arbeitsschritte. Erstaunlich schnell wird die Baufirma die beiden Loisachbrücken in Grainau fertig stellen, deutlich früher als vertraglich vereinbart, wie das Bauamt mitteilt.  In den nächsten vier Wochen müssen die Verkehrsteilnehmer jedoch noch etwas Geduld haben.
Loisachbrücken bei Grainau bald fertig – B23 für vier Wochen halbseitig gesperrt
Garmisch-Partenkirchner Zeitzeugin berichtet über das Kriegsende

Garmisch-Partenkirchner Zeitzeugin berichtet über das Kriegsende

GAP – Der Tag der Befreiung weckt bei Zeitzeugen Erinnerungen an die letzten Kriegsmonate und die Zeit danach. Ilse Brett war 1945 vier Jahre alt. Obwohl sie damals ein Kleinkind war, kann sie sich noch an die Ereignisse erinnern. Eines ist noch besonders lebendig: Ein Heustadl, der heute noch am selben Platz steht, erinnert sie täglich daran.
Garmisch-Partenkirchner Zeitzeugin berichtet über das Kriegsende
Mittenwald: Mutmaßliche Schleuser angezeigt – zwei Frauen aus Tunesien zurückgewiesen

Mittenwald: Mutmaßliche Schleuser angezeigt – zwei Frauen aus Tunesien zurückgewiesen

Mittenwald / Scharnitz – Heute Vormittag kontrollierten Bundespolizisten ein Auto mit vier Menschen am Grenzübergang Scharnitz-Mittenwald. Fahrer und Beifahrer hatten laut Angaben der Bundespolizei geplant, zwei Tunesierinnen ohne Einreisepapiere über die Grenze zu bringen. 
Mittenwald: Mutmaßliche Schleuser angezeigt – zwei Frauen aus Tunesien zurückgewiesen
Tierheim Garmisch und LBV: "Jungtiere in Ruhe lassen"

Tierheim Garmisch und LBV: "Jungtiere in Ruhe lassen"

GAP – Die Brut- und Setzzeit ist in vollem Gange. Wald, Wiesen und Gärten sind momentan die Kinderstube der Wildtiere. Während dieser Zeit melden sich beim Tierheim Garmisch viele besorgte Tierfreunde, die einsame Jungtiere finden. Doch in der Regel sind diese nicht verwaist, mit ihrer unangebrachten Sorge richten die Menschen oft Schaden an. Der Tierschutzverein Garmisch und der Landesverband für Vogelschutz (LBV) raten daher dringend davon ab, Jungtiere aufzulesen.
Tierheim Garmisch und LBV: "Jungtiere in Ruhe lassen"
Garmisch-Partenkirchen: Umbau der Olympiastraße beginnt

Garmisch-Partenkirchen: Umbau der Olympiastraße beginnt

GAP – Der Markt Garmisch-Partenkirchen gestaltet die Olympiastraße neu. Durch die Sanierung soll der Ortskern Garmisch attraktiver gestaltet werden. Dazu hat die Regierung von Oberbayern dem Markt eine staatliche Zuwendung aus der Städtebauförderung in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro bewilligt.
Garmisch-Partenkirchen: Umbau der Olympiastraße beginnt
Höhere Bußgelder werden fällig

Höhere Bußgelder werden fällig

Sicherer, klimafreundlicher und gerechter soll der Straßenverkehr werden. Mit einer Gesetzesnovelle hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur eine Reihe an neuen Regelungen für Straßenverkehrsteilnehmer ins Leben gerufen.  
Höhere Bußgelder werden fällig
Kurpark Garmisch wieder geöffnet

Kurpark Garmisch wieder geöffnet

GAP - Bei den guten Nachrichten, die die Staatsregierung gestern beschlossen hat, kann man sich auch wieder an den schönen Seiten des Lebens erfreuen. Zum Beispiel an der Blumenpracht und dem üppigen Grün im Kurpark Garmisch. Der ist nämlich ab sofort wieder geöffnet.
Kurpark Garmisch wieder geöffnet
Corona-Maßnahmen in Bayern gelockert: Perspektiven für Gastronomie und Tourismus 

Corona-Maßnahmen in Bayern gelockert: Perspektiven für Gastronomie und Tourismus 

Bayern – Langsamer als in anderen Bundesländern, aber mit klarer Ansage, werden nun auch in Bayern die Corona-Maßnahmen schrittweise gelockert. Nachdem letzte Woche die Zahl der Neuinfektionen noch einmal stark zurückgegangen ist, sieht die Bayerische Staatsregierung die Einschränkungen der Grundrechte nicht mehr als gerechtfertigt an.
Corona-Maßnahmen in Bayern gelockert: Perspektiven für Gastronomie und Tourismus 
"Henriettas bewegte Schule" auf Youtube: Sportunterricht daheim

"Henriettas bewegte Schule" auf Youtube: Sportunterricht daheim

Region – Der Sportunterricht fällt momentan aus, auch die Vereine pausieren und die Spiel- und Sportplätze im Freien sind nicht zugänglich. Gerade für  Kinder, die einen großen Bewegungsdrang haben, ist das eine schwierige Situation. Die AOK hat sich für die Corona-Krise ein kostenloses Angebot ausgedacht.
"Henriettas bewegte Schule" auf Youtube: Sportunterricht daheim
Corona-Krise: Zusätzliche Räume für das Gesundheitsamt

