Polizei bittet um Hinweise

Auseinandersetzung auf der Straße?

+
Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat in der Tatzeit evtl eine Auseinandersetzung bemerkt?

GAP - In der Nacht auf Dienstag, 3. Oktober, kam es in der Hindenburgstraße möglicherweise zu einer Auseinandersetzung. Ein 48-Jähriger erlitt dabei Kopfverletzungen, mögliche andere Beteiligte sind bislang nicht bekannt. Zur Klärung des Sachverhalts bittet die Kriminalpolizei unter (08821) 917-0 um Hinweise.

Der 48-jährige Mann verließ am frühen Dienstagmorgen gegen 03.00 Uhr eine Gaststätte in der Hindenburgstrasse. Möglicherweise kam es dort zu einem Streit oder einer Auseinandersetzung mit Anderen, in dessen Verlauf sich der 48-Jährige am Kopf leichtere Verletzungen zuzog.

Die Kriminalpolizei in Garmisch-Partenkirchen bittet zur Klärung des Falles um Hinweise:

Wer konnte zur fraglichen Tatzeit (Dienstag, 3. Oktober gegen 03.00 Uhr) einen Vorfall oder eine Auseinandersetzung in der Hindenburgstraße beobachten?

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Werdenfelser Geschichte hautnah
Werdenfelser Geschichte hautnah
Trachtenjahrtag mit hl. Messe, Ehrungen und Frühschoppen
Trachtenjahrtag mit hl. Messe, Ehrungen und Frühschoppen
Ausstellung im Oberammergau-Museum zeigt Gemälden, Zeichnungen und Schnitzereien vom Ammertal
Ausstellung im Oberammergau-Museum zeigt Gemälden, Zeichnungen und Schnitzereien vom Ammertal
Hundesenior Rex sucht schönes Zuhause
Hundesenior Rex sucht schönes Zuhause

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.