Unfallbeteiligte glücklicherweise nur leicht verletzt

Auffahrunfall auf A 95 sorgte für langen Stau

+
Heute früh musste die A 95 Richtung München aufgrund eines Auffahrunfalles für eine halbe Stunde komplett gesperrt werden.

Bei einem Unfall auf der A 95 Richtung München kamen heute früh zwei Fahrzeuge ins Schleudern. Glücklicherweise sind beide Fahrer leicht verletzt davongekommen.

Heute früh, gegen 8.05 Uhr, fuhr ein 49-jähriger Murnauer in einem Peugeot die A 95 an der Anschlussstelle Murnau/Kochel in Richtung München auf. Als er hierzu die Beschleunigungsspur befuhr, befand sich ein Lkw (Kipper) vor ihm auf derselben Spur. Als es dem Peugeot-Fahrer aus seiner Sicht möglich war, an dem Kipper vorbeizufahren, zog er sofort ganz nach links, um diesen auf der linken Spur zu überholen. Dabei übersah er offenbar einen herannahenden Mercedes, der von einem 25-jährigen Garmisch-Partenkirchner gelenkt wurde. Der Mercedes-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen bzw. bremsen und fuhr dem Peugeot ins Heck. Dadurch wurde der Peugeot zunächst an die Mittelschutzleitplanke gedrückt und schleuderte anschließend nach rechts in den Grünstreifen, wo er zum Stillstand kam. Der Mercedes hingegen war durch den Anstoß nicht mehr lenkbar, so dass das Fahrzeug in die rechte Schutzplanke fuhr.

Beide Fahrer, die jeweils alleine in ihren Fahrzeugen waren, wurden hierbei leicht verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 EUR (Peugeot) bzw. ca. 30.000 EUR (Mercedes). Sie mussten entsprechend abgeschleppt werden. Der Schaden an den Leitplanken liegt bei knapp 2.000 EUR.

Die Autobahn musste in Fahrtrichtung München zunächst für ca. eine halbe Stunde voll gesperrt werden, da über alle Fahrstreifen verteilt Teile herumlagen. Danach wurde der Verkehr für ca. eine Stunde einspurig auf der linken Spur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Neben zwei Streifen der Verkehrspolizeiinspektion Weilheim waren auch die Feuerwehren aus Murnau und Großweil an der Unfallstelle im Einsatz. kb

Auch interessant

Meistgelesen

Erfolgreiches ZAMMA Festival geht dem Ende zu - hier unsere Impressionen
Erfolgreiches ZAMMA Festival geht dem Ende zu - hier unsere Impressionen
Tödlicher Arbeitsunfall im Tunnel Oberau
Tödlicher Arbeitsunfall im Tunnel Oberau
Die schönsten Impressionen vom Bataillonsfest in Murnau 
Die schönsten Impressionen vom Bataillonsfest in Murnau 
Aktion "Landfrauen machen Schule" vom Bayerischen Bauernverband
Aktion "Landfrauen machen Schule" vom Bayerischen Bauernverband

Kommentare