Corona-Krise: Zusätzliche Räume für das Gesundheitsamt

GAP – Alle Kontaktpersonen von Covid19-Erkrankten nachzuvollziehen, ist zeitaufwendig und bedeutet viel Arbeit. Personelle Unterstützung für das Gesundheitsamt kommt von der Bayerischen Staatsregierung, doch wohin mit den Mitarbeitern? Die räumlichen Kapazitäten sind begrenzt. Nun wurde im Alten Finanzamt eine temporäre Lösung gefunden.
Corona-Krise: Zusätzliche Räume für das Gesundheitsamt
Großteil hält sich an die Corona-Maßnahmen

Großteil hält sich an die Corona-Maßnahmen

Region - Die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung sowie der Abstands- und Schutzregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden auch in den vergangenen Tagen von den Dienststellen des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd kontrolliert. Auch die bayernweit geltende „Maskenpflicht“ im ÖPNV sowie in Ladengeschäften wird überwacht. Die Bilanz fällt erneut positiv aus. Der Großteil der Menschen hält sich an die Regeln.
Großteil hält sich an die Corona-Maßnahmen
Polizei macht bunten Drogenfund in Oberau

Polizei macht bunten Drogenfund in Oberau

Oberau – Kokain, Marihuana, LSD, Amphetamin und Ecstasy, eine solch "bunte" Mischung an Betäubungsmitteln sehen selbst erfahrene Drogenfahnder selten. Zwei Männer aus der Region wurden am Samstag von der Grenzpolizei Murnau in Oberau aufgegriffen. Das war nicht die einzige Begegnung mit der Polizei an diesem Tag.
Polizei macht bunten Drogenfund in Oberau
Richard-Strauss-Festival abgesagt

Richard-Strauss-Festival abgesagt

GAP – Keine Überraschung ist die Absage des Richard-Strauss-Festivals in diesem Jahr. Die Großveranstaltung kann aufgrund der Coronakrise nicht stattfinden. Wer das Festival unterstützen möchte, kann bereits erworbene Karten für das Festival 2021 behalten.
Richard-Strauss-Festival abgesagt
AlpenTestival Garmisch-Partenkirchen für 2020 abgesagt

AlpenTestival Garmisch-Partenkirchen für 2020 abgesagt

GAP – Geführte Touren, Kurse und viele weitere Events bietet jedes Jahr das AlpenTestival in Garmisch-Partenkirchen und den umliegenden Bergen. Wegen der Corona-Krise muss die Veranstaltung abgesagt werden. Schöne Erinnerungen und Vorfreude auf das nächste Mal soll diese Fotostrecke wecken.
AlpenTestival Garmisch-Partenkirchen für 2020 abgesagt
Tierheim Garmisch: Helfen Sie den liebenswerten Vierbeinern!

Tierheim Garmisch: Helfen Sie den liebenswerten Vierbeinern!

GAP – Der KREISBOTE hat ein Herz für Tiere. Aus diesem Grund unterstützen wir den Tierschutzverein Garmisch-Partenkirchen auf dieser Seite bei der Vermittlung seiner Vierbeiner, die im Tierheim an der Schmalenau auf ein neues Zuhause warten. Bitte fragen Sie telefonisch nach, ob das Tier, das sie gern aufnehmen wollen, schon vermittelt ist und vereinbaren Sie einen Termin.
Tierheim Garmisch: Helfen Sie den liebenswerten Vierbeinern!
Schloss Elmau investiert in Qualität

Schloss Elmau investiert in Qualität

Das Luxusresort Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen will seinen Standard weiter ausbauen. Hausherr Dietmar Müller-Elmau will unter anderem die bestehende Terrasse am Retreat-Hotel überdachen und am Badehaus ist der Anbau einer Liegehalle mit Außenpool geplant.
Schloss Elmau investiert in Qualität
Ortsumfahrung Garmisch: Loisachbrücke bei Burgrain nimmt Gestalt an

Ortsumfahrung Garmisch: Loisachbrücke bei Burgrain nimmt Gestalt an

GAP – 880 Kubikmeter Beton werden für den Überbau der neuen Loisachbrücke bei Burgrain benötigt. Dieser soll aus einem Guss hergestellt werden, an einem einzigen Tag. Ein forderndes Projekt, das Teil der Westumfahrung Garmisch-Partenkirchen ist.
Ortsumfahrung Garmisch: Loisachbrücke bei Burgrain nimmt Gestalt an
Ein Spaziergang durch Jahrtausende

Ein Spaziergang durch Jahrtausende

Das „Blaue Land“ ist eine an vorgeschichtlichen Zeugnissen reichhaltige Region. Die meisten archäologischen Fundstellen sind jedoch im Laufe der Jahrtausende durch Bodenbearbeitung und Bautätigkeiten von der Erdoberfläche verschwunden. Nördlich von Riegsee gibt es allerdings noch sichtbare Hügelgräber.
Ein Spaziergang durch Jahrtausende
Muttertagsbasteln im Live-Stream beim Kreisjugendring

Muttertagsbasteln im Live-Stream beim Kreisjugendring

GAP – Am 10. Mai ist Muttertag. Der Kreisjugendring hat für Kinder ab 6 Jahren wieder eine besondere Idee. Zusammen mit David Reschke wird ein Muttertagsgeschenk gebastelt.
Muttertagsbasteln im Live-Stream beim Kreisjugendring